info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HFO Telecom AG |

Jubiläum: HFO Telecom und Epsilon Telecom. feiern zehnjähriges Bestehen in Trogen. 150 Gäste aus ganz Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Fußball und Party


Hof, 17.07.2008 – Die HFO Telecom und ihre Tochtergesellschaft Epsilon feierten am Wochenende Geburtstag. Beide Gesellschaften, die unabhängig voneinander gegründet wurden, begingen ihr zehnjähriges Bestehen.

Über 150 Gäste waren aus ganz Deutschland angereist, um am Nachmittag zunächst als Zuschauer oder Akteur beim jährlichen Fußball-Turnier der Epsilon in Trogen teilzunehmen. Acht Mannschaften von befreundeten Unternehmen, Händlern und Vertriebspartnern sowie natürlich HFO und Epsilon selbst nahmen teil. Am Ende gewann die favorisierte Mannschaft von Epsilon im Finale gegen das HFO-Team mit 3:0 und sicherte sich so erstmals den Pokal.

Bei der anschließenden Geburtstagsfeier warfen die beiden Firmenmacher Achim Hager (HFO) und Wolfgang Hüttner (Epsilon) einen kurzen Rückblick auf die Entstehung der Gesellschaften. Grundlage war die Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes.

HFO startete als Einkaufspool für Festnetz, Epsilon als Mobilfunkvermarkter, beide für die damalige Viag Interkom. Bis heute sind beide Gesellschaften zum jeweils stärksten Partner der Viag-Nachfolgegesellschaften o2 und BT im deutschen Markt herangewachsen, HFO für Festnetz, Epsilon für Mobilfunk.

Wolfgang Hüttner hob in seiner Rede hervor, dass das Erfolgsrezept die Konzentration auf den Geschäftskundensektor und die Partnerschaft zu o2 war. In dieser Nische konnte Epsilon, so Hüttner, trotz der Flut an Firmengründungen in Deutschland im Mobilfunkmarkt stetig wachsen auf nunmehr 16 Millionen Euro Jahresumsatz in 2007.

HFO-Vorstandschef Achim Hager bedanke sich bei den vielen Vertretern der Gesellschafter für die langjährige Unterstützung. Heinz Zrenner, ehemals Geschäftsführer von Radio Euroherz, Reinhard Gerstner, Vorstandschef der Kreis- und Stadtsparkasse Hof sowie die VR Bank Vorstände Jürgen Handke und Norbert Schug ließen gratulieren ebenso wie Hofs Bürgermeister Eberhard Siller, der in seinem Grußwort die Leistung der beiden Firmen würdigte.

Hager unterstrich, dass HFO von Beginn an Arbeitsplätze für die Region schaffen wollte. Zumeist sei der Gewinn reinvestiert worden. Hager: „Wir wollten und wollen auch in Zukunft diesen Hochfranken-Way weitergehen. Wir glauben an unsere Region, in der sehr viel Potenzial steckt.“

Alleinunterhalter Harry Davids heizte den Gästen ein und zu später Stunde ging es dann mit Disco-Mix bis in die Morgenstunden weiter.

Nicole Narr (HFO) und Silke Peetz (Epsilon), Mitarbeiterinnen der ersten Stunde, wurden zudem für ihre zehnjährige Treue geehrt.


HFO Telecom AG
Die HFO Telecom AG mit Sitz in Hof bietet als innovatives Telekommunikationsunternehmen kundenspezifische und hochprofessionelle Kommunikationslösungen. Mit einem Komplettangebot an Telefonie- und Internetprodukten sowie kompetenter Beratung und Betreuung ist die HFO Telecom AG seit 1997 der High-Service-Partner für Unternehmen und Privatkunden. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 65 Mitarbeiter – mit konstant steigender Tendenz. Das Unternehmen deckt viele Kommunikationsbereiche durch maßgeschneiderte Produkte ab und ist damit bundesweit erfolgreich. Geschäftsführung und Mitarbeiter verfügen über langjährige Erfahrung in den Bereichen Telefonie, DSL, VoIP, Internet und Billing. Darüber hinaus bietet die HFO Telecom AG ihren Kunden ein effektives Marketinginstrument zur besseren Kundenbindung: Durch das Partnerprogramm „Tele30“ haben Verlage sowie Banken und Bonuskartenanbieter die Möglichkeit, ihre eigene Telefonmarke zu gründen und ihren Abonnenten bzw. Kunden günstige Telefontarife anzubieten. Die HFO Telecom AG ist damit einer der führenden Co-Branding-Anbieter im deutschen Telekommunikationssegment. Der Kundenstamm reicht von Großbanken bis zu einer Vielzahl namhafter Unternehmen.


HFO Telecom AG
Achim Hager Vorstandsvorsitzender
Bahnhofstraße 18
95028 Hof
Tel.: (09281) 1448-100
Fax: (09281) 1448-123
hager@hfo-telecom.de
www.hfo-telecom.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christine Rupprecht , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 469 Wörter, 3777 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: HFO Telecom AG

HFO Telecom bietet als High-Servicepartner ein Komplettangebot an Telefonie- & Internetprodukten. Mit diesem Angebot richtet sich HFO Telecom gezielt an Firmenkunden im gesamten Bundesgebiet.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HFO Telecom AG lesen:

HFO Telecom AG | 28.09.2016

Newstour 2016: HFO Telecom mit Auerswald unterwegs

Oberkotzau, 28.09.2016 - Vom 11. Oktober bis zum 10. November 2016 reist die HFO Telecom durch Deutschland. Im Rahmen der „Newstour 2016“ begleitet sie den ITK-Spezialisten Auerswald in 14 Städte. Die Tour führt auch durch Österreich und die S...
HFO Telecom AG | 21.09.2016

Hofer Grieche freut sich auf die nächsten zehn Jahre

Oberkotzau, 21.09.2016 - Für sein 10-jähriges Engagement für das bayerische Distributionsunternehmen Epsilon Telecom GmbH dankte HFO-Vorstandsvorsitzender Achim Hager dem Jubilar Dimitrios Nikolaidis im Namen des Mutterkonzerns in der vergangenen ...
HFO Telecom AG | 20.09.2016

HFO Telecom AG: Aufsichtsrat - Handke folgt auf Schaller

Oberkotzau, 20.09.2016 - Auf eigenen Wunsch ist nach Ablauf der fünfjährigen Wahlperiode Erich Schaller aus dem Aufsichtsrat der bayerischen HFO Telecom AG ausgeschieden. Sein Nachfolger ist Jürgen Handke, Vorstandsvorsitzender der VR Bank Hof.In ...