info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell |

Neuer Dell OEM CR100 Server vereinfacht den Aufbau von OEM-Lösungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Frankfurt am Main, 8. Juli 2008 - Appliance-Anbieter erhalten mit dem neuen Dell OEM CR100 Server eine besonders leicht konfigurierbare Server-Plattform. Das Einstiegssystem bietet die gewohnt hohe Leistung und Sicherheit der Dell-PowerEdge-Technologie und belegt nur eine Höheneinheit im Serverschrank.

Der CR100 Server ist Teil des End-to-End-Appliance-Programms von Dell, mit dem OEM-Anbieter ihre Komplettlösungen inklusive Software individuell an die Dell-Server anpassen können. Gleichzeitig gelingt es ihnen damit, die Produktentwicklung, die logistischen Prozesse und den End-User-Support deutlich zu vereinfachen. Die Dell OEM Industry Solutions Group entwickelt Produkte, Services und Support für Appliance-Anbieter und OEMs, die damit ohne eigene Hardware-Investitionen über eine sofort einsatzfähige Komplettlösung verfügen.

Anwender verfügen mit dem Dell OEM CR100 Server über eine leicht zu installierende Server-Appliance, die mit hoher Leistung sowie niedrigen Investitions- und Betriebskosten überzeugt. Die Grundlage dafür bietet die vielfach bewährte und zuverlässige Dell-Technologie. Das Herzstück bildet der Dell PowerEdge R200. Mit ihm erhalten OEMs und Appliance-Anbieter einen kompakten, in unterschiedlichen Konfigurationen verfügbaren Rackserver, der nur eine Höheneinheit (1 U) im Serverschrank belegt. OEMs können die Systeme mit ihrem eigenen Logo vermarkten. Die Produktspezifikationen bleiben über einen Zeitraum von zwei Jahren gleich, was den OEMs eine hohe Planungssicherheit ermöglicht.

„Der individuell anpassbare Dell OEM CR100 Server ermöglicht es Appliance-Anbietern, auch Nischenmärkte mit maßgeschneiderten Lösungen unter ihrem eigenen Markennamen zu bedienen", sagt Patrick Dwyer, Direktor und General Manager von Dells OEM-Division in EMEA. „Weltweit agierende Unternehmen wie McAfee und Secure Computing profitieren dabei ebenso wie regional tätige Firmen von der Qualität, Stabilität und dem umfangreichen Support des CR100."

Der Dell OEM CR100 Server ist ab sofort weltweit verfügbar. Weitere Informationen: www.dell.eu/appliances.

Diese Presseinformation ist unter www.pr-com.de abrufbar.

Dell bietet innovative und zuverlässige IT-Lösungen und -Dienstleistungen, die auf offenen Industrie-Standards basieren und ganz auf die individuellen Anforderungen seiner Kunden zugeschnitten sind. Mit seinem direkten Geschäftsmodell ist Dell zu einem der weltweit führenden Computerhersteller geworden. Auf der Fortune-500-Liste belegt das Unternehmen Rang 34. Weitere Informationen zu Dell können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden. Unter www.dell.com/conversations bietet Dell zudem die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme. Live-News von Dell gibt es unter www.dell.com/RSS.

Weitere Informationen:

Dell GmbH
Michael Rufer
Public Relations Manager
Dell Central Europe
Tel.+49-69-9792-3271
Fax +49-69-34824-3271
michael_rufer@dell.com
www.dell.de

PR-COM GmbH
Sabine Kastl
Account Manager
Tel. +49-89-59997-757
Fax +49-89-59997-999
sabine.kastl@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.dell.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 310 Wörter, 2792 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell lesen:

Dell | 29.10.2009

Energie-Pionier juwi setzt auf Dell-Lösungen

juwi wurde 1996 von Fred Jung und Matthias Willenbacher gegründet. Die Energie-Pioniere wollten nicht nur einfach Projekte realisieren, sondern verfolgten von Beginn an ein großes Ziel: die Energieversorgung zu 100 Prozent auf erneuerbare Ressource...
Dell | 28.10.2009

Dell Latitude XT2 XFR: Multitouch-Tablet-PC für den Einsatz unter Extrembedingungen

Der Latitude XT2 XFR ist die ideale Lösung für den Außeneinsatz unter extremen Umgebungsbedingungen, zum Beispiel bei der Polizei, der Feuerwehr, Rettungskräften oder dem Militär. Auch für Außendienstmitarbeiter oder Servicetechniker, die auf ...
Dell | 28.10.2009

Dell vereinbart Kooperation mit Juniper Networks

Dell wird ausgewählte Produkte des Netzwerkausrüsters Juniper künftig unter dem eigenen PowerConnect-Brand vertreiben: Das betrifft die MX Series Services Router, EX Series Ethernet Switches und SRX Series Services Gateways sowie die JUNOS-Softwar...