info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hummingbird |

Hummingbird kündigt integriertes Enterprise Information Management System (EIMS) an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Das EIMS ermöglicht Unternehmen einen vollständigen Überblick über ihren gesamten Wissensbestand


München, 19. April 2002 - Hummingbird Ltd. (NASDAQ: HUMC, TSE: HUM), ein weltweit führender Anbieter von Unternehmenssoftware, hat mit Hummingbird Enterprise ein Enterprise Information Management System (EIMS) angekündigt, mit dem das Unternehmen seine vorherrschende Position auf diesem Markt weiter ausbauen wird. Hummingbird Enterprise ist ein integriertes EIMS, das Unternehmen ermöglicht, den gesamten Lebenszyklus ihrer Wissensbestände zu verwalten und sich einen vollständigen Überblick über die unternehmensweit vorhandenen Inhalte zu verschaffen.

Da Hummingbird den Bedarf des Marktes nach einer einheitlichen Benutzeroberfläche erkannt hat, werden die neuen Produktversionen über hervorragende Sicherheitsfunktionen und Integrationseigenschaften sowie ein einheitliches Look-and-Feel verfügen. Dies umfasst Hummingbirds Lösungen für Unternehmensportale, Dokumenten-Management, Business Intelligence, Records-Management, Imaging, Workflow und Collaboration. Hummingbird Enterprise kommt genau zum richtigen Zeitpunkt auf den Markt, denn laut Analysten der Gartner Group „wird die zunehmende Bedeutung effizienter Informationsnutzung in Unternehmen und Behörden dazu führen, dass die Investitionen in intellektuelles Kapital, Collaboration und Wissensmanagement im Jahr 2002 stark ansteigen werden.“ [Gartner Inc., New Focus on Knowledge and Collaboration Begins in 2002, 7. Jan. 2002]

„Unser Name steht für Qualität, Innovation und Kundenzufriedenheit. Mit Hummingbird Enterprise geben wir unseren Kunden die Möglichkeit, ihr intellektuelles Kapital mit einem integrierten Produktportfolio optimal zu nutzen“, so Barry Litwin, President von Hummingbird Ltd.

„Wir verfolgen das Ziel, eine unternehmensweite, virtuelle Arbeitsumgebung mit nahtlos interoperablen Bausteinen zu schaffen – für Portalzugang, Connectivity,
Dokumenten-Management, Records Management, Knowledge Discovery, Collaboration und Geschäftsanalyse. Aufgrund der modularen Produktarchitektur ist es möglich, jeden Baustein einzeln oder kombiniert mit anderen Bausteinen zu verwenden“, erläutert Andrew Pery, Chief Marketing Officer bei Hummingbird Ltd.

Das modular aufgebaute neue Lösungsportfolio von Hummingbird spiegelt sich in den einfachen und einheitlichen Produktnamen wider: Hummingbird PortalÔ, Hummingbird ConnectivityÔ, Hummingbird DMÔ, Hummingbird BIÔ, Hummingbird ETLÔ, Hummingbird KMÔ, Hummingbird RMÔ, Hummingbird ImagingÔ, Hummingbird Web PublishingÔ, Hummingbird DM WorkflowÔ und Hummingbird CollaborationÔ.

Ein White Paper mit dem Titel „Hummingbird Enterprise: Fostering a 360 View of Enterprise Content“ bietet einen umfassenden Überblick über Hummingbird Enterprise. Das White Paper kann auf der Website von Hummingbird unter www.hummingbird.com abgerufen werden.

Mit Hummingbird Enterprise können Unternehmen einen merklichen und schnellen Return on Investment erzielen, unter anderem durch:
• Verbesserte Produktivität – einmalige, sichere Anmeldung, personalisierbare Arbeitsumgebung und interoperable Lösungen, die das Management von strukturierten und unstrukturierten Inhalten umfassen sowie integriertes Dokumenten-Management, Collaboration und Content-Management sowie Funktionen für Ad-hoc-Query und -Reporting.
• Optimierte Geschäftsprozesse – die Unternehmen eine einheitliche, modulare und skalierbare Plattform für die vollständige Verwaltung von Dokumenten und Inhalten in allen Nutzungsphasen bieten.
• Erweiterbarkeit – durch die nahtlose Integration von Anwendungen in geschäftskritische Lösungen. Diese wird durch die internen Integrationsfähigkeiten der Produkte sowie durch eClip-Plugins von Drittanbietern erreicht. Hummingbird Enterprise unterstützt Plugins für ERP-Anbieter wie SAP, ERM-Anbieter wie Siebel, Groupware-Umgebungen wie Lotus Notes, Content Provider wie Westlaw, Anbieter von Content-Management-Lösungen wie Interwoven und Anbieter von Lösungen für Supply Chain Management wie J.D. Edwards.
• Kosteneinsparungen – niedrigere Gesamtkosten (Total Cost of Ownership) durch ein integriertes Lösungsportfolio, kurze Implementierungszeiten, schnelle Anwendungsintegration und geringe Verwaltungskosten.
Hummingbird Enterprise erfüllt diese Anforderungen durch die Bereitstellung eines Portfolios geschäftskritischer EIMS-Komponenten. Mit diesen ermöglichen Unternehmen ihren Mitarbeitern, Partnern, Kunden und Lieferanten, einfach auf Unternehmensinhalte zuzugreifen und diese zu durchsuchen, zu analysieren, zu verwalten und über eine Vielzahl von Formaten, Sprachen und Plattformen hinweg gemeinsam zu nutzen.


Über Hummingbird EnterpriseÔ
Hummingbird EnterpriseÔ bietet Unternehmen einen vollständigen Überblick über ihr Wissensbestände, indem es die branchenweit führenden Hummingbird-Lösungen für Unternehmensportale, Connectivity, Dokumenten-Management, Records-Management, Wissensmanagement, Business-Intelligence, Collaboration und Datenintegration zu einem integrierten EIMS (Enterprise Information Management System) zusammenführt. Mit dieser umfassenden Lösung können Unternehmen den gesamten Lebenszyklus ihrer geschäftlichen Inhalte effizient verwalten.


Hummingbird
Hummingbird ist ein international führender Anbieter von Enterprise-Softwarelösungen mit Hauptsitz in Toronto, Kanada, und weltweit 1300 Beschäftigten in 40 Niederlassungen. Mit Hummingbird EnterpriseÔ, einem innovativen und integrierten Lösungsportfolio für das Informations- und Wissensmanagement, können die gesamten Daten und das wertvolle Wissen eines Unternehmens in allen Nutzungsphasen organisiert und verwaltet werden. Hummingbird Enterprise umfasst eine Reihe von modularen und interoperablen Produkten, die Anwendern im Unternehmen einen vollständigen Überblick über die vorhandenen Inhalte verschaffen. Heute vertrauen fünf Millionen Benutzer auf Lösungen von Hummingbird – davon sind 90 Prozent Mitarbeiter bei Fortune 500 Unternehmen und 85 Prozent bei Fortune 100 Unternehmen beschäftigt. Sie nutzen die Produkte von Hummingbird, um Inhalte im Unternehmen zu integrieren, zu verwalten, zu veröffentlichen oder zu durchsuchen und für die Nutzung über eine gemeinsame Plattform bereitzustellen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anina Roescheisen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 621 Wörter, 5705 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hummingbird lesen:

Hummingbird | 26.09.2006

Stadt Luzern entscheidet sich für Informationsmanagement mit Hummingbird Enterprise

Zürich - 26. Juli 2006 - Mit einer neuen Enterprise Content Management-Lösung auf Basis von Hummingbird Enterprise bringt die Stadt Luzern ihr Informationsmanagement auf den neuesten Stand der Technik. Die Schweizer ImageWare AG, ein langjähriger ...
Hummingbird | 22.08.2006

Hummingbird, RedDot und Partner auf der DMS Expo 2006

München - 22. August 2006 - ECM-Experte Hummingbird (NASDAQ: HUMC, TSX: HUM) zeigt gemeinsam mit seinem Tochterunternehmen RedDot sowie einer Auswahl von Partnerunternehmen Lösungen für integriertes Informationsmanagement. eMail- und Vertragsmanag...
Hummingbird | 17.08.2006

Hummingbird stellt 'Desktop Remote Access Application Solution for Linux®' auf der LinuxWorld Konferenz in San Francisco vor

Mit der steigenden Popularität und Akzeptanz von Linux als alternativem Betriebssystem für Desktops wächst auch die Nachfrage nach einer Remote Access-Lösung. Bisher waren Linux-Anwender durch die IT-Infrastruktur eingeschränkt und konnten die S...