info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell |

Dell bringt drei neue All-in-One-Farbtintenstrahldrucker auf den Markt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Frankfurt am Main, 18. Juli 2008 - Die drei neuen Multifunktionsdrucker V105, V305 und V305w von Dell sind besonders kompakt und vereinen komfortable Druck-, Kopier- und Scan-Funktionen.

Mit ihrem intuitiven Design und ihrer benutzerfreundlichen Bedienung eignen sich die drei neuen All-in-One-Farbtintenstrahldrucker Dell V105, V305 und V305w sowohl für zu Hause als auch für das Büro.

Der Dell V105 druckt Texte und Grafiken mit einer Geschwindigkeit von bis zu 19 Seiten pro Minute in Schwarz-Weiß und 15 Seiten pro Minute in Farbe (A4-Format). Mit dem randlosen Druck können Anwender Qualitätsfotos von bis zu 12,7 x 17,8 cm (5 x 7 Zoll) in Farbe erstellen.

Das Modell V305 erlaubt den Fotodruck von Speicherkarten und über den PictBridge-Anschluss. Damit ist es möglich, direkt von Kameras zu drucken, ohne den PC einschalten zu müssen. Fotos, Dokumente und Online-Bilder lassen sich mit hoher Geschwindigkeit ausgeben: bis zu 21 Seiten pro Minute in Schwarz-Weiß und 16 Seiten pro Minute in Farbe. Der hochwertige Fotodruck erlaubt Formate bis zu 21,6 x 35,6 cm (8,5 x 14 Zoll).

Der Dell V305w schließlich kann kabellos in ein bestehendes Funknetzwerk eingebunden werden. Ebenso wie der V305 verfügt auch der V305w über Funktionen zur Fotobearbeitung, beispielsweise die Entfernung roter Augen. Die Druckauflösung beträgt bis zu 4800 x 1200 dpi, die maximale Kopiergeschwindigkeit liegt bei 17 Seiten pro Minute.

Damit Anwendern nie die Tinte ausgeht, verfügen alle All-in-One-Farbtintenstrahldrucker über das Dell Ink Management System. Es verfolgt die Anzahl der mit jeder Patrone gedruckten Seiten und gibt rechtzeitig Warnungen aus, wenn eine Patrone ersetzt werden muss.

Der Dell V105 ist ab 60 Euro, der V305 ab 68 Euro und der V305w ab 86 Euro verfügbar - jeweils inklusive Mehrwertsteuer plus Versand. Standardmäßig ist im Lieferumfang ein einjähriger Austauschservice am nächsten Arbeitstag enthalten. Weiter Informationen unter: www.dell.de/drucker.

Dell engagiert sich für die Entwicklung umweltfreundlicher Produkte. Das Dell-Recyclingprogramm für Tintenpatronen und Tonerkassetten etwa ermöglicht Anwendern eine sichere und umweltfreundliche Entsorgung ihrer Druckerverbrauchsmaterialien. Beim Kauf eines neuen Druckers entsorgt Dell kostenlos den alten - und dies unabhängig vom Hersteller. Zudem stellt Dell bei jeder Bestellung einer neuen Tintenpatrone Umschläge für die Rücksendung der gebrauchten Patronen bereit. Weitere Informationen zu Dells Recycling-Programm: www.dell.de/recycling.

Diese Presseinformation sowie Bildmaterial ist unter www.pr-com.de abrufbar.

Dell bietet innovative und zuverlässige IT-Lösungen und -Dienstleistungen, die auf offenen Industrie-Standards basieren und ganz auf die individuellen Anforderungen seiner Kunden zugeschnitten sind. Mit seinem direkten Geschäftsmodell ist Dell zu einem der weltweit führenden Computerhersteller geworden. Auf der Fortune-500-Liste belegt das Unternehmen Rang 34. Weitere Informationen zu Dell können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden. Unter www.dell.com/conversations bietet Dell zudem die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme. Live-News von Dell gibt es unter www.dell.com/RSS.

Weitere Informationen:

Dell GmbH
Michael Rufer
Public Relations Manager
Dell Central Europe
Tel.+49-69-9792-3271
Fax +49-69-34824-3271
michael_rufer@dell.com
www.dell.de

PR-COM GmbH
Sabine Kastl
Account Manager
Tel. +49-89-59997-757
Fax +49-89-59997-999
sabine.kastl@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.dell.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 414 Wörter, 3371 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell lesen:

Dell | 29.10.2009

Energie-Pionier juwi setzt auf Dell-Lösungen

juwi wurde 1996 von Fred Jung und Matthias Willenbacher gegründet. Die Energie-Pioniere wollten nicht nur einfach Projekte realisieren, sondern verfolgten von Beginn an ein großes Ziel: die Energieversorgung zu 100 Prozent auf erneuerbare Ressource...
Dell | 28.10.2009

Dell Latitude XT2 XFR: Multitouch-Tablet-PC für den Einsatz unter Extrembedingungen

Der Latitude XT2 XFR ist die ideale Lösung für den Außeneinsatz unter extremen Umgebungsbedingungen, zum Beispiel bei der Polizei, der Feuerwehr, Rettungskräften oder dem Militär. Auch für Außendienstmitarbeiter oder Servicetechniker, die auf ...
Dell | 28.10.2009

Dell vereinbart Kooperation mit Juniper Networks

Dell wird ausgewählte Produkte des Netzwerkausrüsters Juniper künftig unter dem eigenen PowerConnect-Brand vertreiben: Das betrifft die MX Series Services Router, EX Series Ethernet Switches und SRX Series Services Gateways sowie die JUNOS-Softwar...