info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mirago plc Deutschland |

Mirago beliefert Thalia.de mit Web-Traffic

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Berlin, 19. Juni 2008 – Der Suchmaschinenbetreiber und Suchtreffervermarkter Mirago (http://de.mirago.com) versorgt den Online-Buchhändler Thalia.de ab sofort mit weiterem Suchmaschinen-Traffic. Ziel der SEM-Kampagnen, die von der Duisburger Agentur metapeople (www.metapeople.de) betreut werden, ist eine Stärkung des Abverkaufs von Schul-, Kinder- und Jugendbüchern. Zudem soll die Markenbekanntheit der Internet-Plattform und der Produktpalette im Web auf hohem Niveau weiter gesteigert werden. Thalia.de ist durch die Beteiligung in Höhe von knapp 35 Prozent am zweitgrößten deutschen Online-Buchhändler, buch.de Internetstores AG, gut positioniert. Die Beteiligung an der Internet-Plattform dient der Thalia-Gruppe als Basis zur Umsetzung ihrer Multi-Channel-Strategie. Denn neben dem Online-Handel betreibt die Thalia-Buchgruppe in Deutschland 224 Buchhandlungen, in denen die im Web bestellten Bücher bezahlt, abgeholt oder bei Nichtgefallen umgetauscht werden können. In dieser Kombination aus Online-Shop und ‚echter’ Buchhandlung sieht die Thalia-Gruppe einen klaren Wettbewerbsvorteil.

Vera Füllgraf, Verantwortliche für das Online Marketing Management der Thalia Service GmbH, zeigt sich von SEM-Kampagnen, die auch den Long Tail des Web berücksichtigen, überzeugt: „Wir möchten unser großes Bücherangebot wirkungsvoll im Web abbilden und in allen gängigen Suchmaschinen platzieren. Wir legen daher großen Wert auf qualitativen Web-Traffic auch kleinerer Suchmaschinen-Netzwerke wie Mirago.“


Über Mirago

Mirago plc betreibt Suchmaschinen-Netzwerke in Deutschland, Frankreich und Großbritannien. Allein in Deutschland bearbeitet Mirago Monat für Monat über 140 Millionen Suchanfragen von Internetnutzern und liefert hierzu entsprechende Suchergebnisse aus. Dazu gehören auch bezahlte Einträge, so genannte ‚Sponsored Links’, die von Werbekunden finanziert werden. Der Suchmaschinenbetreiber und Suchtreffervermarkter arbeitet mit einem weit verzweigten Netzwerk von Partner-Webseiten zusammen, auf denen die ‚Sponsored Links’ Internetsurfern zugänglich gemacht werden. Zu den Partnern von Mirago zählen neben Web-Portalen, Meta-Suchmaschinen und Web-Verzeichnissen auch regionale Stadtportale und Special-Interest-Seiten. Das Unternehmen konzentriert sich dabei vor allem auf kleinere, zielgruppenspezifische Webseiten. Hauptsitz des Unternehmens ist Alton, Hampshire (Großbritannien), in Deutschland ist Mirago in Berlin präsent.


Ansprechpartner für die Medien

Mirago plc Deutschland

Oliver Weiß (Country Manager)

Telefon: +49 (0)30 75782-939
E-Mail: press@mirago.de

Internet: http://de.mirago.com


MärzheuserGutzy Kommunikationsberatung GmbH

Jochen Gutzy/Markus Pounder

Telefon: +49 (0)89.2 88 90-480
E-Mail: mirago@maerzheusergutzy.com

Internet: www.maerzheusergutzy.com

Web: http://www.maerzheusergutzy.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Gutzy, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 315 Wörter, 2869 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mirago plc Deutschland lesen:

Mirago plc Deutschland | 08.06.2010

Personalmeldung: Christian Miersch ist neuer Account Manager bei Mirago

Berlin, 8. Juni 2010 - Das Team von Mirago Deutschland kann personelle Verstärkung vermelden. Anfang des Monats startete Christian Miersch am Berliner Standort des britischen Such- und InText-Vermarkters. Der 31-Jährige ist als Account Manager für...
Mirago plc Deutschland | 06.04.2009

Mirago mit Oster-Schnäppchen für neue Werbekunden

Im ersten Quartal 2009 konnte Mirago die Anzahl der bearbeiteten Anfragen deutlich steigern und liefert nun jeden Monat durchschnittlich etwa 200 Millionen Suchergebnisse aus. Weitere Reichweite liefert das Netzwerk über InText Werbeflächen. Mit me...
Mirago plc Deutschland | 18.02.2009

Mirago holt Head of Sales für White Label-Technologie an Bord

Berlin, 18. Februar 2009 – Das Sponsored-Link-Netzwerk Mirago (http://de.mirago.com) verstärkt sein Team mit Greg Caswell als neuen Head of Sales für die White Label-Technologie. Caswell zeichnet künftig für die Vermarktung der White Label Ad Ma...