info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Deutscher Analyst Relations Arbeitskreis (DARA) |

Deutscher Experte wird globaler Serviceanalyst des Jahres

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Pascal Matzke, Forrester, erzielt bei IIAR-Umfrage weltweit Platz eins im Bereich Services - Düsseldorfer Gartner-Analyst Michael von Uechtritz erreicht Platz vier


Pascal Matzke, Forrester, erzielt bei IIAR-Umfrage weltweit Platz eins im Bereich Services - Düsseldorfer Gartner-Analyst Michael von Uechtritz erreicht Platz vier

Frankfurt, 27. Juni 2008 – Das Institute of Industry Analyst Relations (IIAR), die in Großbritannien ansässige Partnerorganisation des Deutschen Analyst Relations Arbeitskreises (DARA), hat Pascal Matzke, Vice President bei Forrester Research, zum „Service Analyst of the Year for 2008“ ernannt. Michael von Uechtritz, Research Director bei Gartner, erzielte in derselben Kategorie Platz vier. Bei der Gesamtbewertung der Analystenhäuser in der EMEA-Region (Europa, Naher Osten und Afrika) erhielt Gartner die besten Ergebnisse und erzielte den ersten Platz. Aufgrund seines Analystenteams, seiner führenden Marktposition und seines Einflusses erhielt Gartner den Titel „EMEA Analyst Firm of the Year“. Auf Platz zwei folgte Forrester Research und auf Platz drei Ovum. Weltweit lag dank der Stärke seines Analystenteams, der Qualität des Kundenservices und der Fähigkeit neue Trends zu erkennen wieder Forrester Research an erster Stelle und wurde „Global Analyst Firm of the Year“.
„EMEA Analyst of the Year for 2008“ über alle Bereiche hinweg wurde David Mitchell, Senior Vice President IT Research bei Ovum. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Dale Vile von Freeform Dynamics und Ed Thompson von Gartner. Für die globale Untersuchung befragte das IIAR 116 Analyst-Relations-Verantwortliche in Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Großbritannien, den USA und in der asiatisch-pazifischen Region.
„In unserer Umfrage kam deutlich zu Tage, dass neben Kompetenz und Fachwissen auch Integrität und Unabhängigkeit das Kapital der Analysten sind“, so Susanne Hübner, Leiterin Analyst Relations bei T-Systems, Vorstandsmitglied des IIAR und Mitglied des DARA. „Die beiden großen Gewinner sind Gartner und Forrester. Während Gartner in Europa als Nummer eins gesehen wird, ist Forrester in unserer Umfrage global in Führung gegangen. Es bleibt spannend, wie sich dieses Kopf-an-Kopf-Rennen weiter entwickelt.“
“Ich freue mich, diese Auszeichnung erhalten zu haben”, sagt Pascal Matzke, Vizepräsident bei Forrester Research. “Die Rolle des Analyst-Relations-Experten ist sowohl für Entscheidungsträger in der Wirtschaft als auch für Analysten wertvoller geworden. Die überzeugendsten AR-Fachleute bauen die Beziehungen von einer Vertrauensstellung aus auf, die die Grundlage für alle Interaktionen zwischen den beiden Seiten schafft.”
„Ich freue mich ganz besonders über diese wichtige Auszeichnung“, so Michael von Uechtritz, Research Director bei Gartner. „Diese hätte ich ohne die offenen Dialoge mit den Kunden, die professionelle Unterstützung durch die AR-Mitarbeiter in den Unternehmen und meine zwölf deutschen Analystenkollegen nicht erreicht."
Weiter Informationen zur Umfrage finden Sie unter:
http://iiar.wordpress.com/2008/06/02/the-iiar-analyst-of-the-year-survey-and-the-winner-is/

3.015 Zeichen bei durchschnittlich 77 Zeichen pro Zeile

Pressekontakt DARA:
Thorsten Düchting
c/o Computacenter AG & Co. oHG Kerpen
Europaring 34-40
50170 Kerpen
Tel: +49 (0)2273/597-7628
Fax: +49 (0)2273/597-111
Mobil: +49 (0)173/3958564
E-Mail: Thorsten.Duechting@computacenter.com

Deutscher Analyst Relations Arbeitskreis:
Der im Juni 2006 gegründete Deutsche Analyst Relations Arbeitskreis (DARA) ist ein Zusammenschluss von Analyst-Relations-Experten aus IT-Unternehmen und Kommunikations-agenturen. Zu den Aufgabenbereichen der Mitglieder in ihren Unter-nehmen gehören die Interaktionen mit Industrieanalysten wie Berlecon Research, Experton Group, Forrester Research, Gartner, IDC, Ovum oder PAC. Der DARA hat das Ziel einen aktiven Dialog zwischen den Verantwortlichen in Technologieunternehmen und den Beratern von Analyst-Relations-Dienstleistern zu fördern und auf dieser Basis Mehr-werte zu bieten. Zudem ist der DARA Bindeglied zum Institute of Industry Analyst Relations (IIAR). Nicht zuletzt soll der Arbeitskreis eine Stimme für Personen sein, die im Bereich Analyst Relations tätig sind. Die Mitgliedschaft steht allen Personen in Deutschland, Österreich und der Schweiz offen, die ein berufliches Interesse am Thema Analyst Relations haben.

Weitere Informationen unter: www.dara-online.de


Web: http://iiar.wordpress.com/2008/06/02/the-iiar-analyst-of-the-year-survey-and-the-winner-is/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thorsten Düchting , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 524 Wörter, 4193 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema