info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Demand Software Solutions GmbH |

Unternehmensgruppe Eichenauer Heizelemente setzt auf ERPII-Lösung GENESIS4Web der Demand Software Solutions GmbH

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Unternehmensgruppe Eichenauer Heizelemente mit Sitz im pfälzischen Hatzenbühl hat sich für die ERP II-Lösung GENESIS4Web entschieden. Ausschlaggebend für die Entscheidung zugunsten der Web-basierten Komplettlösung GENESIS4Web waren insbesondere die effiziente Abbildung sämtlicher Kernprozesse der Unternehmensgruppe sowie die weltweite Verfügbarkeit des Systems. Der Einsatz der neuen Lösung soll der zunehmenden Internationalisierung des Heizelemente-Spezialisten Rechnung tragen und gleichzeitig die IT-Landschaft harmonisieren.

Landau, 18.06.2008 – Die Eichenauer Heizelemente GmbH & Co. KG, die heute ca. 500 Mitarbeiter weltweit zählt, entwickelt, produziert und vertreibt seit mehr als 80 Jahren elektrische Heizelemente. Das Familienunternehmen in dritter Generation mit Sitz in Hatzenbühl in der Pfalz erarbeitet maßgeschneiderte Lösungen für die Branchen Hausgeräte, Automotive, Industrieanwendungen und Aerospace. Zur Unternehmensgruppe gehören sowohl Tochterunternehmen als auch Joint Ventures in den USA, China und Tschechien. Daneben ist Eichenauer mit zahlreichen Vertretungen in Europa, Asien, Nord- und Südamerika sowie in Australien erfolgreich aktiv.

Eichenauer Heizelemente wird die Organisation zukünftig mit GENESIS4Web der Demand Software Solutions GmbH steuern. Die bis dato eingesetzte ERP-Lösung war in die Jahre gekommen und konnte den Anforderungen aus dem Bereich Automotive und der zunehmenden Internationalisierung der Unternehmensgruppe nur bedingt gerecht werden. Auf der Suche nach einer neuen Lösung, die sämtliche inner- und überbetriebliche Anforderungen abdeckt, ist man in einem intensiven Auswahlprozess mit der browserbasierten ERP II-Lösung GENESIS4Web fündig geworden. Bei der Entscheidung für die neue Lösung stand die Abbildung der Kernprozesse des Unternehmens im Vordergrund. Die auf Basis der LAMP-Technologie (Linux, Apache, MySQL und PHP) entwickelte ERP II-Software kann einfach und intuitiv über den Browser bedient werden.
Darüber hinaus ist mit GENESIS4Web ein reibungsloser Austausch mit Office-Produkten und Exchange gewährleistet.

Durch die Flexibilität der Software können die speziellen Unternehmensabläufe schnell und einfach abgebildet werden. Der Funktionsumfang wird mit Einführung der Lösung um die Bereiche CRM und SCM (Customer Relationship Management und Supply Chain Management), eine Automotive- und Intercompany-Abwicklung sowie ein Wartungs- und Instandhaltungsmodul erweitert. Überzeugen konnte bei der Entscheidung die durch die Drill-Down Funktionalität bedienderfreundliche Browser-Oberfläche und die einfache Erstellung von Reports und Auswertungen sowie der große Funktionsumfang der Standardsoftware. Die Software wird in den Werken Deutschland, Tschechien und USA durch die Demand Software Solutions GmbH eingeführt.

Profil Eichenauer Heizelemente GmbH & Co. KG
Die Eichenauer Heizelemente GmbH & Co. KG entwickelt, produziert und vertreibt seit mehr als 80 Jahren elektrische Heizelemente. Das Familienunternehmen Hatzenbühl in der Pfalz erarbeitet in der dritten Generation maßgeschneiderte Lösungen für die Branchen Hausgeräte (Weiße Ware, Haushaltskleingeräte), Automotive, Industrieanwendungen und Aerospace. Über 100 Patente und Gebrauchsmuster zeugen vom Know-how und der Erfahrung des Technologieführers auf dem Gebiet der Elektrowärme. 1972 entwickelte Eichenauer als erstes Unternehmen PTC-Heizelemente (PTC = Positive Temperature Coefficient), die Heizen auf kleinstem Raum ermöglichen. Diese Elemente sind eigensicher und benötigen keine Regel- und Steuerungseinrichtung. Zur Firmengruppe Eichenauer gehören Tochterunternehmen in den USA, China und Tschechien sowie das Joint-Venture BERU-Eichenauer, in dem Heizelemente für die Innenraumbeheizung von PKWs und Nutzfahrzeugen hergestellt und vertrieben werden. Daneben ist Eichenauer mit zahlreichen Vertretungen in Europa, Asien, Nord- und Südamerika sowie in Australien tätig. Im Geschäftsjahr 2007waren in der Eichenauer-Gruppe ca. 500 Mitarbeiter beschäftigt.



Eichenauer Heizelemente GmbH & Co. KG
Ursula Behrens
Industriestr. 1
D-76770 Hatzenbühl
E-Mail: ursula.behrens@eichenauer.de
Internet: www.eichenauer.de

Demand Software Solutions GmbH
Die Demand Software Solutions GmbH ist ein innovatives, kundenorientiertes Software- und Dienstleistungsunternehmen, das ERP-Standardsoftware auf Basis modernster Technologien entwickelt und seine Kunden bei der Realisierung von betriebswirtschaftlichen Softwareprojekten unterstützt. Die Demand Software Solutions GmbH mit Sitz in Landau und einer Niederlassung in Steinfeld (Oldenburg) hat bereits 1980 den Grundstein für das integrierte Softwarepaket EBO gelegt. Diese langjährige technische und betriebswirtschaftliche Erfahrung ist in das Nachfolgesystem GENESIS4Web eingeflossen und macht es heute zu einem der modernsten und leistungsfähigsten Systeme am Markt. Organisationsberatung, Einführungsunterstützung, umfassende Schulungen und kundenspezifische Entwicklungen runden das Leistungsspektrum von DSS ab. Bereits zum dritten Mal in Folge ist Demand Software Solutions in 2007 mit dem Innovationspreis der Initiative Mittelstand ausgezeichnet worden. Als kundenorientierter ERP-Spezialist bietet Demand Software Solutions alle erforderlichen Komponenten wie Hardware, Software und Dienstleistung aus einer Hand. Mit fachkompetenten und erfahrenen Projektberatern unterstützt Demand Software mittelständische Betriebe als Generalunternehmer bei der Einführung von GENESIS4Web und übernimmt Verantwortung für das ERP-Projekt auf Basis einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit.

Unternehmenskontakt

Demand Software Solutions GmbH
Guido Hindahl
Marie-Curie-Straße 5a
D-76829 Landau
Tel: +49 (0) 6341- 592 - 0
Fax: +49 (0) 6341- 592 - 200
E-Mail: hindahl@demandsoftware.de
Internet: www.demandsoftware.de

Pressekontakt

trendlux pr GmbH
Petra Spielmann
Oeverseestraße 10-12
D-22769 Hamburg
Tel. +49 (0) 40-800 80 990-0
Fax +49 (0) 40-800 80 990-99
E-Mail: ps@trendlux.de
Internet: www.trendlux.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Petra Spielmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 657 Wörter, 5586 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Demand Software Solutions GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Demand Software Solutions GmbH lesen:

Demand Software Solutions GmbH | 21.08.2012

Neues Release der ERP-Branchenlösung für die Verpackungsindustrie

Landau, 21.08.2012 - Branchenkompetenz und modernste Softwaretechnologien ? dafür steht das Landauer Systemhaus Demand Software Solutions (DSS). Vom 25. bis 27.09.2012 präsentiert der ERP-Spezialist auf der Nürnberger Fachmesse für Verpackung, Te...
Demand Software Solutions GmbH | 08.05.2012

ERP-Hersteller DSS gibt erfolgreiches Debüt auf Hannover Messe und setzt auch künftig auf Industrie-Fachmessen

Landau, 08.05.2012 - Nachdem sich der ERP-Hersteller Demand Software Solutions GmbH mit den beiden Hauptstandorten Landau (Pfalz) und Steinfeld (Oldenburg) nach der letzten Messepräsenz auf der CeBIT 2011 gegen eine nochmalige CeBIT-Teilnahme ausges...
Demand Software Solutions GmbH | 21.03.2012

'Wir sprechen Industrie' - Branchenlösungen für mittelständische Fertiger auf der Hannover Messe 2012

Landau/ Steinfeld, 21.03.2012 - Wie schnell Kundenanfragen bearbeitet werden, wie zuverlässig Fertigungstermine eingehalten werden können und wie effektiv die eigenen Durchlaufzeiten sind, hängt entscheidend davon ab, in welchem Umfang die eingese...