info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Jacoby & Cie. AG |

Jacoby & Cie. AG baut Produktspektrum weiter aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Beratungs- und Prüfungsleistungen jetzt auch für Banken und Beteiligungsgesellschaften


München, 16. Juni 2008: Knapp zwei Jahre nach Gründung hat die als Strategie- und Management Partner agierende Jacoby & Cie. AG ihr Produktspektrum weiter ausgebaut. Das Dienstleistungsunternehmen, das bisher vorwiegend mittelständische Firmen in Bereichen wie Unternehmensentwicklung, Finanzanalyse, Bankverhandlungen und Generationswechsel unterstützt, sowie für Venture-Capital-Geber die Prüfung potentieller Investments und das Coaching von Start-Ups übernimmt, bietet nun auch Banken und Beteiligunggesellschaften Beratungs- und Prüfungsleistungen an: „Wir kommen damit dem Bedarf dieser Kapitalgeber entgegen, die Wert darauf legen, ihre Finanzengagements von erfahrenen Praktikern beurteilen und zum Teil auch aktiv betreuen zu lassen,“ erklärt Ralph Jacoby, Gründer und Vorstand der Jacoby & Cie. AG. Zu den neuen Produkten für die Zielgruppe zählen Serviceleistungen wie Second-Opinion, Potentialcheck, Due-Diligence-Prüfungen, Finanzcoaching und Turnaround-Management.

Weiterführende Informationen finden Sie unter www.jacoby-cie.de .


Über die Jacoby & Cie. AG
Die 2006 in Stuttgart gegründete und kürzlich um eine Münchner Dependance erweiterte Jacoby & Cie. AG versteht sich als Dienstleister für Strategie und Management. Unternehmensgründer Ralph Jacoby, der zuvor u. a. als Finanz- und Personalvorstand der börsennotierten Bertrandt AG tätig war, legt in den Projekten Wert auf die aktive Einbeziehung der Führungskräfte und Mitarbeiter seiner Kunden. Zu dieser Partnerschaft auf Augenhöhe gehört auch die gemeinsame Entwicklung und Umsetzung ganzheitlicher Strategien und Lösungen für das Unternehmen.
Das Angebot von Jacoby & Cie. umfasst Strategie- und Managementleistungen im Bereich Kapital- und Finanzmarkt, Unternehmensentwicklung, Turnaround sowie Unternehmensnachfolge. Branchenschwerpunkte sind Automotive, High Tech, IT, Engineering, Neue Medien und Handel.
Die Experten von Jacoby & Cie. zeichnen sich durch langjährige Berufs- und Führungserfahrung aus, die sie in verschiedenen Branchen erworben haben. Von dieser umfassenden fachlichen und sozialen Kompetenz profitieren die Kunden ebenso, wie von der ausgeprägten Leistungsbereitschaft und dem pragmatischen Ansatz des Teams.




Büro Stuttgart:

Jacoby & Cie. AG
Schulze-Delitzsch-Str. 15
70565 Stuttgart
Tel. +49 (0)711 / 69 36 505
Fax +49 (0)711 / 69 36 507


Büro München:

Jacoby & Cie. AG
Bavariaring 10
80336 München
Tel. +49 (0)89 / 890 69 82-0
Fax +49 (0)89 / 921 85 777


Ansprechpartner für die Presse
Thomas Greiter
Telefon +49 (0)89 / 890 69 82-0
E-Mail thomas.greiter[at]jacoby-cie.de

Web: http://www.jacoby-cie.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Greiter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 324 Wörter, 2658 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Jacoby & Cie. AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Jacoby & Cie. AG lesen:

Jacoby & Cie. AG | 17.05.2016

Umfrage Automotive Innovation Study - der Wandel nimmt zu

Vor dem Hintergrund der aktuellen innovativen Trends wie etwa Digitalisierung, automatisiertes Fahren und Elektromobilität wandten sich die Experten von Jacoby und Cie. und New Mobility Business im ersten Quartal 2016 an über 400 Teilnehmer und B...
Jacoby & Cie. AG | 09.05.2016

Ralph Jacoby zur Rolle des Beirats im Generationenwechsel

Stuttgart, April 2016: Im Interview für die aktuelle Ausgabe der Bo(a)rdkarte, dem Magazin von Board Partners aus München, gibt Ralph Jacoby, Vorstand und CEO der Jacoby & Cie. AG, Einblicke in die Rolle des Beirates im Rahmen eines Generationenwec...
Jacoby & Cie. AG | 25.02.2009

Jacoby & Cie. vertieft Zusammenarbeit mit Unternehmen und Banken in der Krise

Stuttgart, 25.02.2009: Die Ausläufer der weltweiten Finanzkrise ziehen täglich neue Kreise und wirken von Tag zu Tag intensiver auf die deutsche Wirtschaft. In wie weit die initiierten Rettungspakete auch den für die deutsche Volkswirtschaft bedeu...