info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IBS GmbH |

IBS eröffnet Business Centre in Singapore

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Auf einer Pressekonfernz am 06. Mai 08 in Zürich erklärte Rieta de Soet, Geschäftsführerin der IBS Intelligent Business Solutions GmbH, dass IBS nach Asien expandieren wird.

Fabian de wird zum Auslandsdirektor berufen und wird sich künftig verstärkt dem Aufbau des asiatischen Marktes widmen. Weitere geplante IBS Standorte sind, laut Rieta de Soet, Bangkok und Malaysia. Fabian de Soet plant diese Standorte gemeinsam mit einem indischen Investor zu realisieren.

Warum Business Center wird Rieta de Soet gefragt
In den IBS Business Centren können unsere Kunden Ihre Projekte innerhalb kürzester Zeit umsetzen, können ohne eigene Investitionen in einer neuen Region oder einem neuen Land aktiv werden, so Rieta de Soet.

Fabian de Soet ist der Ansicht, dass der rasche Wandel neue Anforderungen an alle Marktpartner stellt; unabhängig von Grösse und Funktion, so Fabian de Soet. Die rasche Umsetzung aller wirtschaftlichen Vorgänge, so Rieta de Soet in Unternehmen hat heute und in Zukunft eine wesentlich höhere Bedeutung und bietet Chancen für neue Lösungswege. Während in der Vergangenheit, so Fabian de Soet, die Anforderungen an die Unternehmen eine gewisse Zeit durchaus planbar schienen, ist heute immer mehr der Fall, dass diese Anforderungen in kürzester Zeit Veränderungen erfahren. Insbesondere in Gründungsphasen, Expansionszeiten oder in grösseren Unternehmen bei strukturellen Veränderungen wie Fusionen, Mergers, Spin-offs oder Joint Ventures ergeben sich kurzfristige neue Situationen, so Rieta de Soet.

Zürich 06. Mai 2008 14.32h Ende der Pressekonferenz

Über IBS Intelligent Business Solutions GmbH:
IBS Intelligent Business Solutions GmbH ist ein Team von Betriebswirten, Steuerberatern, Marketing- und Unternehmensberatern. Die 18-jährige fachlich und persönliche Kompetenz unseres Teams machen den Erfolg für unseren Kunden aus.

Unsere gemeinsame Philosophie verpflichtet uns dazu eine Unternehmenskultur zu pflegen, die von gemeinsamen Zielen und Werten geprägt ist. Wir verstehen darunter hohes persönliches Engagement und Zusammenarbeit auf der Basis eines offenen und fairen Verhaltens.

In allen unseren Geschäftsbeziehungen praktizieren wir dieses partnerschaftliche Verhalten, das zu erfolgreichen und langfristigen Kooperationen führt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, De Soet, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 305 Wörter, 2318 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: IBS GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IBS GmbH lesen:

IBS GmbH | 29.03.2016

Kundenservice

Der optimale Kundenservice setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen, eine davon ist der richtige Telefonservice. Ein guter Telefonservice gilt als Voraussetzung für eine gute Korrespondenz zwischen Unternehmen und Kunde, ist allerdings nich...
IBS GmbH | 29.03.2016

Werden Sie jetzt zu Ihrem eigenen Chef

Franchising gibt es schon lange nicht mehr nur für Fastfoodketten, auch Business Center lassen sich einfach und erfolgreich als Franchise-Unternehmen weiterführen. Auch die IBS GmbH, um Rieta de Soet und Dr. Fabian de Soet ist als Franchisemodell k...
IBS GmbH | 10.03.2016

Die Ökonomie eines Business Centers

"Kriterien" - ein Wort das häufig negative Assoziationen hervorruft. Nicht aber wenn es um Standards geht. Im Allgemeinen ist das Wort Standard, so Rieta Vanessa de Soet, folgendermaßen definiert: Ein Maßstab an Qualität Eine Basis für Gewicht, ...