info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Talent Management Service |

Talent Management Service beweist Talent beim MediaAward 2008

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Sandra Eggelhöfer von Talent Management Service gehört zu den drei Finalisten und den diesjährigen Preisträgern des MediaAward08. Mit diesem bundesweiten Wettbewerb wird seit 2002 jährlich die herausragende Medienpräsenz und professionelle Kundenansprache von Jungunternehmern ausgezeichnet.

In der Laudatio begründete die Jury den zweiten Platz von Sandra Eggelhöfer in der Kategorie Kommunikationskonzept mit dem klar heraus gearbeiteten Unternehmensprofil und Kundenutzen von Talent Management Service. Die Motivation für Sandra Eggelhöfer am MediaAward 2008 teilzunehmen war: „Nicht nur für meine Kunden, auch für mich ist es wichtig sich vom Wettbewerb abzuheben. Am meisten habe ich mich über eine offizielle Bestätigung gefreut, dass mein Angebot und mein Marketingkonzept schlüssig sind.“

Mit ihrem Angebot will Sandra Eggelhöfer dem Fachkräftemangel im Mittelstand begegnen. Ihr Talent Management Service unterstützt Unternehmen im Technologiesektor, bestehende Mitarbeiter zu halten und zu entwickeln sowie neue zu gewinnen.

Dafür sei es ihr zufolge wichtig, dass Talenten zum einen spannende Aufgaben geboten würden, zum anderen Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Sandra Eggelhöfer hierzu: „Einschlägige Studien legen nahe, dass Vorstandskarrieren aus den eigenen Reihen für überdurchschnittliches Unternehmenswachstum sorgen. Daraus folgt, dass man untere Fach- und Hierarchieebenen mit Einstiegskandidaten, höhere Positionen hingegen möglichst aus den eigenen Reihen besetzen sollte.“ Eine funktionierende Karriere- und Nachfolgeplanung sowie den Aufbau entsprechender – IT-gestützter – Talentpools hält sie in diesem Zusammenhang für unabdingbar. Darüber hinaus entwickelt Sandra Eggelhöfer gezielte Personalmarketing-Programme und macht damit ihre Kunden als attraktive Arbeitgeber bekannt. “Mehr als die Hälfte aller IT-Unternehmen können Stellen gar nicht oder erst erheblich später als geplant besetzen. Damit steigen Aufwand und Kosten für die Rekrutierung, besonders für weniger bekannte Unternehmen. Unternehmen, die ein gezieltes Personalmarketing betreiben, können hier deutliche Wettbewerbsvorteile erzielen.“


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sandra Eggelhöfer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 270 Wörter, 2207 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema