info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Aladdin |

eToken PRO von Aladdin Knowledge Systems

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Germering/München, 20. März 2001. Aladdin Knowledge Systems und die iT_SEC iT_Security AG präsentieren zur CeBIT 2001 in Halle 23, Stand D25 und B49 die Integration des Smart-Card-USB-Token eToken PRO in die iT-SEC-Sicherheitslösungen Secure Single Signon, Secure E-Mail, Secure File & Folder Encryption sowie Secure E-Business.

IT-Sicherheit umsetzen
Eine wirkliche Absicherung von Computernetzwerken durch Autorisierung und Authentisierung lässt sich nur durch den Einsatz einer Zweifaktor-Lösung wie beim eToken (Besitz und Wissen) durchführen. Der Verlust am alleinigen Wissen eines Passwortes kann erst nach dem Eintreten von Schäden, derjenige eines eToken dagegen sofort entdeckt werden. Der jeweilige Benutzeraccount lässt sich dadurch sperren, bevor Schäden auftreten. Zudem dient der eToken als Speicher für Passworte und Anwender-Anmeldungs-Zertifikate sowie zur digitalen Signatur von Dateien oder E-Mails.

Integration des eToken PRO in die iT_SEC-Sicherheitsarchitektur
Die Integration des eToken PRO in die umfassende Sicherheitsarchitektur der Firma iT_SEC ermöglicht eine effektive Umsetzung der IT-Sicherheit. Die iT_SEC-Lösungen umfassen sichere Applikationen für Secure Single Signon (iT_SEC_signon), Secure E-Mail (iT_SEC_outlook), Secure File & Folder Encryption (iT_SEC_datasafe) sowie Secure E-Business (iT_SEC_web). Berechtigten wird hierbei eine sichere Übermittlung und Speicherung sensibler Daten gewährleistet. Durch die optimale Abbildung organisatorischer Abläufe können Benutzer dabei in gewohnter Weise weiterarbeiten. Die auf PKI-Mechanismen und Smart Cards basierten Lösungen gewährleisten ein Höchstmaß an Sicherheit und Benutzerkomfort.

Eine einfach zu bedienende Schlüssel- und Kartenverwaltung (iT_SEC_trustmanager, iT_SEC_sci) bildet den zentralen Bestandteil der Sicherheitslösung von iT_SEC. Die Verwendung international geltender Industriestandards erlaubt die problemlose Einbindung von Fremdprodukten wie dem eToken PRO.

e-Security: Hardware-gestützte Benutzeridentifikation
eToken ist die Alternative zu den herkömmlichen Smart-Card-Systemen. Im Gegensatz dazu benötigt der eToken kein zusätzliches Lesegerät, denn in dem USB-basierten eToken ist der Leser bereits implementiert und fest mit dem Smart-Card-Chip verbunden. Durch die Verwendung von Standards kann der eToken in bestehende Smart-Card-Anwendungen direkt mittels PC/SC, PKCS#11 und MSCapi eingebunden werden.

eToken PRO, die Smart-Card-Chip-Lösung in USB Form
In diesem eToken ist ein Infineon Smart-Card-Chip (SLE66CX160S mit CardOSM4) enthalten, der die Generierung der individuellen Secret-Files auf dem eToken vornimmt. Infineon hat diesen Chip 1999 beim TÜV-IT erfolgreich ITSEC E4 hoch zertifiziert. Damit ist der eToken mit einer dem Signaturgesetz entsprechenden Sicherheitsarchitektur auf dem Chip ausgestattet. Der eToken PRO ist vollständig in PKI-Systeme wie von iT_SEC integrierbar.


Aladdin Knowledge Systems Germany
Die in Germering bei München ansässige Aladdin Knowledge Systems GmbH &
Co. KG ist ein High-Tech-Unternehmen mit 65 Mitarbeitern. Aladdin zählt zu den weltweit führenden Anbietern im Bereich IT-Security und entwickelt und vertreibt auf Hard- und Software basierende Produkte und Komplettlösungen für die Bereiche Software- und Internet-Sicherheit. Für den Software- und Lizenzschutz bietet Aladdin Hardlock® und HASP®, für den sicheren Softwarevertrieb per Internet PrivilegeTM. eSafe® ist eine umfassende Schutz-Software zur Abwehr von Viren und Vandalen-Programmen aus dem Internet und eTokenTM ist ein „readerless“ Smart-Card-System auf USB-Basis für den sicheren PC- und Web-Zugriffsschutz sowie Authentisierung. Das Unternehmen ist eine 100%ige Tochter der Aladdin Knowledge Systems Ltd. in
Tel Aviv/Israel. Aladdin Knowledge Systems Ltd. unterhält acht internationale Niederlassungen und ein Vertriebsnetz mit mehr als 50 Distributoren.

Weitere Informationen unter http://www.aladdin.de
Telefonnummer für Leseranfragen: 0 89 / 89 42 21 0

Für weitere Informationen oder Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:

Aladdin Knowledge Systems Germany Harvard Public Relations
Wolfram Dorfner / Stefan Schwarz Petra Huber / Alexandra Maiberger
Gabriele-Münter-Straße 1 Westendstr. 193-195
82110 Germering 80686 München
Tel.: 0 89 / 89 42 21 0 Tel.: 0 89 / 53 29 57 0
Fax: 0 89 / 89 42 21 40 Fax: 0 89 / 53 29 57 888
Email: wdorfner@aladdin.de Email: huber@harvard.de
s.schwarz@aladdin.de a.maiberger@harvard.de


iT_Security AG
iT_Security AG ist einer der führenden europäischen Anbieter für Smart-Card-basierte Sicherheitslösungen und Token-Managementsysteme. Letztere ermöglichen Unternehmen die effektive Verwaltung und Administration von Smart Cards. Die umfassende Sicherheitsarchitektur integriert eigene sichere Applikationen für Secure Single Signon, Secure E-Mail, Secure File & Folder Encryption sowie Secure
E-Business. Die Verwendung international geltender Industriestandards erlaubt die Einbindung von Fremdprodukten wie dem eToken PRO von Aladdin Knowledge Systems.

Die iT_SEC-Lösungen werden in der Schweiz entwickelt und erfüllen höchste Ansprüche an Sicherheit und Vertrauen. Mit Ländergesellschaften in der Schweiz und Deutschland sowie Partnerunternehmen weltweit bietet iT_SEC den Kunden lösungsorientierte Dienstleistungen und Produkte, die den individuellen Anforderungen gerecht werden. Die erwiesene Kompetenz mit international tätigen Grossunternehmen im Finanz-, Industrie- und Telekombereich, wie auch die Projekt- und Integrationserfahrung in heterogenen IT-Umgebungen, machen iT_SEC zu einem kompetenten Partner für IT-Sicherheit.

Weitere Informationen unter www.it-sec.com

iT_Security AG iT_SEC Deutschland GmbH
Badenerstr. 530 Dünner Strasse 247
CH-8048 Zürich D-41066 Mönchengladbach
Tel.:+41 1 404 82 00 Tel.: +49 21 61 68 97 0
Fax: .:+41 1 404 82 00 Fax: +49 21 61 68 97 199
Email: info@it-sec.com Email: info@de.it-sec.com


Web: http://www.aladdin.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexandra Maiberger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 661 Wörter, 5708 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Aladdin lesen:

Aladdin | 09.03.2007

Aladdin erweitert seine eToken USB-Authentisierung um zahlreiche neue Lösungen

Mit seinem erweiterten Produktangebot stellt Aladdin Kunden eine noch breitere Palette an eToken-Authentisierungslösungen zur Verfügung, die entsprechend individueller Anforderungen implementiert werden können. Auf diese Weise können die Gesamtko...
Aladdin | 08.03.2007

Aladdin stellt eSafe Web Threat Analyzer (WTA) für Kunden und Channel-Partner bereit

Im kürzlich erschienenen Malware Report 2006 weist Aladdin auf den enormen Anstieg von 1.300 Prozent bei webbasierten Sicherheitsbedrohungen im Jahr 2006 hin. Gängige Sicherheitslösungen alarmieren den Anwender jedoch nur bei Angriffen, die sie au...
Aladdin | 19.02.2007

Aladdin-Studie: Webbasierte Sicherheitsbedrohungen um 1.300% gestiegen

München, 19. Februar 2007 – Einer Studie von Aladdin Knowledge Systems (NASDAQ: ALDN) zufolge steigt die Anzahl webbasierter Sicherheitsbedrohungen, die das Netzwerk durch das Webbrowsen der Anwender über die Protokolle http und FTP angreifen, eno...