info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Exigen Services |

Exigen Services veröffentlicht Whitepaper über neue Vertragsmodelle und Methoden beim Outsourcing

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Kampfansage an Kostenüberschreitungen und überzogene Entwicklungsfristenbei Outsourcingprojekten


San Francisco/Frankfurt, 28. Juli 2008 - Exigen® Services, ein führender Anbieter im Next-Generation Outsourcing von Anwendungsentwicklung, stellt ein neues Whitepaper vor, das die Funktionsweise von Agile-Vertragsmodellen für Offshore-IT-Projekte zum Festpreis beschreibt. Das Whitepaper mit dem Titel „Unlimited Change for A Fixed Price: the Next Generation of Outsourcing Contracts" bietet Informationen über den Aufbau eines idealen Kooperationsmodells mit Outsourcing-Partnern, das IT- und Geschäftsanforderungen besser in Einklang bringt. Das Dokument können Sie hier herunterladen: www.flex-agility.com.

Dank des Modells Flex-Agilitysm können Änderungen nun auch während eines Projektes eingebracht werden, ohne den ursprünglichen Zeitplan oder das geplante Budget zu beeinträchtigen. Durch die Verwendung der Agile-Methodiken reduziert Flex-Agility die häufigsten Ursachen für Kostenüberschreitungen, überzogene Entwicklungsfristen und unerwartete Änderungen. Dabei werden die finanziellen Risiken aber nicht einfach nur durch den Einsatz von Offshore-Ressourcen reduziert, sondern die „Wurzel des Übels" direkt beseitigt.

„Die Kombination von Festpreisbedingungen und Agile-Methodiken in einem Offshore-Outsourcing-Modell ist einzigartig und räumt auch die letzten Kritikpunkte am Einsatz von Agile aus", erklärt Jeff Sutherland, CTO von PatientKeeper und Mitbegründer der SCRUM Agile-Methodik. „Für Unternehmen, die die Leistungsfähigkeit einer Agile-Entwicklung in vollem Umfang nutzen möchten, aber bisher an seiner Effektivität in Offshore-Modellen zweifelten, wird dieses Whitepaper eine wertvolle Hilfe sein. Exigen Services ist damit der Durchbruch für die praktische Anwendung der Methodik gelungen."

„Dem Druck, den die Unternehmen heutzutage sowohl seitens der Technologie als auch von Seiten des damit verbundenen Aufwands ausgesetzt sind, ist enorm. Die Geschäftsumgebung hat sich so schnell verändert, dass herkömmliche Outsourcing-Modelle einfach nicht mehr mit den Marktanforderungen Schritt halten können", erläutert Alex Miloslavsky, CEO von Exigen Services. „Wir glauben, dass sich Innovation nicht nur auf Technologie beschränken sollte, sondern dass unsere Rolle im Markt darin besteht, für unsere Kunden Geschäftsbedingungen zu schaffen, die sie beim Erreichen ihrer technologischen Ziele unterstützen. Wir sind sicher, dass Flex-Agility die entsprechende Plattform dafür bietet."


Flex-Agility ist ein Angebot von Dienstleistungspaketen, das die branchenführenden Agile-Methodiken sowohl mit einem innovativen, kundenorienten System als auch einem Geschäftsmodell unter Festpreisbedingungen kombiniert. Für ein kostenloses Expemplar des Flex-Agility-Weißbuches besuchen Sie www.flex-agility.com.

Informationen zu Exigen Services
Exigen Services ist ein führender Dienstleister im Bereich AD&M Outsourcing 2.0. Das Unternehmen konzentriert sich auf qualitativ hochwertige IT-Dienstleistungen und das Lösen von Geschäftsproblemen. Exigen bietet die richtige Kombination aus fortschrittlicher Methodik, Branchenerfahrung und kooperativen gewerblichen Kontakten, um eine optimale Geschäftsausrichtung und die Ergebnisse zu liefern, die von modernen, weltweit agierenden Unternehmen verlangt werden. Exigen Services bietet seit 1992 Dienstleistungen für die Entwicklung von Transformationssystemen in Schlüsselbranchen, wie z. B. dem Finanzsektor (Banken, Versicherungen und Broker), Telekommunikation sowie Medien und Entertainment. Das Kundenspektrum reicht von Fortune 500-Unternehmen bis zu mittelständischen Firmen mit hohem Wachstum. Zu den Kunden gehören u.a. CSC, Universal Music Group, Standard & Poor’s, Dell, T-Mobile, AXA, Helvetia Versicherungen, Westpac Bank und viele mehr. Weitere Informationen finden Sie unter www.exigenservices.com.

Pressekontakt:
Wibke Sonderkamp
GlobalCom PR-Network GmbH
Münchener Strasse 14
85748 Garching/München
Tel.: +49 89 360 363-40
wibke@gcpr.net

Unternehmenskontakt:
Exigen Services
Armin Roth
Westhafen Platz 1
60327 Frankfurt
Tel: +49 69 710456257
Armin.Roth@exigenservices.com

Web: http://www.exigenservices.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, christine greiner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 471 Wörter, 4145 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Exigen Services lesen:

Exigen Services | 20.04.2010

Entwicklungs-Expertise durch Partnerschaft mit EPiServer

Stockholm/Frankfurt, 20. April 2010 – Exigen® Services, Spezialist für Next-Generation-Outsourcing von Anwendungsentwicklungen, gibt seine autorisierte Partnerschaft mit EPiServer bekannt. Die beiden Unternehmen reagieren mit der Partnerschaft auf...
Exigen Services | 15.02.2010

Exigen Services testet und entwickelt für den Finanzsektor – Projektleiter stellen die 5 am häufigsten nachgefragten Bereiche vor

Frankfurt, 15. Februar 2010 – Finanzdienstleister stehen unter einem stetig wachsenden Druck durch Kunden, Behörden und den Wettbewerb. Moderne und einwandfrei funktionierende IT-Systeme sind der Garant für einen Vorsprung gegenüber der Konkurren...
Exigen Services | 11.11.2009

Marktanteil von intelligenten Outsourcing Services wächst – Neue Exigen Services Website bietet Informationen rund um diesen Themenbereich

San Francisco/Frankfurt, 11. November 2009 – Exigen® Services, Spezialist für Next-Generation-Outsourcing von Anwendungsentwicklungen, freut sich über eine kontinuierlich steigende Nachfrage nach seinen Dienstleistungen in Europa. Im Zuge des Ges...