info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
factoring.plus.AG |

Leipziger Factoringunternehmen auf Wachstumskurs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Umsatz steigt auf 391 Millionen Euro


(Leipzig) Die Factoring Plus AG und ihr Schwesterunternehmen Financial Service Plus GmbH & Co. KG befinden sich auf kräftigem Wachstumskurs. Gegenüber 2006 erhöhten die in Leipzig ansässigen Finanzierungsinstitute ihren Forderungsumsatz im Geschäftsjahr 2007 um 143 Prozent auf insgesamt 391 Millionen Euro (2006: 161 Millionen Euro).

Wesentlicher Grund für das rasante Wachstum ist laut Vorstand Thomas Rohe die Ausweitung der Geschäftsbesorgung für Dritte: „Unser Know-how als Dienstleister für Factoringgesellschaften ist immer stärker gefragt. Wir sind stolz darauf, dass wir unseren Umsatz im fünften Jahr in Folge kräftig steigern konnten. Diese Entwicklung zeigt das enorme Wachstumspotenzial für Factoring, sowohl in Mitteldeutschland als auch bundesweit.“

Das Servicegeschäft soll im Geschäftsjahr 2008 auf 560 Millionen Euro gesteigert werden. Die Financial Service Plus GmbH & Co. KG übernimmt seit 2006 die Abwicklung des Finanzierungsgeschäfts für mittlerweile neun deutsche Factoringunternehmen und ist damit Marktführer in diesem Segment. Um das Servicegeschäft auf noch breitere Füße zu stellen, soll 2008 der Gesellschafterkreis erweitert und das Eigenkapital der Financial Service Plus GmbH & Co. KG erhöht werden.

Mit eigenen Produkten steigerte die Factoring Plus AG ihren Umsatz im Jahresvergleich von 50 auf 54 Millionen Euro. Die Mitarbeiterzahl in beiden Gesellschaften stieg von 13 auf 25. Immer mehr mittelständische Unternehmen sind laut Rohe an der alternativen Finanzierung interessiert: „Factoring setzt an den größten Finanzierungsproblemen vieler Mittelständler an. Es verbessert die Liquidität und schützt vor Forderungsausfällen.“ Für 2008 rechne man mit einem Eigengeschäft von über 75 Millionen Euro.

Die Factoring Plus AG wurde 2003 gegründet und ist eine der wenigen Factoringanbieter mit Sitz in Mitteldeutschland. Hauptkunden der Factoring Plus AG sind mittelständische Unternehmen mit einem Jahresumsatz zwischen 0,5 und 10 Millionen Euro. Im Gegensatz zum Inkasso werden beim Factoring ausschließlich „gesunde“ und damit vorab geprüfte Forderungen aufgekauft. Die Financial Service Plus GmbH & Co. KG ist als Dienstleister für Factoringanbieter in ganz Deutschland aktiv.


Web: http://www.factoring-plus.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Rohe, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 255 Wörter, 1928 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: factoring.plus.AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von factoring.plus.AG lesen:

factoring.plus.AG | 08.07.2015

factoring.plus.AG integriert Hawk Management S.A.

Die factoring.plus.AG, Leipzig, eine der führenden mittelständischen Factoring-Gesellschaften in Deutschland, baut Angebot und Marktstärke erheblich aus. Hintergrund ist eine neue Gesellschafterstruktur. Als strategischer Investor steigt die Hawk ...
factoring.plus.AG | 01.12.2011

Mit Factoring den Folgen von Basel III entgegenwirken

Damit Unternehmen nicht auf Investitionen oder den Ausbau des Geschäfts verzichten müssen, stellt Factoring eine sinnvolle Alternative zu Bankkrediten dar - auch um die eigene Liquidität zu sichern. Die in Leipzig ansässige factoring.plus.AG blic...
factoring.plus.AG | 15.07.2011

Wahl: Thomas Rohe ist neues Vorstandsmitglied beim BFM

"Ich habe mich sehr gefreut, als die Verantwortlichen des BFM auf mich zugekommen sind und mir vorgeschlagen haben, mich für diese Vorstandsfunktion zur Wahl zu stellen", betont Thomas Rohe und fügt hinzu: "Als langjähriges Verbandsmitglied sehe ...