info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Damovo Deutschland |

Damovo: Fünf-Stufenplan sorgt für erfolgreiche Unified-Communications-Projekte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Düsseldorf, 1. Juli 2008 - Ziel von Unified Communications ist eine Optimierung von Geschäfts- und Kommunikationsprozessen in der Zusammenarbeit mit Kunden, Partnern und Lieferanten. Für erfolgreiche Projekte ist ein Zusammenspiel von Technologien und Kommunikationsprozessen notwendig. Die wichtigsten Grundregeln dazu hat Damovo in einem Fünf-Stufenplan zusammengefasst.

Unified Communications sollte man nicht losgelöst, nur als Produkt betrachten, vielmehr benötigt jedes Unternehmen seine eigene, individuelle Lösung - ausgerichtet an den jeweiligen Geschäftsprozessen. Wobei die Geschäftsabläufe ganz entscheidend durch Kommunikationsprozesse bestimmt werden. Unified Communications soll die heute noch übliche Vielzahl von Endgeräten und Kommunikationskanälen vereinheitlichen, um die Effizienz in den Kommunikationsprozessen zu steigern. Allerdings ist die Einführung von Unified Communications kein Selbstläufer. In einem Fünf-Stufenplan hat Damovo, der herstellerneutrale Anbieter von Informations- und Telekommunikationslösungen, grundlegende Tipps für erfolgreiche Unified-Communications-Projekte gebündelt.

Der Bedarf an Unified Communications ist in den letzten Jahren deutlich angestiegen. Ursache dafür ist unter anderem ein rasant gestiegenes Kommunikationsvolumen, das ohne eine effiziente Teamarbeit, ein intelligentes Zeitmanagement und virtuelle Arbeitsplatzkonzepte nicht zu bewältigen ist. Belege für diesen in nahezu allen Branchen anzutreffenden Trend finden sich in einer aktuellen Berlecon-Studie, initiiert von Damovo, Microsoft und Nortel (1). So hält mehr als die Hälfte der befragten Abteilungsleiter aus den Bereichen Einkauf/Beschaffung und Vertrieb/Außendienst eine Integration von Kommunikationsfunktionen und -kanälen in ihrem Unternehmen für sinnvoll. Sie sehen deutliches Verbesserungspotenzial in ihren Geschäftsprozessen, indem sie ihre Kommunikation optimieren.

Bei der Umsetzung in individuelle Lösungen sind Unternehmen wie Damovo als Integrations- und Servicepartner für Unified-Communications-Lösungen gefragt, denn in einem konkreten Projekt kommt es ganz wesentlich darauf an, die Kommunikationsmedien so mit organisatorischen Maßnahmen zu verzahnen, dass die Geschäftsprozesse optimal unterstützt werden.

Der Fünf-Stufenplan für erfolgreiche Unified-Communications-Projekte von Damovo auf einen Blick:

1. Ist-Aufnahme: Erfassung der Kommunikations- und Geschäftsprozesse sowie der zugehörigen Applikationen und der ITK-Infrastruktur

2. Soll-Definition: Definition der organisatorischen Anforderungen und der Soll-Kommunikation, Festlegung der technischen Anforderungen, Definition der Sicherheitsanforderungen, Festlegung der Projektverantwortlichen

3. Konzept und Design: Erstellung des technischen Lösungskonzepts, Festlegung der Kommunikationsrichtlinien, Definition von Standards, Aufstellung eines verbindlichen Projektplans

4. Implementierung: Proof-of-Concept/Pilotphase, Roll-Out der Lösung, vollständige Integration, Umsetzung der Sicherheitsmaßnahmen, Schulung der Anwender

5. Projektabnahme: Technische Abnahme und Einbeziehung der Unified-Communications-Lösung in das vorhandene Servicekonzept.


(1) Berlecon Report. „Wettbewerbsfaktor effiziente Kommunikation - Potenzial von Unified Communications in deutschen Unternehmen". Mai 2008. Der komplette Text der Studie einschließlich umfangreicher Grafiken ist unter www.damovo.de verfügbar.

Diese Presseinformation ist unter www.pr-com.de abrufbar.

Über Damovo

Damovo ist ein weltweit tätiger, herstellerneutraler Anbieter von Informations- und Telekommunikationslösungen für Geschäftskunden verschiedenster Branchen und Unternehmensgrößen. Als Integrations- und Servicepartner für UC-Lösungen zeichnet sich das Unternehmen besonders durch seine Expertise bei der Konvergenz von Daten, Mobilität und Sprache aus. Basis hierfür bildet das Damovo-Portfolio mit Produkten weltweit führender Hersteller und einem globalen Serviceangebot. Eine ausgeprägte Kundenorientierung und Flexibilität führen zu höchster Kundenzufriedenheit. Die Services reichen von der Planung über das Design und die Implementierung bis zum Management komplexer Kommunikationslösungen und Infrastrukturen. Damovo versteht sich als ITK-Kompass, der durch seine unabhängige Sichtweise und Expertise Geschäftskunden dabei hilft, den richtigen Weg durch die vielfältige Landschaft der IT-/TK-Technologien zu finden. Damovo unterhält Niederlassungen in Deutschland, Belgien, Brasilien, Tschechien, Irland, Mexiko, Polen, der Schweiz und Großbritannien. Der deutsche Sitz ist in Düsseldorf (www.damovo.de).

Pressekontakte:

Damovo Deutschland GmbH & Co. KG
Karen Nüßmeier
MarCom & PR Coordinator
Market Communications
Benrather Schlossallee 33
D-40597 Düsseldorf
Fon: +49 (211) 8755-4590
Fax: +49 (211) 8755-4336
E-Mail: karen.nuessmeier@damovo.com
www.damovo.de

PR-COM GmbH
Markus Schaupp
Account Manager
Nußbaumstr. 12
D-80336 München
Tel.+49 (89) 59997-804
Fax +49 (89) 59997-999
E-Mail: markus.schaupp@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.damovo.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 491 Wörter, 4764 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Damovo Deutschland lesen:

Damovo Deutschland | 14.10.2009

Damovo bietet neue Lösung für Enterprise Fixed Mobile Convergence

Die neue Lösung behebt die wichtigsten Probleme bei der Integration von Mobiltelefonen in die Unternehmenskommunikation: Funklöcher auf dem Firmengelände, hohe Mobilfunkkosten und eine zunehmend komplexe Handhabung mobiler Endgeräte. Durch den An...
Damovo Deutschland | 16.07.2009

Damovo von Microsoft mit Unified Communications Partner Award ausgezeichnet

Der "Rocked the World"-Award ist eine Bestätigung der großen Erfolge des Unternehmens bei der Realisierung von Unified-Communications-Projekten im vergangenen Jahr. Der Preis wurde Damovo von Microsofts Unified Communications EMEA Voice Team auf de...
Damovo Deutschland | 15.06.2009

Damovo bietet Unified Communications für Pilotprojekte an

Das „Voice Pilot Kit“ ist eine Damovo-Initiative, um Unternehmen die Funktionen und das Leistungsspektrum einer Unified-Communications (UC)-Lösung für Pilotprojekte anzubieten. Die UC-Software kann dabei 90 Tage lang kostenlos getestet werden. In...