info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SAS Institute GmbH |

SAS auch in diesem Jahr wieder Hauptförderer von „Enjoy Jazz”

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


„Internationales Festival für Jazz und Anderes“ setzt die Metropolregion Rhein-Neckar auf die Weltkarte des Jazz


Heidelberg, 17. Juni 2008 ---- Jazz und SAS – diese Liaison geht nun in den vierten Sommer: Auch in diesem Jahr unterstützt das in Heidelberg ansässige Softwareunternehmen „Enjoy Jazz“, das „Internationale Festival für Jazz und Anderes“. Das Musikfest mit überregionaler Anziehungskraft ist eines der wichtigsten kulturellen Aushängeschilder des Rhein-Neckar-Raums. Grund genug für SAS, sich auch bei der zehnten Auflage des Festivals wieder als Hauptförderer zu engagieren. Enjoy Jazz findet vom 2. Oktober bis 15. November 2008 an mehreren Spielstätten in Heidelberg, Mannheim und Ludwigshafen statt. Eine davon ist die Deutschlandzentrale von SAS im Haarlass: Sie ist am 12. Oktober, 26. Oktober und 9. November Schauplatz der Enjoy Jazz-Matineen.

Seit mehr als 25 Jahren steuert das weltweit größte privat gehaltene Softwareunternehmen sein Deutschlandgeschäft vom Neckar aus. „Ein Grund für die langjährige Treue zum Standort Heidelberg ist die hohe Lebensqualität der Region“, erklärt Jürgen Fritz, bei SAS Deutschland für Marketing und Strategie verantwortlich. „Mit unseren regionalen Sponsoringaktivitäten – bei denen das Engagement für Enjoy Jazz eine zentrale Rolle spielt – möchten wir dazu beitragen, die Attraktivität der Region weiter zu stärken.“ Auf die Lebensqualität im Umfeld seiner Deutschlandzentrale legt SAS größten Wert – sowohl im Sinne der aktuellen Mitarbeiter als auch mit Blick auf neue potenzielle Fachkräfte. „Wir haben mehr als 30 offene Stellen, wovon der größte Teil in der Heidelberger Zentrale angesiedelt ist und für die wir qualifizierte Mitarbeiter suchen. Kulturelle Highlights wie Enjoy Jazz helfen uns nicht zuletzt, die Anziehungskraft der Region – und speziell von Heidelberg – auf potenzielle qualifizierte Bewerber zu erhöhen. Das Festival hat dafür gesorgt, dass der Rhein-Neckar-Raum auf der Weltkarte des Jazz genauso präsent ist wie etwa Montreux oder Den Haag. Rainer Kern und seine Mannschaft haben hier Hervorragendes geleistet!“

SAS fördert neben Enjoy Jazz zahlreiche soziale, sportliche und bildungsrelevante Initiativen und Projekte in und um Heidelberg. So unterstützte das Unternehmen in diesem Jahr bereits unter anderem den Heidelberger Halbmarathon und war beim Musikfestival „Heidelberger Frühling“ Förderer des Schulprojekts „Ohren auf!“. Mit diesem Engagement nimmt der Softwarehersteller seine Verantwortung als einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren der Region wahr.

„Die Piano-Legende Horace Silver hat einmal gesagt, dass es beim Jazz vor allem darum geht, allzeit frische Ideen aufzunehmen und jede Chance zu ergreifen, neue Wege zu gehen. Offenheit und Innovationsbereitschaft – mit diesen Werten ist so etwas Wunderbares entstanden wie Silvers ‚Song for my Father’. Diese Werte sind die Basis einer jeden herausragenden Leistung. Deshalb fühlen auch wir von SAS uns ihnen verpflichtet. Wir leben sie, indem wir etwa den intensiven Dialog mit Kunden, Partnern und dem Markt suchen oder indem wir unseren Mitarbeitern ein hohes Maß an Eigenverantwortung geben. Mit dieser Unternehmenskultur sind wir zu einem der erfolgreichsten Softwareunternehmen der Welt geworden“, so Jürgen Fritz.

circa 3.100 Zeichen

Diesen Text können Sie von http://www.haffapartner.de oder http://www.sas.de herunterladen.

Über SAS
SAS ist mit 2,15 Milliarden US-Dollar Umsatz weltweit größter Anbieter von Business-Intelligence- und -Analytics-Software. Die strategisch-analytischen Lösungen von SAS werden von Unternehmen in 107 Ländern eingesetzt. Insgesamt 96 der Top-100 der Fortune-500-Unternehmen vertrauen auf SAS. Die SAS Lösungen helfen Unternehmen dabei, aus ihren vielfältigen Geschäftsdaten konkrete Informationen für strategische Entscheidungen zu gewinnen und damit ihre Leistungsfähigkeit zu steigern. Mit den Fach- und Branchenlösungen von SAS können Unternehmen Strategien entwickeln und umsetzen, den eigenen Erfolg messen, ihre Kunden- und Lieferantenbeziehungen profitabel gestalten sowie die gesamte Organisation steuern und regulatorische Vorgaben erfüllen. Als einziger Hersteller bietet SAS alle Komponenten der Business-Intelligence-Prozesskette aus einer Hand – von Datenintegration, -management und -analyse über das Reporting bis hin zur grafischen Aufbereitung der Informationen. Firmensitz der 1976 gegründeten US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina (USA). SAS Deutschland hat seine Zentrale in Heidelberg und weitere Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln und München.

Weitere Informationen unter www.sas.de

Weitere Informationen:

SAS Institute GmbH
In der Neckarhelle 162
D-69118 Heidelberg
Tel. +49 (0)6221 415-0
Fax +49 (0)6221 415-140
http://www.sas.de
Thomas Maier
Tel. +49 (0)6221 415-1214
E-Mail: thomas.maier@ger.sas.com

Agenturkontakt:

Dr. Haffa & Partner
Public Relations GmbH
Burgauerstraße 117
D-81929 München
Tel. +49 (0)89 993191-0
Fax +49 (0)89 993191-99
http://www.haffapartner.de
Eva Bodenmüller
Tel. +49 (0)89 993191-44
E-Mail: sas@haffapartner.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Haffa & Partner Public Relations GmbH, Petra Meyer , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 645 Wörter, 5127 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SAS Institute GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SAS Institute GmbH lesen:

SAS Institute GmbH | 22.02.2013

SAS ist "Leader" bei Big Data Analytics

Heidelberg, 22.02.2013 - Heidelberg, 22. Februar 2012 ---- SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, wurde als Leader im Report "The Forrester Wave: Big Data Predictive Analytics Solutions, Q1 2013" (http://www.forrester.com/pimages/rws/reprin...
SAS Institute GmbH | 18.02.2013

SAS ist "Leader" im Magic Quadrant für BI- und Analytics-Plattformen

Heidelberg, 18.02.2013 - - SAS unterstreicht starke Position im Big-Data-Markt- Analysen im Hauptspeicher sparen Zeit- Eine Milliarde Datensätze in neun Sekunden analysierenSAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, wird vom Marktforschungsunt...
SAS Institute GmbH | 06.02.2013

Forsa-Umfrage: Sicherheit ist deutschen Bankkunden wichtiger als hohe Zinssätze

Heidelberg, 06.02.2013 - Den deutschen Bankkunden geht es bei der Geldanlage vor allem darum, dass die Banken vorsichtig mit ihrem Geld umgehen. Für ein solches Risikobewusstsein sind 84 Prozent der Bevölkerung sogar bereit, niedrigere Zinsen bei k...