info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ricoh Deutschland GmbH |

Ricoh und Sun laden zum Java-Contest 2008/2009

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Europaweiter Programmierwettbewerb für Informatikstudenten


Hannover, 24. Juli 2008 – Unter dem Motto “Ricoh & Java Developer Challenge 2008/2009 – Innovating Technology” laden Ricoh und Sun Microsystems in diesem Jahr erneut zur Teilnahme am europäischen Java-Programmierwettbewerb. Studierende der Fachrichtung Informatik sind aufgerufen, innovative, Java-basierte Applikationen für Ricoh Multifunktionssysteme zu entwickeln. Sie können sich bis zum 20. November 2008 registrieren und dann mit auf der Website http://edu.ricoh-developer.com zum Download verfügbaren Entwicklungstools bis zum 16. Januar 2009 die Anwendungs-Software konzipieren. Neben attraktiven Sachpreisen winkt dem Hauptgewinner auf Europaebene eine Reise zur Konferenz JavaOne 2009 in San Francisco.

Mit ihrem aktuellen, europaweiten Wettbewerb rufen Ricoh und Sun Microsystems bereits zum vierten Mal zur Entwicklung von cleveren Applikations-Ideen für Ricoh Multifunktionssysteme auf. Bei den vorherigen Wettbewerben hatte unter anderem ein Team der TU Berlin sowohl die nationale Vorentscheidung als auch den Contest auf europäischer Ebene gewonnen. Beteiligt hatten sich neben Hochschulen aus Deutschland und Großbritannien unter anderem Universitäten aus Frankreich, Spanien, Italien, Norwegen, den Niederlanden, Russland und der Ukraine.

Interessierte Studenten können sich vom 1. September bis 20. November 2008 (Anmeldeschluss) registrieren. Professoren haben seit 21. Mai 2008 die Möglichkeit, ihre Hochschule für den Wettbewerb anzumelden. Bereits ab dem 17. Oktober stehen registrierten Teilnehmern auf der Website http://edu.ricoh developer.com die Tools sowie der Emulator (SDK/J) zur Entwicklung einer Java-Applikation zur Verfügung. Einreichungsfrist für die Anwendung ist der 16. Januar 2009. Die teilnehmenden Universitäten erhalten im Anschluss ein Ricoh Multifunktionssystem, auf das sie die entwickelte Java-Anwendung vom Emulator aus übertragen.

Die nationalen Sieger des Wettbewerbs werden in der letzten Märzwoche 2009 ermittelt. Das europäische Finale findet vom 2. bis zum 5. April 2009 in London statt. Der hier gekürte Sieger fährt zur Konferenz JavaOne 2009 nach San Francisco.
Für alle teilnehmenden Universitäten und Studenten halten die Veranstalter darüber hinaus attraktive Preise bereit, wie zum Beispiel ein Ricoh Aficio MP 2550 Multifunktionssystem, eine Ricoh Professional GR Digital II Kamera, einen Ricoh GelSprinter GX 2500 inklusive Starter Kit sowie das Sun SPOT Classroom Kit.

„Der Spaß am selbständigen Programmieren ist eine der Hauptbedingungen im Java-Contest“, unterstreicht Michael Pichler, Direktor Marketing bei Ricoh Deutschland. „Der Wettbewerb bietet Studierenden eine einzigartige Möglichkeit, ihr theoretisches Wissen in praktischen Anwendungen umzusetzen und zeigt, wie die Industrie zusammen mit den Universitäten Innovationen fördern kann. Wir sind stolz, dass wir in der Vergangenheit bereits ein deutsches Studierenden-Team zur JavaOne Konferenz schicken konnten und drücken die Daumen, dass in diesem Jahr erneut eine deutsche Uni ganz vorne mit dabei ist.“

Weitere Informationen zum Wettbewerb und zur Registrierung unter http://edu.ricoh-developer.com.

Ricoh im Kurzprofil

Die Ricoh Deutschland GmbH mit Hauptsitz in Hannover ist die deutsche Tochter des japanischen Global Players Ricoh. Das Unternehmen Ricoh ist mit über 81.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 13,4 Mrd. Euro ein weltweit führender Hersteller für digitale Bürokommunikation.

Ricoh Deutschland ist neben seiner Hauptverwaltung in Hannover bundesweit mit zehn Business & Service Centern vertreten und beschäftigt rund 1.600 Mitarbeiter.

Ricoh Deutschland ist ein führender Lösungsanbieter für moderne Bürokommunikation und unternehmensweites Druck- und Dokumentenmanagement. Das Portfolio umfasst Hardware- und Softwarelösungen, professionelle Service- und Supportdienstleistungen und branchenbezogene Unternehmensberatung (Office Consulting Services) mit dem Ziel der Kosten- und Prozessoptimierung.

Pressekontakt:
Ricoh Deutschland GmbH
Vahrenwalder Straße 315
30179 Hannover
Ansprechpartner:
Tobias Pöschl, Mario Di Santolo
Tel.: 0511 / 6742-2517 bzw.
0511 / 6742-294
Fax: 0511 / 6742-264
tobias.poeschl(at)ricoh.de
mario.disantolo(at)ricoh.de
www.ricoh.de

Dörfer/Partner
Kommunikations-Gesellschaft mbH
Willstätterstr. 6
40549 Düsseldorf
Ansprechpartnerin:
Jasmin Weilandt-Soffareny
Tel.: 0211 / 5230124
Fax: 0211 / 5230130
Soffareny(at)doerferpartner.de
www.doerferpartner.de

Web: http://www.doerferpartner.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jasmin Weilandt-Soffareny, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 447 Wörter, 3815 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Ricoh Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ricoh Deutschland GmbH lesen:

Ricoh Deutschland GmbH | 12.09.2011

GRAPHIA neuer Ricoh "Production Printing Partner"

Ricoh Deutschland hat die grafischen Geschäftsbereiche der Firmengruppe NOTHNAGEL als "Production Printing Partner" zertifiziert. Ricoh und NOTHNAGEL - dazu gehören die GRAPHIA Willy Nothnagel GmbH & Co. KG, die HANSA GRAFIA Grafische Systeme Zweig...
Ricoh Deutschland GmbH | 31.08.2011

ZDS als "MDS-Master" zertifiziert

Die ZDS Bürosysteme GmbH aus Walddorfhäslach ist Ende August 2011 von Ricoh Deutschland, einem der führenden Lösungsanbieter für moderne Bürokommunikation und unternehmensweites Druck- und Dokumentenmanagement, als "Managed Document Services-Ma...
Ricoh Deutschland GmbH | 26.07.2011

Ricoh launcht Laserdrucker für Arbeitsgruppen: Aficio SP 4310N

Hohe Druckgeschwindigkeit und optimale Schwarzweiß-Qualität - Ricohs Laserdrucker Aficio SP 4310N bietet viele Vorzüge für kleine Unternehmen oder Arbeitsgruppen. Der Nachfolger des Aficio SP 4210N erweist sich als schneller, zuverlässiger Assis...