info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bentley Systems |

Bentley Systems, Inc., beantragt Registrierung für geplanten Börsengang

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Bentley Systems Incorporated, ein internationaler Anbieter von Softwarelösungen für die Kooperation und Projektkoordination in den Bereichen Architektur und Engineering, plant den Börsengang: Für die Emission seines Stammkapitals reichte das Unternehmen einen Registrierungsantrag bei der US-Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde ein. Das Angebot gilt für alle Primär- und Sekundäraktien von Bentley Systems.

Die Konsortialführung des Börsengangs übernehmen die Banken Lehman Brothers und Deutsche Bank Securities, als weitere Konsortialbanken wurden SG Cowen und Wachovia Securities berufen. Kopien des Emissionsprospektes können bei Lehman Brothers Inc., c/o ADP Prospectus Department, 55 Mercedes Way, Edgewood, NY, 11717, ++1-631-254-7106 und bei Deutsche Bank Securities, c/o Prospectus Department, 1 South Street, Baltimore, MD 21202, ++1-410-895-2080 angefordert werden.

Der Antrag für die Bentley-Wertpapiere ging bei der US-Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde ein, wurde aber noch nicht vollzogen. Solange die Behörde keine Verkaufsgenehmigung erteilt hat, dürfen die Bentley-Aktien weder verkauft noch dürfen Kaufangebote akzeptiert werden. Diese Pressemitteilung stellt kein Kaufangebot oder eine Verkaufsaufforderung dar; nicht erlaubt ist außerdem der Handel in all den Staaten und Gerichtsbarkeiten, in denen ein Angebot, eine Aufforderung oder ein Verkauf von Aktien vor der Registrierung oder der Qualifizierung durch die dort zuständige Börsenaufsicht illegal wäre.

Bentley und das „B“-Logo sind registrierte Warenzeichen von Bentley Systems, Incorporated oder Bentley Software, Inc. in den USA und anderen Ländern. Andere Marken und Produktnamen sind Markenzeichen der jeweiligen Eigentümer.

circa 1.500 Zeichen

Diesen Text können Sie vom Dr. Haffa & Partner Online-Service im WWW direkt auf Ihren Rechner laden: www.haffapartner.de.

Weitere Informationen:


Bentley Systems

Germany GmbH

Katharina Stein

Carl-Zeiss-Ring 3

D-85737 Ismaning


Fon +49 (0)89 / 96 24 32-0

Fax +49 (0)89 / 96 24 32-20

katharina.stein@bentley.nl

http://www.bentley.de


Agenturkontakt:


Dr. Haffa & Partner

Public Relations GmbH



Barbara Wankerl

Burgauerstraße 117

D-81929 München


Fon +49 (0)89 / 99 31 91-0

Fax +49 (0)89 / 99 31 91-99

bentley@haffapartner.de

http://www.haffapartner.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Wankerl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 273 Wörter, 2442 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bentley Systems lesen:

Bentley Systems | 23.04.2003

Bentley Systems und ESRI starten Initiative für Kompatibilität von AEC- und GIS-Applikationen

Bentley Systems und ESRI haben eine Initiative für mehr Kompatibilität zwischen Bentleys AEC-Lösungen (Architektur, Entwicklung, Konstruktion) und Geoinformationssystemen (GIS) von ESRI ins Leben gerufen. Im Rahmen dieser strategisch-technologisch...
Bentley Systems | 07.04.2003

DaimlerChrysler realisiert sein Projekt DMU Factory mit MicroStation V8 von Bentley Systems

Als einer der ersten deutschen Automobilhersteller setzt DaimlerChrysler die Idee der Digitalen Fabrik in die Tat um – und baut dafür auf MicroStation von Bentley Systems: Mit der führenden 3D-Engineering-Plattform wird der Konzern künftig alle F...
Bentley Systems | 19.03.2003

Anlagenbauer Dürr setzt bei CAD-Harmonisierungsprojekt auf Lösungen von Bentley Systems

Der Unternehmensbereich Paint Systems des Technologiekonzerns Dürr baut seine globale CAD-Struktur mit Lösungen von Bentley Systems aus. Der weltweit führende Hersteller von Lackieranlagen für die Automobilindustrie vereinheitlicht seine CAD-Appl...