info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
S&L Medianetworx |

Bundesweite Ausschreibung des Bayerischen Printmedienpreises 2008 läuft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Ausschreibungsfrist des Bayerischen Printmedienpreises 2008 läuft: Bis zum 31. August 2008 haben Unternehmen der Printmedienbranche die Möglichkeit, sich mit ihren innovativen Projekten für den Preis zu bewerben. Mit der Ausschreibung richtet sich der Freistaat Bayern in Kooperation mit den Branchenverbänden Verband Bayerischer Zeitungsverleger e.V. (VBZV), Verband Druck und Medien e.V. (vdmb) und Verband der Zeitschriftenverlage in Bayern e.V. (VZB) an alle Unternehmen aus den Bereichen Zeitung, Zeitschrift und Druck in ganz Deutschland. Die umfassende Neugestaltung und Neuausrichtung des Preises in diesem Jahr soll noch stärker als bisher „eine Lanze für die gedruckten Medien brechen“, erklärt Staatsminister Eberhard Sinner, Leiter der Bayerischen Staatskanzlei. Stünden doch Printprodukte mit erfrischenden Marketingkonzepten und innovativen Techniken den audiovisuellen Medien in nichts nach, so Sinner weiter.

Der Bayerische Printmedienpreis wird dieses Jahr erstmals in drei verschiedenen Kategorien vergeben: Mit jeweils 5.000 Euro sind die beiden Kategorien „Bayerischer Printmedienpreis für herausragende unternehmerische Leistungen“ und „Bayerischer Printmedienpreis für herausragende technische Leistungen dotiert. Dem Branchen¬nachwuchs ist der mit 10.000 Euro dotierte „Bayerische Printmedienpreis für herausragende Leistungen junger Unternehmen“ gewidmet. Der Bayerische Minister¬präsident vergibt zudem einen undotierten Ehrenpreis.

Neun Experten der Printmedienbranche sitzen in der Jury, um die eingereichten Bewerbungen zu prüfen und zu bewerten: Ulrich Brenner, Prof. Dr. Thomas Breyer-Mayländer, Prof. Dr. Hans Bernd Brosius, Prof. Dr. Marc Drüner, Prof. Dr. Jo Groebel, Dr. Rolf-Dieter Jungk, Volker Nickel, Prof. Dr. Heinrich Oberreuter und Adolf Theobald.

Neben dem Bayerischen Filmpreis, dem Bayerischen Fernsehpreis und dem Internationalen Buchpreis ist der Bayerische Printmedienpreis der vierte Bayerische Staatspreis für die Medienbranche. Wie auch beim Film- und Fernsehpreis ist eine Figur aus der Porzellanmanufaktur Nymphenburg die Trophäe: eine Darstellung der griechischen Sieges¬göttin Nike, die einen Lorbeerkranz in der Hand hält, symbolisiert die Auszeichnung der Printmedien. Bereits seit dem Jahr 2000 werden herausragende Entwicklungen von Verlagen und Druckunternehmen mit dem Bayerischen Printmedienpreis ausgezeichnet, der nun zum 8. Mal im Rahmen der Medientage München am Abend des 30. Oktober 2008 feierlich verliehen wird.

Mehr Informationen über den Bayerischen Printmedienpreis 2008 finden Sie unter:
www.bayerischer-printmedienpreis.de


Für Informationen darüber hinaus, Wünsche nach zusätzlichem Bildmaterial oder Interviews wenden Sie sich bitte an:

Bayerischer Printmedienpreis
c/o G.R.A.L. GmbH, Katrin Strauch
Theresienstraße 134
80333 München
Telefon: + 49 89-38667613
Fax: +49 89-38667676
E-Mail: info@bayerischer-printmedienpreis.de
www.bayerischer-printmedienpreis.de


Web: http://www.bayerischer-printmedienpreis.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nina Schlüter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 352 Wörter, 3012 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von S&L Medianetworx lesen:

S&L Medianetworx | 03.09.2010

LOVEFiLM ist die Nummer Eins! Klarer Testsieg bei Video Home Vision 10/2010

(ddp direct) München (S&L) In der aktuellen Ausgabe 10/2010 der Fachzeitschrift Video Home Vision ging LOVEFiLM, Europas größter Online DVD und Blu-ray Verleih, mit der Gesamtnote GUT und insgesamt 74 Prozentpunkten als Testsieger hervor. In der ...
S&L MediaNetworX | 28.08.2007

Kein Aufbruchsignal für Digitalradio zur IFA 2007

Berlin, 27. August 2007 – Programmvielfalt statt technischer Revolution ist der Schlüssel zum Erfolg – so das Ergebnis einer Studie zu den Perspektiven des digitalen Radiomarktes, die vor der Internationa-len Funkausstellung (IFA) in Auszügen ver...
S&L MediaNetworX | 24.04.2007

S&L Media NetworX betreut den Launch von Stardoll.com in Deutschland

MÜNCHEN (S&L) – Unter dem Motto "Style Deinen Star" erobert Stardoll.com nun auch den deutschen Markt. S&L MediaNetworX begleitet die weltweit größte Community-Site für Mädchen bei ihrem Start in Deutschland und zeichnet verantwortlich für all...