info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cap Gemini Ernst & Young |

Martin Raab neuer Vice President bei Cap Gemini Ernst & Young

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Köln, 6. Februar 2002 – Dr. Martin Raab ist neuer Vice President bei Cap Gemini Ernst & Young Zentraleuropa. Er ist zuständig für den Bereich Business Development in der Logistik Industrie und wird in dieser Funktion vom Kölner Büro aus sowohl bestehende Kunden betreuen als auch den Geschäftsbereich weiter ausbauen. „Nachdem viele Logistik-Unternehmen moderne Strukturen eingeführt haben, gilt es nun, deutliche Ergebnisverbesserungen durch den effektiven Einsatz von Informationstechnologien zu erzielen“, erläutert Raab seinen Beratungsschwerpunkt.

Martin Raab kommt von der Deutschen Post AG, wo er zuletzt Leiter des Zentralbereichs E-Business und Geschäftsführer der Tochtergesellschaft E﷓Business GmbH sowie von 1997 bis 2000 Managing Director des Zentralbereichs Konzernentwicklung war. Unter seine Verantwortung fiel unter anderem die strategische Bewertung der Unternehmensakquisitionen von DHL und Danzas. Raab hat mehr als zehn Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Management Positionen und startete seine Laufbahn 1991 bei McKinsey & Company, für die er als Unternehmensberater in den Bereichen Banken, Versicherungen, Konsumgüterhersteller sowie Transport- und Logistikunternehmen tätig war.

Der zweifache Familienvater ist verheiratet und studierte an der London School of Economics sowie in Mannheim – wo er auch promovierte – Volks- und Betriebswirtschaft.

Cap Gemini Ernst & Young
Cap Gemini Ernst & Young ist eine der weltweit größten Gesellschaften für Management- und IT-Beratung sowie die größte Unternehmensberatung europäischen Ursprungs. In Deutschland steht das Unternehmen auf Platz zwei. Cap Gemini Ernst & Young bietet Strategie-, Management- und IT-Beratung, Systemintegration sowie Outsourcing auf globaler Ebene. Darüber hinaus werden Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung von Wachstumsstrategien in der New Economy beraten. Die neu geformte Organisation beschäftigt weltweit mehr als 60.000 Mitarbeiter und erzielte 2000 einen Pro-forma-Umsatz von rund 8,5 Milliarden Euro. Mehr Informationen zu Cap Gemini Ernst & Young, den Dienstleistungen und Pressemitteilungen finden Sie unter www.de.cgey.com.

Für Rückfragen:
Cap Gemini Ernst & Young
Pressesprecher: Thomas Becker
Am Limespark 2
D-65843 Sulzbach
Tel.: 06196/999-1309
Fax: 06196/999-1777
thomas.becker@cgey.com

Web: http://www.de.cgey.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nicoletta Köhler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 302 Wörter, 2374 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cap Gemini Ernst & Young lesen:

Cap Gemini Ernst & Young | 25.07.2002

Vorläufiges Halbjahresergebnis der Cap Gemini Ernst & Young-Gruppe und Veränderungen in der Unternehmensführung

Paris, 25. Juli 2002 - Der Umsatz beträgt im ersten Halbjahr 2002 3,733 Milliarden Euro. Das entspricht – bei konstanten Wechselkursen und Parametern – einem Rückgang von 14,5 Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr 2001 (4,440 Milliarden Euro). D...
Cap Gemini Ernst & Young | 25.07.2002

Qualifizierte Finanz-Beratung ist oft reine Glückssache

Berlin, 26. Juli 2002 – Die Beratungsqualität der größten deutschen Finanzdienstleister ist bestenfalls Mittelmaß. Die Leistung der einzelnen Berater schwankt enorm, so dass die Qualität der Finanzberatung für den Kunden zu einem reinen Glück...
Cap Gemini Ernst & Young | 11.07.2002

Größte Unternehmensberatung europäischen Ursprungs zieht nach Berlin

Berlin, 11. Juli 2002 - Die größte IT- und Managementberatung europäischen Ursprungs verlegt den Zentraleuropasitz nach Berlin. Ab sofort koordiniert Cap Gemini Ernst & Young die Aktivitäten der rund 3.000 Mitarbeiter für die Länder Deutschland...