info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TecDoc Informations System GmbH |

Startschuss für PHOENIX 2010

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neues TecDoc Format TXF 1.0 verfügbar


TecDoc baut die führende Informationsplattform des Independent Aftermarkets (IAM) weiter aus, damit alle Aftermarktteilnehmer auch in Zukunft Geschäftsprozesse erfolgreich durchführen können.

Ersatzteilkataloge haben sich in den vergangenen Jahren zunehmend ins Internet verlagert. Zudem nimmt der Wettbewerbsdruck auf elektronische Informationssysteme im IAM spürbar zu: Ersatzteil-Identifikationsprozesse werden immer komplexer und Produkte mit kompliziert zu beschreibenden Einbauorten verursachen hohen Identifikationsaufwand Der Datenqualität wird eine immer größere Bedeutung beigemessen, um zweifelsfrei und akkurat Ersatzteile beim Teilegroßhandel bestellen zu können. Nicht zuletzt drängen OE Informationssysteme der Fahrzeughersteller mit tagesaktueller Datenbereitstellung in die freien Werkstätten.

TecDoc, die einzigartige Suchmaschine, die alle Teile verschiedener Hersteller für alle Automarken auf einer Plattform abbildet, hat über die neuen PHOENIX Strukturen folgende Neuerungen entwickelt:

1. Tagesaktuelle Datenbereitstellung
Alle Datenlieferanten stellen Ihre Daten einfach und komfortabel auf einer Online-Datenbank bereit, aus der die Handels- und TecDoc Kataloge täglich aktualisiert werden können.
2. Grafische Teile-Identifikationsprozesse
Zu den zukunftsorientierten Maßnahmen gehört auch die Bereitstellung detaillierter grafischer Darstel-lungen von TecDoc, auf die die Teileindustrie ihre Daten verknüpfen kann und anhand derer der Werkstattkunde einfach, akkurat und schnell auch Teile mit komplizierten Einbauorten identifizieren können wird.
3. OE-Data Research Projekte
Außerdem werden den Datenlieferanten OE-Data Research Projekte angeboten, um deren Produkte noch besser mit den Originalinformationen der Kfz-Hersteller zu verknüpfen. So können Handel und Werkstatt Ersatzteile treffsicher und schnell identifizieren und Rückläufer reduzieren.
Der Start der neuen PHOENIX Strukturen auf Seiten der Teileindustrie ist für September 2009 ge-plant. Hierfür wird das neue Produktdaten-Management-Tool (PDM), das das heutige Datenpflege-Tool (DMM) ersetzen wird, voraussichtlich in der ersten Augustwoche ausgeliefert. Erste Testdaten der Stammdaten werden bereits für August / September 2008 erwartet, erste Testdaten der Bewe-gungsdaten für Januar 2009.
Die ersten „Just-in-Time“ Kataloge werden Anfang 2010 auf dem Markt kommen.

Abdruck honorarfrei. Belegexemplar erbeten.

Presse-Kontakt:

Gabriele Kordes - Tel. +49 (0) 171 – 45 17 707 - press@tecdoc.net

Tanja Zipperer - Tel. +49 (0) 221 66 00 – 217 - Fax +49 (0) 221 66 00 – 100 - tanja.zipperer@tecdoc.net

TecDoc Informations System GmbH, Arnikaweg 3, 51109 Köln, Deutschland


Web: http://www.tecdoc.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gabriele Kordes, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 295 Wörter, 2534 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TecDoc Informations System GmbH lesen:

TecDoc Informations System GmbH | 10.09.2010

TecDoc und TecCom verschmelzen

Gesellschafter stimmen für Zusammenschluss Die Gesellschafter der TecDoc Informations System GmbH und der TecCom GmbH haben beschlossen, beide Firmen im Jahre 2013 zu verschmelzen. Dieser Zusammenschluss wird die Kernkompetenzen der beiden bewä...
TecDoc Informations System GmbH | 08.09.2010

TecDoc Fahrzeugstamm Indien

TecDoc folgt den Interessen der Gesellschafter und auch deren Expansion in Exportmärkte. Beispiel Indien: allein 25 TecDoc Gesellschafter sind direkt oder durch lokale Joint-Ventures in Indien tätig. Indien stellt einen für die Industrie interessa...
TecDoc Informations System GmbH | 05.09.2010

Neue Sprachen in TecDoc: Litauisch und Australisches Englisch

Die Aufnahme neuer Sprachen in die einzigartige TecDoc Datenbank erhöht nicht nur die Bedienerfreundlichkeit des jeweiligen Sprachraumes, sondern vergrößert auch die Nutzergemeinde der TecDoc-Daten und trägt somit auch zur weiteren Verbreitung de...