info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FrontRunner Solutions AG |

Stephan Feldhoff neuer Vice President German Operations bei der FrontRunner Solutions AG

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Feldhoff leitet die Geschäfte der neuen deutschen Tochter des High-End-Consultants für komplexe Internet-, IP- und Sprachübertragungs-Technologien


Stephan Feldhoff ist neuer Vice President German Operations bei der FrontRunner Solutions AG, First-Time-Spezialist rund um komplexe Internet-, IP- und Sprachübertragungs-Technologien. In dieser Position verantwortet der 33-jährige Diplom-Informatiker die Geschäfte des britischen High-End-Consulting-Unternehmens, das seit Anfang diesen Jahres in Deutschland mit einer Tochter aktiv ist. Dabei ist Feldhoff vornehmlich für den Auf- und Ausbau von FrontRunner sowie für das Mitarbeiter-Recruiting verantwortlich.

Acht Jahre, zumeist in leitenden Positionen in der deutschen Datennetzwerk- und Telekommunikations-Industrie prädestinieren den IT-Spezialisten dafür, die neue FrontRunner Solutions AG auch in Deutschland zum renommierten First-Time-Spezialisten für neueste Spitzentechnologien aufzubauen. Vor seinem Einstieg bei FrontRunner stellte Feldhoff seine Management-Kompetenz als Partner Development Manager bei Cisco Systems, FrontRunners wichtigstem Kunden, unter Beweis. Davor war er Executive Manager für IT, Produktentwicklung und Kundenservice bei der Telefongesellschaft Econophone, die Ende 1999 von Viatel übernommen wurde. Von 1993 bis 1997 arbeitete er als Manager Professional Services und Produkt Manager bei Anixter Deutschland GmbH, der deutschen Tochter des weltweit führenden VAR für Netzwerklösungen. Dort war er unter anderem maßgeblich an dem Aufbau von Daten-Backbones für Eurocard, TRW, Debitel, der Deutschen Bank und dem Flughafen Düsseldorf beteiligt.

„Für mich ist es eine spannende Herausforderung, FrontRunner auch in Deutschland als den First-Time-Spezialisten bekannt zu machen. In Fachkreisen ist FrontRunner als Experte für Leading-Edge-Technologien, schon hinreichend bekannt – gerade bei den Early Adoptern des Marktes. Viele große IT-Unternehmen greifen auf FrontRunner zurück, wenn die wirklich harten Nüsse in Projekten zu knacken sind. Und was noch dazukommt: Bei FrontRunner arbeiten Leute, die von allerneuesten Spitzentechnologien begeistert sind. Dies zeigt sich auch in unserer Firmenkultur: FrontRunner steht für Professionalität, einen lebendigen Teamgeist und Spaß an der Arbeit“, so Stephan Feldhoff, Vice President German Operations.

„Stephan Feldhoff ist für uns der ideale Mann, um FrontRunner auch auf dem Kontinent aufzubauen. Durch sein hohes Engagement und seine Bereitschaft, neue Herausforderungen anzunehmen, passt er 100-prozentig zu uns. Wir freuen uns, dass er jetzt zum FrontRunner-Team gehört und sind davon überzeugt, dass FrontRunner auch im deutschsprachigen Raum genauso bekannt und anerkannt wird wie in Großbritannien“, ergänzt David Singer, CEO von FrontRunner in London.

circa 3000 Zeichen

Diesen Text sowie ein Bild von Stephan Feldhoff können Sie vom Dr. Haffa & Partner Online-Service im WWW direkt auf Ihren Rechner laden: http://www.haffapartner.de

FrontRunner ist Spezialist für Consulting, Design und Integrationsdienstleistungen rund um komplexe Internet-, IP- und Sprachübertragungs-Technologien. Das High-Tech-Consulting-Unternehmen implementiert visionäre technologische Entwicklungen (Internet, VoIP, Dial/Access, Broad-Band-Internet etc.) bei den Early-Adoptern des Marktes. Die Hauptzielgruppen des First-time-Spezialisten sind Service Provider, Telekommunikationsunternehmen und führende Systemintegratoren, die bei Design und Roll-Out neuer Netzwerk-Technologien und -Dienstleistungen auf das IT-Spezialwissen von FrontRunner zählen.

FrontRunner hat seinen europäischen Hauptsitz in London und wurde 1995 von Daniel Singer und Miles Little, zwei erfahrenen Cisco Certified Internetworking Experts (CCIEs), gegründet. Sie legten den Grundstein für eine einzigartige Firmenkultur: Die Balance aus Professionalität, lebendigem Teamgeist, Begeisterung für Spitzentechnologien, Spaß an der Arbeit und dem Vorsprung an Technologie-Know-how macht FrontRunner für Mitarbeiter und Kunden zu einem besonderen Unternehmen. FrontRunner ist einer der ersten Cisco Professional Services Partner und beschäftigt europaweit über 100 Mitarbeiter, darunter 80 als Consultants und Ingenieure, davon sind wiederum die Hälfte CCIEs. Sitz der neugegründeten FrontRunner Solutions AG in Deutschland ist Hallbergmoos bei München. Geplant sind weitere Niederlassungen in Deutschland sowie Schwestergesellschaften in den Niederlanden und Schweden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Siegle, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 534 Wörter, 4393 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FrontRunner Solutions AG lesen:

FrontRunner Solutions AG | 17.09.2002

Integration von FrontRunner in die Devoteam Gruppe erfolgreich abgeschlossen

FrontRunner Solutions AG heißt nun Devoteam FrontRunner AG und ist die deutsche Ländergesellschaft der europäischen Devoteam Gruppe. Die im Mai beschlossene Integration des Spezialisten für Consulting, Design und Integrationsdienstleistungen rund...
FrontRunner Solutions AG | 02.05.2002

FrontRunner verstärkt Devoteam Gruppe im deutschen und britischen Markt

FrontRunner, Spezialist für High-End-Consulting, verstärkt im deutschen und britischen Markt die Devoteam Gruppe, eine europäische Technologieberatung für Telekommunikations-Infrastruktur und E-Business-Lösungen mit Hauptsitz in Paris. Der Zusam...
FrontRunner Solutions AG | 22.10.2001

FrontRunner: Stephan Berner neuer Head of Sales

Berner bringt für seine neue Position langjähriges Vertriebs-Know-how und Führungskompetenzen mit: Vor seinem Einstieg bei FrontRunner war Berner sechs Jahre bei Anixter Deutschland beschäftigt, der deutschen Tochter des weltweit führenden VAD f...