info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Group1 Software |

Profiler Plus von Group1 Software für neue Wege in der Datenanalyse

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Automatisierte Datenanalyse und -profiling vereinfacht die Auswertung von Unternehmens-daten, verhindert Datenverluste zwischen Systemen und steigert die Datenqualität


München, 09. Juli 2008 – Group 1 Software, hundertprozentige Tochtergesellschaft von Pitney Bowes Inc., zeigt neue Wege im Bereich Datenanalyse, Datenmanagement und -integration mit dem Profiler Plus. Die Lösung zur Datenanalyse und Daten-Profiling hilft Unternehmen nicht nur dabei Daten schnell und akkurat auszuwerten, sondern dieses Wissen auch in vielen Geschäftsbereichen praktisch einzusetzen.

Mit seinen vielfältigen Funktionen für Daten-Profiling verbessert und beschleunigt Profiler Plus die Datenanalyse in Unternehmen. Die Risiken für IT-Projekte können somit durch eine Analyse im Vorfeld stark reduziert werden. Diese Analyse-Aktivitäten werden außerdem durch die integrierte Verwaltungsplattform unterstützt und vereinfacht. Hierbei können Auffälligkeiten verschiedenen Mitarbeitern mitsamt den Daten zugewiesen werden. Diese können die Auswertungen kommentieren und fortführen und somit den gesamten Bereich Datenqualität integriert verwalten. Unternehmen erhalten durch die verbesserten Analyse- und Verwaltungsmöglichkeiten mehr Wissen über die Qualität ihrer Daten, was Sicherheit und Vertrauen mit sich bringt.

Automatisiertes Spalten-Profiling sowie Schlüsselfunktionen für Join- und Abhängigkeits-Tests helfen den Analysten, sich ein umfassendes Bild über ihre Daten zu verschaffen – und das 90 Prozent schneller, als mit traditionellen Mitteln. Die Funktionen „Anomaly Detention“, hilft Analysten dabei, potenzielle Bereiche aufzuzeigen, die genauer untersucht werden müssen und setzt den Analyseprozess in Gang.

Die Ergebnisse von Datenanalysen sowie Folgeaktivitäten werden bei herkömmlichen Vorgehensweisen über Tabellen, e-Mails oder speziell eingerichtete Datenbanken erfasst. Das hat einen hohen Verwaltungsaufwand zur Folge. Zudem ist das Risiko, dass wichtige Informationen bei der Übertragung zwischen unterschiedlichen Lösungen verloren gehen, sehr hoch. Je nach Position in einem Unternehmen, haben die Mitarbeiter zudem sehr unterschiedliche Perspektiven auf den Stand der Daten, was häufig zu falschen Schlussfolgerungen, unerwarteten Verzögerungen und widersprüchlichen Anforderungen führt. Profiler Plus unterstützt die Integration der Resultate von Daten-Profiling, Analyse, Management und Reporting in einem System und verhindert damit diese gängigen Probleme. Außerdem müssen die Mitarbeiter ihre Analyseprojekte so nicht mehr einzeln für Dutzende von Lösungen durchführen, sondern können sie an einer einheitlichen Stelle parallel für mehrere Systeme gleichzeitig ausführen.

Automatisierte Datenanalyse in drei Schritten

Der Profile Wizard von Profiler Plus macht Datenanalyse so einfach wie noch nie. In drei Schritten wird ein Profil der Daten erstellt, die Daten weiter analysiert und anschließend erfolgt das Tracking über Funktionen wie, Zuweisung von Aktivitäten, setzen von Terminen, Überwachen der Fortschritte verwaltet werden.

Zu den wichtigsten Funktionen und Vorteilen der Lösung gehören:

- Column Profiling: erfasst automatisch Datentypen, Null-Werte, Wertebereiche, Datenmuster, etc.
- Joint Testing: testet die Übereinstimmung der Daten über unterschiedliche Tabellen und Systeme hinweg
- Key & Dependency Testing: überprüft und bestätigt die Beziehung von Tabellen-Spalten sowie Primär- und Fremdschlüssel
- Integriertes Analysemanagement: ermöglicht es, Datenanalysen an einem Punkt aufzusetzen, abzurufen und zu verfolgen
- Multi-User Plattform: erlaubt es Teams, zeitgleich Datenanalysen aufzusetzen, abzurufen und die Resultate weiterzugeben
- Reporting: ermöglicht das Exportieren von Resultaten und Daten in HTML, Microsoft®Excel™ und .CSV-Formate
- Schnelle Implementierung und Anwendung: die Lösung ist einfach und unproblematisch einsetzbar und liefert schnell Resultate

Profiler Plus kann als Einzelplatzlösung, in Projektteams oder auch als Teil größerer strategischer Initiativen wie Datenmigrationen, Daten-Audits, dem Aufbau von festen Regeln zur Überprüfung der Datenqualität und vielem mehr eingesetzt werden.

Technische Spezifikationen:

- Client – Windows 2000, XP
- Server – Windows 2000, XP, Server 2003, Solaris 2.8 oder höhere Versionen, HPUX, Linux
- Datenquellen – DB2, Oracle, Interbase, alle ODBC-Datenquellen und Flat Files

Bildmaterial-Download: Grafiken zur Veranschaulichung der Funktionen stehen zum Download bereit: http://www.group1.de/html/produkte/customer-data-quality/Profiler-Plus/

Über Group 1 Software

Group 1 Software ist weltweiter Anbieter einer Komplettlösung für das Customer Communication Management (CCM) aus einer Hand. Die durchgängige Lösung deckt den gesamten Prozess der bedarfsgerechten Kundenkommunikation lückenlos ab und gewährleistet durch vielfältige analytische Möglichkeiten die gezielte Kundenansprache. Sie zeichnet sich durch hohe Leistungsfähigkeit und einfache Handhabung aus. Ein programmierfreier modularer Aufbau ermöglicht der IT, sowie allen beteiligten Fachabteilungen beliebiger Branchen, den flexiblen Einsatz der skalierbaren Lösung. Zu den Kunden von Group 1 Software zählen Commerzbank, Fiducia, Finaserv, LBS Nord, Novartis Pharma, Siemens, Swisscom, u.a. Group 1 Software ist eine hundertprozentige Tochter von Pitney Bowes, die unter eigenem Namen firmiert. In Deutschland agiert die Group 1 Software GmbH von München aus und ist für Deutschland, Österreich, Schweiz und Zentraleuropa zuständig. Weitere Informationen finden Sie unter www.group1.de

Bei Rückfragen kontaktieren Sie bitte:
Frau Iris Träger-Toff
Tel: 089 / 46 23 87-0
Fax: 089 / 46 23 87-44
E-Mail: iris_traeger@group1.de

Pressekontakt:
Wibke Sonderkamp
GlobalCom PR-Network GmbH
Münchener Strasse 14
85748 Garching/München
Tel.: +49 89 360 363-40
wibke@gcpr.net

Web: http://www.group1.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wibke Sonderkamp, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 699 Wörter, 5839 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Group1 Software lesen:

Group1 Software | 18.02.2009

Swisscom setzt auf DOC1 Suite für Mobilfunkkunden

München 18. Februar 2009 – Swisscom entscheidet sich für Group 1 Software, Teil der Pitney Bowes Business Insight Division. Swisscom ist der führende Telekommunikationsanbieter in der Schweiz und suchte nach einer intelligenten neuen Lösung für...
Group1 Software | 06.10.2008

Havelland Kliniken realisieren intelligentes Datenmanagement mit Group 1 Software und Cedavis Technology

München, 06. Oktober 2008 – Mithilfe eines neuen Data Warehouse des Group 1 Software-Partners Cedavis Technology und intelligenten ETL-Funktionen auf Basis der Sagent-Lösung von Group 1 Software, hundertprozentige Tochtergesellschaft von Pitney Bo...
Group1 Software | 07.04.2008

Group 1 Software mit neuer Version von Sagent Data Flow

München, 7. April 2008 – Group 1 Software, hundertprozentige Tochtergesellschaft von Pitney Bowes Inc., stellt die neue Version 6.5 von Sagent Data Flow™ vor. Sagent Data Flow ist eine integrierte Datenmanagementlösung, die ETL (Extraktion, Trans...