info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TIEMPO Personal Leasing GmbH |

Zeitarbeitsunternehmen TiempoMED erweitert sein Angebot um einen Ärzteservice

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Ehemaliger Chefarzt des Klinikums Uelzen und früherer Fußballprofi präsentieren neuartiges Personalkonzept


Hamburg, Juli 2008. Ab sofort steht die Hamburger TiempoMED Personal Leasing GmbH ihren Kunden mit einem bundesweit einmaligen Ärzteservice zur Verfügung. Besonders an dieser Dienstleistung ist, dass sie sich nicht auf die reine Vermittlungstätigkeit beschränkt, sondern darüber hinaus Ärzten die Möglichkeit einer Anstellung im zeitarbeitsüblichen Personalüberlassungsmodell bietet. Vermittelt werden Mediziner sämtlicher Bereiche – vom Facharzt bis zum Allgemeinmediziner. Verantwortlich für den Aufbau des Service sind Dr. Claus Penschuck, leitender Arzt am Reha-Zentrum Hamburg-Bergedorf, ehemals Chefarzt der Chirurgie und ärztlicher Direktor des Klinikums Uelzen, sowie Kai Dittmer, Niederlassungsleiter der TiempoMED und ehemaliger Fußballprofi des FC St. Pauli Hamburg.

Seit ihrer Gründung am 01. Januar 2008 überlässt die TiempoMED ein breites Spektrum medizinischen Fachpersonals lokalen Kliniken, Pflegeheimen, Arztpraxen und Intensiv-Versorgern, mit durchweg positivem Kundenfeedback: „Vor allem hohe medizinische Qualitäts- und Leistungsstandards der externen Mitarbeiter überzeugen unsere Kunden“, so Dittmer. Auch an der Zahl der Mitarbeiter ist die Zufriedenheit der Kunden erkennbar – diese hat sich innerhalb von fünf Monaten mehr als vervierfacht, von anfänglichen 12 auf gegenwärtige 52, mit steigender Tendenz. „Mehr als zufriedenstellend“ lautet daher das Fazit des Personaldienstleisters zur bisherigen Entwicklung der TiempoMED. Angespornt von dieser positiven Entwicklung lag es nahe, das Angebot um einen Ärzteservice zu erweitern. Schwerpunkte der Dienstleistung sind der operativ-chirurgische Bereich und die Sportmedizin, wohin Dr. Penschuck und Niederlassungsleiter Dittmer aufgrund ihrer beruflichen Erfahrungen über gute Kontakte verfügen. Um die volle Einsatzbereitschaft der Ärzte zu gewährleisten, legt die TiempoMED neben der entsprechenden fachlichen Qualifikation auch großen Wert auf gute Deutschkenntnisse. Darum beschränkt sich die Dienstleistung zunächst auf Kandidaten aus dem europäischen Raum. „Gerade für frisch approbierte Ärzte aus dem benachbarten Ausland bietet der Service eine hervorragende Möglichkeit auf schnelle, einfache und sichere Art und Weise das eigene Praxiswissen innerhalb eines modernen Klinikumfelds zu vertiefen“, so Dr. Penschuck. „Selbstverständlich behandeln wir eingehende Vermittlungsaufträge oder Bewerbungen als externe Mitarbeiter im Zeitarbeitsmodus mit äußerster Diskretion, um den Ärzten eventuelle Unannehmlichkeiten bei ihrem bisherigen Arbeitgeber zu ersparen“, betont Dittmer abschließend.

Web: http://www.TIEMPO.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Göttling, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 224 Wörter, 1830 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema