info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SEEBURGER AG |

14.05.2002: Business Integration Day bei SEEBURGER

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Wertsteigerung durch Prozessautomatisierung: Produktivitätsvorteile erkennen und Kosten senken


Die SEEBURGER AG, führender Anbieter von Business-to-Business In-tegrationsslösungen, veranstaltet am 14. Mai 2002 in Bretten ein Symposium zur Verbesserung der unternehmensübergreifenden Prozessintegration. Im Mittelpunkt steht die Auseinandersetzung mit allen wettbewerbswirksamen Aspekten moderner eBusiness-Szenarien. Experten von SEE-BURGER sowie Referenten von SAP, Commerzbank, Conmetall sowie Bardusch zeigen exemplarisch auf, wie sich die Erfolgsfaktoren Kosten, Qualität und Zeit nachhaltig mit Hilfe von Integrationsstrategien verbessern lassen.

Der Entwicklungstrend bewegt sich in Richtung unternehmensübergreifender Kopplung von Geschäftsprozessen auf Basis softwaregestützter Lieferanten- und Kundenbeziehungen. Die Erfolgsquote von integrierten Informations- und Kommunikationssystemen steigt. Neue Methoden zur Bewertung des Return on Investment (ROI) sowie der Total Cost of Ownership (TCO) bieten Sicherheit in Bezug auf Investitionen und die identifizierten Synergien. Die Vorteile sind offensichtlich: Sinkende Aufwendun-gen für die Systemwartung, höhere Datenqualität, schnellere Time-to-Market und geringere Transaktionskosten.

Der SEEBURGER Business Integration Day ist auf Führungskräfte aus den Unternehmensbereichen Einkauf, Vertrieb, IT, Administration und e-Business zugeschnitten. Nähere Auskünfte erteilt Frau Heike Weiss, Telefon 07252/96-1124.


Web: http://www.seeburger.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Melanie Müller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 152 Wörter, 1398 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SEEBURGER AG

Die SEEBURGER AG ist ein weltweiter Spezialist für die Integration von internen und externen Geschäftsprozessen. On-Premise oder als Service/Cloud-Lösung. Die Basis bildet dabei immer die SEEBURGER Business Integration Suite, eine zentrale und unternehmensweite Datendrehscheibe für sämtliche Integrationsaufgaben sowie für den sicheren Datentransfer. Als langjähriger zertifizierter SAP-Partner bietet SEEBURGER überdies Werkzeuge sowie fertige Softwarelösungen zur Abbildung, Steuerung und Kontrolle von SAP-Prozessen. SEEBURGER-Kunden profitieren von einer 30-jährigen Branchenexpertise und dem Prozess-Know-how aus Projekten bei mehr als 10.000 Unternehmen wie Bosch, EMMI, EnBW, E.ON, Hapag-Lloyd, Heidelberger Druckmaschinen, LichtBlick, Lidl, Linde, OSRAM, Ritter Sport, RWE, SCHIESSER, SEW-EURODRIVE, s.Oliver, SupplyOn, Volkswagen u.a. Seit der Gründung 1986 ist Bretten Hauptsitz des Unternehmens. Zudem unterhält SEEBURGER 11 Landesgesellschaften in Europa, Asien und Nordamerika. Weitere Informationen unter: www.seeburger.de.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SEEBURGER AG lesen:

SEEBURGER AG | 02.12.2016

SEEBURGER Hausmesse bis auf den letzten Platz ausgebucht

    SEEBURGER - Motor der digitalen Transformation: Hausmesse bis auf den letzten Platz ausgebucht. Das 30-jährige Bestehen von SEEBURGER bildete für den global agierenden Integrationsanbieter den Anlass, Kunden und Interessenten zur Hausmesse i...
SEEBURGER AG | 27.09.2016

3. FeRD-Konferenz in Berlin

  Das Ausgangsszenario bei dem SEEBURGER-Kunden CLAAS   Best-Practise CLAAS Service and Parts GmbH, Christine Flick, Head of International Order Service   Der bisherige kostenintensive Hauptprozess „Versand von Papierrechnungen“ bindet Ressou...
SEEBURGER AG | 22.09.2016

10 Jahre SEEBURGER in China

  (v. l.) Gang Huang, General Manager SEEBURGER CHINA, und  Unternehmensgründer Bernd Seeburger begrüßen namhafte Kunden im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung.   „China ist mein Baby“, so erläutert Unternehmensgründer Bernd Seeburger in ...