info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SAS Institute GmbH |

Burda Ciscom entscheidet sich für CRM-Lösung von SAS

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Als Application Service Provider bietet Burda Ciscom ausgereifte CRM-Anwendungen für Abonnenten Customer Service und Versandhandel


Burda Ciscom, ein Unternehmen der Hubert Burda Media, setzt auf das Customer-Relationship-Management (CRM)-Know-how des Business Intelligence Marktführers SAS. Auf Basis der SAS CRM-Lösungen hat Burda Ciscom ein umfassendes „CRM for rent“-Angebot entwickelt, mit dem die Kunden des Unternehmens ihre Kundenbeziehungen optimal pflegen können, ohne selbst in ein eigenes CRM-System investieren zu müssen. Zu den ersten Kunden, die diese Lösungen nutzen, zählt die Burda Direct, ein Dienstleistungsunternehmen, das Kundenservice und Direktmarketing für Verlage leistet.

Burda Ciscom optimiert mit seinen modularen und branchenfokussierten „CRM for rent“-Lösungen für Abonnenten Service, Versandhandel und E-Commerce alle kundenfokussierten Prozesse, um neue Kunden zu gewinnen und bestehende Kunden mit verbessertem Service zu binden. Ziel ist es, Kampagnen optimal zu planen, durchzuführen und zu steuern und damit den Wert jeder einzelnen Kundenbeziehung zu steigern. Des Weiteren wird der manuelle Aufwand zum Erstellen von Reports und Kennzahlen erheblich reduziert.

In der SAS CRM-Lösung sind alle Funktionalitäten und Prozesse vereint, um aus operativen CRM-Daten fundierte Informationen zu gewinnen. „Durch das abgeschlossene End-to-End-Konzept bietet SAS alle Möglichkeiten, die wir von einer umfassenden und technologisch führenden Lösung zur Unterstützung der Geschäftsprozesse unserer Kunden erwarten,“ sagt Alexander Markert, Manager Business Development der Burda Ciscom.

„Neben den außerordentlichen Analyseleistungen von SAS CRM überzeugte uns insbesondere die Kompetenz im Adress Marketing und das Branchen Know-how von SAS. Durch effektives Kampagnen-Controlling erreichen wir kürzere Reaktionszeiten und können noch gezielter auf die Wünsche der Kunden eingehen. Die Unterstützung unseres operativen CRM-Systems gibt unseren Mitarbeitern beim Kundenkontakt einen schnellen und umfassenden Überblick über deren Wünsche und Bedürfnisse“, sagt Klaus Hudelmaier, Leiter Datencenter und Mitglied der Geschäftsführung bei Burda Direct.

circa 2.000 Zeichen

Diesen Text können Sie vom Dr. Haffa & Partner Online-Service im WWW direkt auf Ihren Rechner laden: http://www.haffapartner.de

Über Burda Ciscom
Burda Ciscom optimiert mit dem modularen und branchenfokussierten Angebot „CRM for rent“ für Abonnenten Customer Service, Versandhandel und E-Commerce alle kundenfokussierten Prozesse, um mehr neue Kunden zu gewinnen, bestehende Kunden mit besserem Service länger zu halten, Marketing-Aktivitäten optimal zu planen, durchzuführen und zu steuern und somit den Wert jeder einzelnen Kundenbeziehung zu steigern. Als Application Service Provider stellt Burda Ciscom seinen Kunden ausgereifte CRM-Anwendungen zur Verfügung, ohne dass diese selbst in ein eigenes CRM-System investieren müssen. Burda Ciscom hat eine technische Infrastruktur aufgebaut, die es dem Unternehmen ermöglicht, am Markt als Application Service Provider aufzutreten und seine Kunden mit innovativen Softwareprodukten professionell zu unterstützen. Der Firmensitz von Burda Ciscom ist Offenburg. Mit 60 Mitarbeitern strebt die Firma ein Umsatzziel von 15,3 Millionen Euro an. Weitere Informationen finden Sie unter www.burdaciscom.de.

Über SAS
Gegründet im Jahr 1976, ist SAS heute der weltweit führende Anbieter von Business Intelligence-Lösungen und Services, die Unternehmen befähigen, aus Geschäftsdaten wertvolles Wissen für strategische Entscheidungen zu generieren. Die SAS Lösungen helfen Unternehmen, die Beziehungen zu ihren Kunden und Lieferanten sowie die internen Geschäftsprozesse zu optimieren.
Weltweit arbeiten mehr als 38.000 Unternehmen und Organisationen mit Software von SAS – darunter 99 Prozent der Fortune-100-Unternehmen. Als einziger Business Intelligence-Anbieter integriert SAS modernste Data Warehousing-Technologien, komplexe analytische Verfahren und herkömmliche BI-Anwendungen. Firmensitz der US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, Noth Carolina (USA). SAS Deutschland hat seinen Sitz in Heidelberg. Weitere Informationen unter www.sas.de.

Weitere Informationen:


SAS Institute GmbH

In der Neckarhelle 162

D-69118 Heidelberg

Fon +49 (0)62 21 / 415-0

Fax +49 (0)62 21 / 415-140

http://www.sas.de

Petra Moggioli

Fon +49 (0)62 21 / 415-12 15

Petra.Moggioli@ger.sas.com


Claudia Steppacher

Fon +49 (0)62 21 / 415-12 14

Claudia.Steppacher@ger.sas.com


Burda Ciscom

Am Kestendamm 2

D-77652 Offenburg

Fon +49 (0)781 / 84-2242

Fax +49 (0)781 / 84-6166

http://www.burdaciscom.de

Alexander Markert

A.Markert@burdaciscom.de

Dieter Wallmann

D.Wallmann@burdaciscom.de


Agenturkontakt:


Dr. Haffa & Partner

Public Relations GmbH

Burgauerstraße 117

D-81929 München

Fon +49 (0)89 / 99 31 91-0

Fax +49 (0)89 / 99 31 91-99

Barbara Wankerl

Fon +49 (0)89 / 99 31 91-40

sas@haffapartner.de

Sebastian Pauls

Fon +49 (0)89 / 99 31 91-46

sas@haffapartner.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Wankerl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 592 Wörter, 5133 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SAS Institute GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SAS Institute GmbH lesen:

SAS Institute GmbH | 22.02.2013

SAS ist "Leader" bei Big Data Analytics

Heidelberg, 22.02.2013 - Heidelberg, 22. Februar 2012 ---- SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, wurde als Leader im Report "The Forrester Wave: Big Data Predictive Analytics Solutions, Q1 2013" (http://www.forrester.com/pimages/rws/reprin...
SAS Institute GmbH | 18.02.2013

SAS ist "Leader" im Magic Quadrant für BI- und Analytics-Plattformen

Heidelberg, 18.02.2013 - - SAS unterstreicht starke Position im Big-Data-Markt- Analysen im Hauptspeicher sparen Zeit- Eine Milliarde Datensätze in neun Sekunden analysierenSAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, wird vom Marktforschungsunt...
SAS Institute GmbH | 06.02.2013

Forsa-Umfrage: Sicherheit ist deutschen Bankkunden wichtiger als hohe Zinssätze

Heidelberg, 06.02.2013 - Den deutschen Bankkunden geht es bei der Geldanlage vor allem darum, dass die Banken vorsichtig mit ihrem Geld umgehen. Für ein solches Risikobewusstsein sind 84 Prozent der Bevölkerung sogar bereit, niedrigere Zinsen bei k...