info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rational Software GmbH |

Rational Software: Größter US-Krankenversicherer Aetna standardisiert Software-Entwicklung mit Rational Suite Enterprise

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


* Aetna implementiert zusätzlich Rational XDE Professional * Lösungen des Marktführers für zukunftsorientiertes Software Engineering verkürzen Projektlaufzeiten

Rational Software (Nasdaq: RATL) hat den größten Krankenversicherer der USA als Kunden gewonnen. Mit der Entwicklungsplattform Rational Suite Enterprise standardisiert das Health-Care-Unternehmen Aetna (NYSE: AET) jetzt seine gesamte Software-Entwicklung. Gleichzeitig erwirbt Aetna 1.000 Lizenzen für die neue „Rational XDE Professional v2002: Java Platform Edition“, die Entwicklung und Design innerhalb von Integrated Development Environments (IDEs) effizient zusammenführt. Ziel von Aetna ist es, mit kontinuierlichen IT-Innovationen Geschäftsprozesse, Dienstleistungen und Kundenservice zu optimieren. Die Rational-Produkte verkürzen dabei die Projektlaufzeiten im Software Engineering und garantieren gleichzeitig eine hohe Qualität.

Ein Hauptanliegen von Aetna ist die Automatisierung der Lieferkette seiner Services und Dienstleistungen. Hierzu arbeitet der Versicherungskonzern mit Rational RequisitePro für das Anforderungsmanagement, Rational ClearQuest für das Änderungsmanagement sowie Rational Unified Process als Leitfaden für die Software-Entwicklung. Dabei profitiert Aetna davon, dass Prozesse und Methoden von Rational auf die Anforderungen jedes Unternehmens spezifisch zugeschnitten werden. Darüber hinaus können die Aetna-Entwickler durch den Einsatz von Rational XDE Professional künftig Code und Design direkt in ihrer IDE verarbeiten, ohne zwischen verschiedenen Einzelwerkzeugen hin und her wechseln zu müssen.

„Rational kombiniert Software-Entwicklungswerkzeuge mit individuell anpassbaren, in der Praxis erprobten Prozessen. Deshalb haben wir uns für die Rational-Produkte entschieden“, erklärt Vice Murphy, Director of Application Architecture bei Aetna. „Mit Rational Suite Enterprise und Rational XDE Professional können unsere Entwickler schnell die benötigte Software produzieren. Für uns steht immer der Kundenservice im Mittelpunkt. Mit den neuen Möglichkeiten in der Software-Entwicklung sind wir in der Lage, die Zufriedenheit unser Kunden noch weiter zu steigern.“

„Als führendes Health-Care-Unternehmen der USA setzt Aetna insbesondere auf modernste Software, um seinen Kunden Service von höchster Qualität zu bieten“, so Eric Schurr, Senior Vice President of Marketing von Rational Software. „Unsere Entwicklungsplattform, Rational XDE Professional und die konsequente Anwendung bewährter Verfahren helfen den Aetna-Entwicklern, qualitätsgesichert genau die Software zu erstellen, die im Unternehmen wirklich gebraucht wird.“

ca. 2.200 Zeichen

Über Rational Software

Rational Software (Nasdaq: RATL) ist Marktführer für Software-Entwicklung und Software Engineering. Mit seinen Lösungen unterstützt Rational Unternehmen darin, Planungssicherheit bei Software-Entwicklungsprojekten herzustellen, Projektzeiträume zu verkürzen und dabei gleichzeitig die Qualität der erstellten Lösung zu gewährleisten. Mit der Kombination von Software Engineering Best Practices, marktführenden Werkzeugen und umfassenden Dienstleistungen decken Rational‘s integrierte Lösungen den gesamten Software-Entwicklungszyklus ab. Diese offenen Plattform-Lösungen werden von Partnerfirmen ergänzt, die mehr als 500 komplementäre Produkte und Dienstleistungen liefern. 96 Unternehmen der Fortune 100 nutzen Rational-Lösungen, um ihre Software-Entwicklung zu optimieren. 1981 gegründet ist Rational Software heute einer der weltweit größten Software-Konzerne. Das Unternehmen beschäftigt international mehr als 3.500 Mitarbeiter und erzielte im Kalenderjahr 2002 einen Umsatz von 689,8 Millionen US-Dollar. Rational Software gehört sowohl zum S&P500- als auch zum Nasdaq-100-Index.

Im deutschsprachigen Raum ist Rational Software mit Niederlassungen in Oberhaching bei München, Berlin, Frankfurt, Ratingen bei Düsseldorf, Stuttgart, Wien, Lausanne sowie Zürich vertreten und beschäftigt rund 200 Mitarbeiter. Zusätzliche Informationen sind über das Internet abrufbar, unter http://www.rational-software.de , http://www.rational.com und http://www.therationaledge.com – dem monatlichen E-Zine für die Rational Community.


Weitere Informationen:


Rational Software GmbH

Wolfgang Bertol, Manager Marketing

Keltenring 15

D-82041 Oberhaching

Fon: +49 (0)89 / 62838-216
Fax: +49 (0)89 / 62838-268

wbertol@rational.com

http://www.rational-software.de


Agenturkontakt:


Dr. Haffa & Partner Public Relations GmbH
Jürgen Bühl, Florian Schleicher

Burgauerstraße 117

D-81929 München

Fon: +49 (0)89 / 99 31 91-0

Fax: +49 (0)89 / 99 31 91-99

rational@haffapartner.de

http://www.haffapartner.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jürgen Bühl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 513 Wörter, 4672 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Rational Software GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Rational Software GmbH lesen:

Rational Software GmbH | 19.02.2003

„Baukunst: Anforderungen und Softwarearchitektur“ – Rational Software auf der 2. Requirements-Engineering-Tagung

Rational Software ist Premium Sponsor der 2. Requirements-Engineering-Tagung vom 10. bis 12. März 2003 im Forum Hotel München. Der führende Anbieter von Software-Engineering-Lösungen stellt seinen gesamten Auftritt unter das Motto „Baukunst: Anf...
Rational Software GmbH | 18.02.2003

Rational Software: Zühlke Engineering erster Gold-Partner im neuen Rational Business Alliance Program

Rational Software überreicht im Rahmen seines neuen Rational Business Alliance Program das erste Gold-Zertifikat: Der langjährige Service-Partner Zühlke Engineering erfüllt in Deutschland und der Schweiz alle Bedingungen für den „Field Tested G...
Rational Software GmbH | 11.02.2003

Australiens Weizenvermarktungsgesellschaft AWB entwickelt mit Rational Suite auf .NET-Basis innovatives System für Getreidehandling und -lagerung

Die australische Weizenvermarktungsgesellschaft AWB Ltd. hat mithilfe der Rational Suite und des Rational Unified Process ein elektronisches System für Getreidelagerhäuser und eine Pilotanwendung für Farmen auf Basis von Microsoft .NET entwickelt....