info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EDV Ermtraud GmbH |

Das Landratsamt Döbeln schützt sich gegen Überversicherung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Das Landratsamt Döbeln arbeitet seit dem Jahr 2006 mit dem Inventarisierungsverfahren WEB-Inventar der Firma EDV Ermtraud GmbH aus Rheinbrohl. Anlass zur Umstellung des Softwareverfahrens haben verschiedene Anforderungen ergeben, die von WEB-Inventar unterstützt werden.

Somit hat das Landratsamt nun die Möglichkeit, neben der Erfassung der Anlagegüter auch einen Wiederbeschaffungswert abzuspeichern. Der Hintergrund ist, dass aktivierungspflichtige Anlagegüter, wie z.B. Kopierer oder Plotter, versichert werden. Da die Absetzung für Abnutzung (AfA) für diese Anlagegüter in der Regel jedoch nicht der tatsächlichen Wertminderung entspricht, kann das Landratsamt Döbeln den zu versichernden Wert des Gutes über den Wiederbeschaffungswert bestimmen. Somit läuft man keine Gefahr, überversichert zu sein.
Zusätzlich ist WEB-Inventar eine webbasierte Softwarelösung. Der besondere Vorteil liegt hier für das Landratsamt in der dezentralen Erfassung und Verwaltung von Inventargegenständen. Die zusätzlich zentrale Speicherung der Daten auf einem Server erlauben einen einheitlichen und konsistenten Datenbestand.
In Zukunft plant das Landratsamt Döbeln auch eine laufende Inventur mit Hilfe von Barcodeetiketten. Mit Hilfe der vorhandenen Software besteht die Möglichkeit, zu bestimmten Inventargegenständen einen Barcode z.B. auf Klebeetiketten auszudrucken. Eine eigene Definition von bestimmten Formaten wird dabei berücksichtigt; die Ausgabe erfolgt im PDF-Format. Das Einlesen von Barcodes durch einen Scanner, welcher an den Computer angeschlossen ist, bietet eine unkomplizierte Vorgehensweise zur Ansicht und Bearbeitung der Daten.

Weitere Information und Kontakt
Landratsamt Döbeln
Herr Fritzsche
Döbeln, Tel. 03431 / 74 – 0

EDV Ermtraud GmbH
Rheinbrohl, Tel. 0 26 35 / 92 24 – 0
Online Demo-Version: www.web-inventar.de


Web: http://www.edv-ermtraud.de/index.php3?sctn=home.webinventar


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nico Nießen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 196 Wörter, 1597 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: EDV Ermtraud GmbH

Software für Kommunalverwaltungen:

TopCash - Gebührenkasse
TopCash 2 - die neueste Generation Gebührenkasse
EC-Modul OPI und OPI-Terminalmanager:
einfach, sicher bargeldlos kassieren

Gewerbedaten versenden und empfangen gemäß xGewerbeanzeige:
GEVE 4 - Gewerberegister- & Erlaubniswesen
GEVE 4 regional - Gewerbedatenverwaltung für Landkreise

Effektives eGovernment mit Webmodulen:
Gewerbemeldungen, Auskünfte und Branchenbuch online

EDV Ermtraud GmbH - Partner der Kommunen seit über 20 Jahren
Fordern Sie Infos an.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EDV Ermtraud GmbH lesen:

EDV Ermtraud GmbH | 25.02.2016

O.P.I.: EC-Terminalmanager erfolgreich im Einsatz

 Das SEPA-Begleitgesetz hat die Umstellung vieler Systeme zum bargeldlosen Bezahlen erforderlich gemacht. Daher hat die EDV Ermtraud GmbH zum Stichtag 1.2.2016 ihre Kunden auf die neueste Generation EC-Terminals umgestellt. Eine wichtige Rolle spiel...
EDV Ermtraud GmbH | 30.09.2015

Version 1.1 der XGewerbeanzeige Spezifikation vom BMWi veröffentlicht

Zum 18. September 2015 wurde die Version 1.1 des Standards XGewerbeanzeige vom BMWi zur elektronischen Übermittlung von Daten aus der Gewerbeanzeige an die empfangsberechtigten Stellen  veröffentlicht.   Die EDV Ermtraud GmbH setzt alle dafür ...
EDV Ermtraud GmbH | 29.09.2015

Zukunft des Bezahlens: Smartphone statt Scheine

Die Zahlung mit Girocard und Pin-Eingabe hat sich im Handel als Standard etabliert. Mobile Payment (Zahlung per Smartphone) ist zusätzlich beispielsweise bei ALDI-Nord möglich. Auf Basis der E-Government-Gesetze des Bundes und der Länder biete...