info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MIK AG |

MIK-OLAP 7.0 mit neuer Hybrid-Technologie und starker Performance- Verbesserung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Reichenau, Juni 2008. Der Business-Intelligence-Spezialist MIK AG aus Reichenau kündigt neuartige Hybrid-Technologie in seiner multidimensionalen Datenbank MIK-OLAP 7.0 an.

Auf die Ergebnisse des jüngsten BI-Survey, der Performance in BI-Projekten erneut als eines der wesentlichsten Probleme herausstellt, hat MIK umgehend reagiert. MIK-OLAP, bereits als performante multidimensionale Datenbank bekannt, wird in der Version 7.0 mit innovativer Hybrid-Technologie ausgestattet und dadurch noch schneller. Diese Technologie bietet bis zu 500 % höhere Performance bei geringem Ressourcenbedarf.

MIK-OLAP verfügt bereits seit 1998 als eine der wenigen Datenbanken sowohl über memorybasierte- als auch Disc-Würfel. Neu sind als dritter Typ die Hybrid-Würfel. MIK-Hybrid-Würfel sind eine Mischung aus RAM-Würfeln und Disc-Würfeln. Die Performance ist ähnlich hoch wie die der memorybasierten Würfel, der Speicherbedarf aber um ein Vielfaches geringer. Die Performance-Verbesserungen wirken sich deutlich positiv auf alle MIK-Frontends aus. Die neuen Hybrid-Würfel sind 100% kompatibel zu bestehenden Anwendungen. Die Umstellung auf Hybrid-Würfel dauert nur wenige Sekunden.

Planungsanwendungen profitieren in besonderem Maße von dieser neuen Technologie. Festplatten werden sehr viel weniger beansprucht, Anwendungen mit größeren, parallel arbeitenden Benutzerzahlen benötigen nun deutlich weniger Zeit. Mit den High-Speed-Planungsfunktionen sind völlig neue Planungsanwendungen und Simulationen möglich.

MIK-OLAP 7.0 verfügt darüber hinaus über umfangreiche weitere Verbesserungen wie geringerem Speicherbedarf bei hohen Nutzerzahlen, neue, äußerst performante Planungsfunktionen (z. B. Kopieren/Splashen), neues Währungskonzept, erweitertes Dimensionskonzept und vieles andere mehr.


Web: http://www.mik.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Grit Schimpfermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 211 Wörter, 1821 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MIK AG lesen:

MIK AG | 08.09.2008

MIK AG Deutschland ab 2009 direkt in der Schweiz präsent

Reichenau, September 2008. Der führende Business-Intelligence-Spezialist MIK AG aus Reichenau/Deutschland wird ab 1.1.2009 mit dem eigenen Tochterunternehmen MICH Business Solutions GmbH in der Schweiz präsent sein. Die bisherige Partnerschaft mit ...
MIK AG | 22.07.2008

Geringe Projektlaufzeiten, geringer Implementieraufwand: MIK-Ultimate

Reichenau, Juli 2008. Der Business-Intelligence-Spezialist MIK AG aus Reichenau stellt das neue Produktkonzept „Ultimate“ vor. Das neue „MIK-Ultimate“-Konzept minimiert Projektlaufzeiten und maximiert Kundennutzen. Hochwertige Produkt-Module m...
MIK AG | 20.05.2008

Weniger Zeit, weniger Kosten - Business Intelligence mit MIK-BIS 3.1

MIK-BIS 3.1 enthält etwa 100 Weiterentwicklungen und zahlreiche grundlegend neue Funktionen. Wichtigstes Entwicklungsziel waren die Minimierung des Einführungsaufwandes von BI-Lösungen und eine hohe Performance, um eine gute Akzeptanz bei den Anw...