info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ramco Systems Ltd. |

Ramco Systems bietet Software-as-a-Service über AT&T an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Der global erfolgreiche Softwarehersteller Ramco Systems führt sein Mietprodukt Ramco ERP-OnDemand in Nordamerika über den US-Telekommunikationsriesen AT&T ein. AT&T gehört zu den führenden Hosting Providern in den USA und betreibt weltweit über dreißig Internetrechenzentren auf vier Kontinenten. Ramco Systems profitiert vom „TopLineISV“-Programm der AT&T-Tochtergesellschaft USi, die unabhängige Softwarehersteller bei der Geschäftsausweitung unterstützt.

Basel, 26.06.2008 - Auf der Suche nach einem Service-Provider und Partner auf dem nordamerikanischen SaaS-Markt, der in der Lage ist, das umfassende und einfach zu bedienende, robuste und sichere ERP-System speziell für den mittelständischen Markt anzubieten, fiel die Wahl von Ramco schließlich auf AT&T: „Das Unternehmen ist sehr erfahren in der Bereitstellung von Software-as-a-Service Anwendungen und bietet ein umfassendes Unterstützungs-Modell und Komplementärdienstleistungen", sagt Richard Sides, Direktor Global Services von Ramco Systems. „AT&T's skalierbare IT-Infrastruktur ermöglicht es uns, ohne hohe Infrastrukturkosten in den SaaS-Markt einzutreten.“ AT&T liefert ein breites Spektrum an Hosted Managed Services für Unternehmen jeder Größe, wie Support-Dienstleistungen für Websites, E-Commerce-Dienstleistungen, Content Services, Intranet- und Extranet-, Backup- und Recovery-Services. „Wir freuen uns, über AT&T unser OnDemand SaaS Modell global positionieren zu können“, ergänzt Richard Sides.

Ramco nimmt am TopLineISV-Programm der eigenständigen AT&T-Tochter USi teil. USi ist in den USA einer der größten Application Service Provider und hilft dynamisch wachsenden Softwareherstellern (ISV = Independent Software Vendors) mit einer Vielzahl von Dienstleistungen, wie Application Outsourcing, Remote Management, Beratungsdienstleistungen, die Entwicklung und das Hosting von eBusiness-Plattformen sowie Dienste für Informationssicherheit und Risikomanagement. Ramco profitiert dabei von AT&T’s Kundenanwendungs-Überwachungsprogrammen, die den laufenden Softwarebetrieb rund um die Uhr sichern.

„Wir freuen uns, dass Ramco ERP OnDemand unser Applikations-Portfolio ergänzt, das wir als Service weltweit anbieten“, sagt Rich Froble, Direktor des Produkt-Managements für AT&T's TopLineISV Programm. „Indem Ramco Systems sich auf unseren Software-Vertrieb verlässt, kann das Unternehmen seine Aufmerksamkeit voll und ganz auf die Entwicklung und den Verkauf seiner innovativen und komplett integrierten Enterprise Software und Infrastruktur-Plattform richten."

AT&T
AT&T Inc. ist eines der größten Telekommunikationsunternehmen in den USA (Zentrale) und weltweit. Ihre Tochtergesellschaften und angeschlossenen operativen Unternehmen sind Anbieter von AT&T-Dienstleistungen in den Vereinigten Staaten und international. Zu ihren Angeboten zählen die weltweit modernsten IP-basierten geschäftlichen Kommunikationsdienste und der US-weit führende Wireless-, High-Speed-Internetzugang sowie Voice-Services. Weitere Informationen: www.att.com


Ramco Systems Ltd.
Mit der modell- und webbasierten Business Process Platform VirtualWorks™ in Kombination mit über 30 branchenbezogenen ERP-II-Referenzmodellen unterstützt Ramco mehr als 1.000 Kunden in 30 Ländern, ihre Geschäftsprozesse und Wertschöpfungskette unternehmensübergreifend zu steuern. Ramco Systems wurde 1989 gegründet, ist börsennotiert und beschäftigt weltweit über 2.000 Mitarbeiter in 19 Niederlassungen. Am europäischen Hauptsitz in Basel arbeiten rund 80 Mitarbeiter für Kunden wie Ciba Spezialitätenchemie, Rehau GmbH, Swatch AG, Air Lloyd, ADAC, Triamun AG, Dobi Inter AG, Galenica Holding, Hero, Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft und ETA SA. Mit Offshore-Entwicklungszentren und höchsten Qualitätsstandards nach ISO 9001:2000 sowie SEI CMMi Level 5 ist Ramco in der Lage, prozessorientierte Softwarelösungen auf Basis modernster Technologien zu einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis anzubieten, die den sich ständig ändernden Geschäftsanforderungen gerecht werden.

Unternehmenskontakt
Ramco Systems Ltd.
Lars Frutig
Lange Gasse 90
CH-4020 Basel
Tel. +41 (0)61 205 25 25
Fax: +41 (0)61 205 25 90
E-Mail: lfrutig@ramco.ch
Internet: www.ramco.ch

Pressekontakt
trendlux pr GmbH
Petra Spielmann
Oeverseestraße 10-12
D-22769 Hamburg
Tel. +49 (0) 40-800 80 990-0
Fax +49 (0) 40-800 80 990-99
E-Mail: ps@trendlux.de
Internet: www.trendlux.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lars Frutig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 466 Wörter, 4055 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Ramco Systems Ltd.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ramco Systems Ltd. lesen:

Ramco Systems Ltd. | 17.07.2014

Ramco verzeichnet 48 Neukunden für HCM on Cloud

Reigoldswil, 17.07.2014 - Erfolgreicher Marktstart für die Human Capital Management Lösung Ramco HCM on Cloud: Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2013/2014 konnte der internationale IT-Dienstleister und Hersteller Web-basierter Enterprise Software Ramc...
Ramco Systems Ltd. | 11.03.2014

Ramco Systems geht App mit M.U.S.I.C.

Reigoldswil, 11.03.2014 - M.U.S.I.C. - so nennt sich die neue Enterprise App Philosophie des Cloud-Software Spezialisten Ramco Systems und steht synonym für die Kernbereiche 'Mobility', 'User Interface', 'Social', 'In-Memory' und 'Context aware'. Au...
Ramco Systems Ltd. | 20.11.2013

Ramco Aviation Suite 5.6 mit umfassenden Neuerungen

Basel, 20.11.2013 - Ramco Systems, internationaler IT-Dienstleister und Hersteller Web-basierter Enterprise Software aus der Cloud, erweitert seine M&E-/MRO-Branchensoftware für die Luft- und Raumfahrtindustrie Ramco Aviation Suite Series 5 um zahlr...