info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SCHWARTZ Public Relations |

Schwartz Public Relations klärt für Novabit auf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neue Wege der Softwareerstellung kommunizieren


München, 10. Juli 2008 – Die Münchener PR-Agentur Schwartz Public Relations unterstützt ab sofort die Novabit Informationssysteme GmbH bei Ihrer Unternehmens- und Produktkommunikation. Schwartz Public Relations setzt hierbei den Fokus auf die mediale Aufklärungsarbeit rund um das Kernprodukt Nucleus und dessen Nutzen für die Anwender.

Die Novabit Informationssysteme GmbH entwickelt und vertreibt dynamische Softwarelösungen, die aus Standardkomponenten bestehen und von den Anwendern individuell konfiguriert werden können. Auf Basis der von Novabit entwickelten Nucleus-Plattform können Unternehmen Anwendungen realisieren und anpassen, ohne hierfür einen neuen Softwarecode erstellen zu müssen. Dies wird erreicht, indem in Nucleus die Geschäftslogik von der technischen Plattform strikt getrennt wird. Somit können erprobte Softwarebestandteile wieder verwendet werden und lassen sich Anwendungen wesentlich schneller und mit geringerem Risiko umsetzen. Geschäftskritische Lösungen müssen nun nicht mehr unbedingt von der IT eines Unternehmens entwickelt, sondern können direkt vom Business selbst konfiguriert werden.



Novabit mit Sitz in Sauerlach bei München wurde im Jahr 2000 gegründet und unterhält weitere Niederlassungen in Düsseldorf und Hamburg. Zu den Kunden gehören führende Telekommunikationsunternehmen wie E-plus, O2 oder Telefonica sowie beispielsweise EADS, Bosch oder die Stadt München.



„Unser Anliegen ist es, die Einzigartigkeit unserer Entwicklungsmethode transparent und nachvollziehbar weiterzuvermitteln. Für diese Aufklärungsarbeit haben wir uns nach langer Suche für Schwartz Public Relations entschieden“, so Ramin Goettlich, geschäftsführender Gesellschafter von Novabit. „Die Agentur hatte ein schlüssiges Konzept vorgestellt und uns von ihrer thematischen Herangehensweise voll überzeugt.“

„Auf den Anwender zugeschnittene Softwareentwicklung ist ein Thema, das uns alle angeht – denn selbst auf durchschnittlichen Arbeitsplätzen sammelt sich inzwischen eine Vielzahl an Programmen und Anwendungen, mit denen der Nutzer umgehen können muss“, so Christoph Schwartz, Inhaber von Schwartz Public Relations. „Die ungewöhnliche Lösungsansatz von Novabit an dieses Thema ist für uns eine spannende und herausfordernde Kommunikationsaufgabe.“

Über Schwartz Public Relations

Die Agentur Schwartz Public Relations wurde 1994 von Christoph Schwartz in München gegründet. Schwartz Public Relations hat seinen Schwerpunkt in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für deutsche und internationale Un­ternehmen aus dem Technologie- und dem Dienstleistungssektor und gehört in diesem Segment zu den Top-10 Agenturen in Deutschland. Schwartz Public Relations ist exklusiver DACH-Partner des internationalen PR-Netzwerkes Eurocom Worldwide.

Web: http://www.schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christoph Schwartz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 299 Wörter, 2491 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SCHWARTZ Public Relations


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SCHWARTZ Public Relations lesen:

Schwartz Public Relations | 27.05.2016

Sabre Award 2016 für Schwartz Public Relations

München, 27.05.2016 - Einmal pro Jahr zeichnet das amerikanische Fachmedium Holmes Report mit den Sabre Awards Agenturen aus der ganzen Welt in unterschiedlichen Kategorien für ihre Leistungen aus. Bei der Preisverleihung am 25. Mai in Berlin wurde...
Schwartz Public Relations | 28.06.2011

Schwartz Public Relations gewinnt neuen Kunden

München, 28. Juni 2011 - Die Münchener PR-Agentur Schwartz Public Relations (www.schwartzpr.de) verzeichnet einen weiteren Etatgewinn. Nach einem Pitch hat die Agentur die Öffentlichkeitsarbeit für Airbnb, den führenden Community-Marktplatz für...
Schwartz Public Relations | 25.02.2011

Internationale Umfrage von Eurocom Worldwide: Technologiebranche mit großer Zuversicht für 2011

London / München, 25. Februar 2010 - Unternehmen zeigen sich weiter sehr optimistisch in Bezug auf die allgemeine, weltweite Wirtschaftsentwicklung und im Besonderen auf die Technologiemärkte in 2011. Das ist das Ergebnis einer internationalen Umfr...