info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Garmin |

Garmin offizieller Hauptsponsor der Deutschland Tour 2008

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Garmin im schwarzen Trikot – Übernahme des Sprint-Patronats


München (Gräfelfing), 29. Juli 2008 – Garmin ist neuer offizieller Hauptsponsor der am 29. August 2008 beginnenden Deutschland Tour 2008. Der weltweite Marktführer im Bereich mobile Navigation übernimmt bei Deutschlands wichtigstem Radetappenrennen das Patronat für das Schwarze Trikot des besten Sprinters und wird sich bei den 21 Sprint-Wertungen auf der Strecke aufmerksamkeitsstark darstellen.


Tom Mühlmann, Manager Marketing Communications bei Garmin Deutschland, erklärt: „Die Deutschland Tour ist die hochkarätigste Radsport-Veranstaltung hierzulande. Auf der Suche nach einem Partner, mit dem wir in Deutschland den Einsatz unserer Produkte – sowohl im Sport wie auch in der Straßennavigation – populärer machen können, haben wir hier einen Event gefunden, der einen direkten Bezug zu unseren Produkten bietet. Darüber hinaus passt die positive Einstellung zu Qualität und Leistung, sowie Verantwortungsbewusstsein ausgezeichnet zu Garmins weltweitem Ruf als engagierter Hersteller mit hohen Qualitätsstandards.“



Bereits heute sind mehrere der Profi-Teams mit dem Garmin Edge 705 ausgestattet. Dieser einzigartige Radcomputer bietet den Fahrern zahlreiche nützliche Funktionen, wie die Navigation in unbekannten Trainingsgebieten (einschließlich Routing auf der Straße), die Aufzeichnung der Strecke, der Pulswerte sowie der Trittfrequenz und des Höhenprofils. Nutzer der Edge-Serie werden alle Etappen der Deutschland Tour als Routen zum Nachfahren in ihre Radcomputer laden können.



Aber auch für die Autofahrer bietet Garmin die optimale Unterstützung. So werden bereits vor der Deutschland Tour die wichtigsten Stationen aller Etappen online abrufbar sein. Ob Zielorte, Bergwertungen oder besondere Stimmungsnester – mit den Garmin-Navigationsgeräten, z.B. dem nüvi 255WT oder dem nüvi 760TFM können sich Fans dann direkt an die interessantesten Stellen der Deutschland Tour navigieren lassen.



Deutschland Tour Geschäftsführer Kai Rapp ergänzt: „Wir freuen uns sehr, mit Garmin einen namhaften Partner gefunden zu haben, der inhaltlich und strategisch ideal zur Deutschland Tour passt. Zudem stellt die Partnerschaft ein wichtiges Signal für den Radsport insgesamt dar: hierin zeigt sich, dass Engagements in dieser Sportart und hierzulande durchaus attraktiv und sinnvoll sein können.“



Auch die Profi-Rennrad-Mannschaft „Garmin-Chipotle presented by H3O“ setzt den Edge 705 und das nüvi 770 (weltweites Kartenmaterial) für Training und Wettkampf ein. Zuletzt war das Team bei der Tour de France sehr erfolgreich und stellte mit Christian Vande Velde den Fünftplatzierten der Frankreich-Rundfahrt. 2008 ist das Team Garmin bei der Deutschland Tour noch nicht am Start, dies ist jedoch für die kommenden Jahre geplant.



Mehr über Garmin unter www.garmin.de und über die Deutschland Tour unter www.deutschland-tour.de



Über Garmin

Garmin ist globaler Marktführer im Bereich mobiler Navigationslösungen für die Bereiche Automotive, Outdoor & Fitness, Marine und Aviation. 1989 von Gary Burrell und Dr. Min Kao (Garmin) gegründet, zählt das Unternehmen mit aktuell nahezu 9.000 Mitarbeitern und Stand­orten in den USA, Taiwan und Europa zu den erfahrensten Herstellern im Bereich GPS-Technologie. Charakteristisch für Garmin ist, dass sowohl Entwicklung als auch Produktion inhouse erfolgen. Dies trägt entscheidend zur Sicherung des hohen Qualitätsstandards bei. Produkte für die Luftfahrt fertigt Garmin in der weltweiten Firmenzentrale in Olathe, Kansas, USA. Alle Consumer-Electronic-Produkte für die Bereiche Straßennavigation, Outdoor, Sport und Marine werden in den drei Garmin Produktionsstätten Shijr, Jhongli und LinKou in Taiwan hergestellt.



Weltweit beschäftigt Garmin über 1.400 Ingenieure und sichert so die hohe technische Kompe­tenz innerhalb des Unternehmens. Von 1989 bis heute wurden weltweit bereits über 30 Millionen Garmin Navigationsgeräte verkauft. Garmin ist seit Gründung des Unternehmens pro­fitabel und verzeichnet seit 2000 einen durchschnittlichen jährlichen Umsatzzuwachs von 36 Prozent.



In Europa ist Garmin mit eigenen Büros in Southampton, München, Paris, Barcelona, Mailand, Lissabon, Graz, Brüssel, Lohja und Kopenhagen vertreten. In den anderen europäischen Ländern vertreibt Garmin seine Produkte über Exklusivimporteure, die auch für den Service und Support im jeweiligen Land verantwortlich sind. Für den deutschen Markt zuständig ist die Garmin Deutschland GmbH mit Sitz in Gräfelfing bei München. Dort sind aktuell fast 100 Mitarbeiter in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Produktmanagement, Kartografie sowie Händler- und Endkundensupport beschäftigt. Die Belieferung der deutschen Händler erfolgt über das Garmin-eigene Logistik Center bei München.




Pressekontakt:
SCHWARTZ Public Relations
Susanne Häckel / Maren Seiffert
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München
Tel.: 089-211 871-35/-40
Fax: 089-211 871-50
E-Mail: sh@schwartzpr.de / mas@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de



Unternehmenskontakt:
Garmin Deutschland GmbH
Marc Kast
Lochhamer Schlag 5a
D-82166 Gräfelfing bei München
Tel.: 089-85 83 64-925
Fax: 089-85 83 64-44
E-Mail: marc.kast@garmin.de
Web: www.garmin.de


Web: http://www.garmin.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Häckel / Maren Seiffert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 670 Wörter, 5320 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Garmin lesen:

Garmin | 16.09.2008

„O´ zapft is“ - Garmin Oktoberfest Guide 2008 zur Wiesn

München (Gräfelfing), 15. September 2008 – Rechtzeitig zum diesjährigen Oktoberfest bietet Garmin, globaler Marktführer im Bereich mobile Navigation, allen nüvi-Nutzern einen ganz besonderen Navigationsführer – den Oktoberfest Guide 2008. Die...
Garmin | 29.08.2008

Garmin präsentiert nüvi 7x5-Serie mit Fahrspurassistent, Kreuzungsansicht und 3D-Darstellung

Berlin / München (Gräfelfing), 28. August 2008 – Garmin, globaler Marktführer im Bereich mobile Navigation, stellt zur diesjährigen IFA die nächste Generation der nüvi 7er-Serie vor und erweitert die beliebte Navigationsreihe um modernste Tech...
Garmin | 27.08.2008

Garmin Mobile jetzt auch für BlackBerry-Geräte

IFA / München (Gräfelfing), 26. August 2008 – Garmin, globaler Marktführer im Bereich mobile Navigation, präsentiert zur diesjährigen IFA seine Navigationssoftware Garmin Mobile for BlackBerry. Für einen einmaligen Kaufpreis von 99 Euro erhalt...