info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ReadSoft GmbH |

ReadSoft: Trendthemen der Dokumentenautomatisierung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


E-Invoices, VAT-Compliance und webbasierte Workflows sind die Trendthemen von ReadSoft und seinen Anwendern Hilti und MTU Aero Engines auf der EXPP Summit 2008 / ReadSoft auch auf dem DSAG Jahreskongress vertreten

Neu-Isenburg, 29.07.2008. Ihr Lösungsportfolio zur Automatisierung von dokumentenbasierten Prozessen zeigt ReadSoft auf der DSAG Jahrestagung (23. bis 25. September 2008) in Leipzig sowie dem EXPP Summit (29. und 30. September 2008) im Sheraton Airport Hotel in Frankfurt. Im Ausstellungsbereich der beiden Veranstaltungen informiert der Anbieter über Lösungsszenarien für den automatisierten Rechnungseingangsprozess mit den klassischen SAP-Add-ons Invoice Cockpit und WebCycle sowie Erweiterungen für die Verarbeitung von elektronischen Rechnungen (E-Invoices). Durch die Integration einer gesetzeskonformen Lösung nach dem SaaS-Modell können die Anwender der Rechnungsverarbeitungslösung ReadSoft DOCUMENTS for Invoices alle elektronischen Rechnungen komfortabel in einer eBox verwalten sowie rechtssicher die Überprüfung der qualifizierten elektronischen Signatur vornehmen.

Die Firmen Hilti AG, Liechtenstein, und MTU Aero Engines GmbH, beide Kunden von ReadSoft, wirken am Vortragsprogramm des EXPP Summit mit. Dr. Wolfgang Matt, Vice President Corporate Taxes bei Hilti, spricht über die Themen E-Invoicing und VAT-Management. Speziell im Fokus steht die Frage, ob E-Invoicing ein „Treiber" für das Management der Value Added Taxes sein wird. Weiterhin sind Diskrepanzen zwischen rechtlichen Anforderungen und Kosteneffizienz Thema der Diskussion. Matt zeigt auf, wie das Projektmanagement für die Implementierung von E-Invoice-basierten VAT-Management-Tools aussehen kann.

Franz Vocht, Head of Current Accounts von MTU Aero Engines, referiert über workflow-basierte Prozesse für Eingangsrechnungen. Interne Audits für Rechnungen im Prozess sind ein Schwerpunkt des Vortrags. Aus der Praxis berichtet Vocht über Kunden-Lieferanten-Beziehungen, eigene Erfahrungen mit einem Invoices-Projekt und künftige Herausforderungen.

DSAG-Jahreskongress:

Zusätzliches Thema am DSAG-Jahreskongress (Leipzig) ist die neue Version 6.1 von „Classify & Index" für den elektronischen Posteingang von ReadSoft. Highlights sind hier Funktionalitäten zur vollständigen Kontrolle über das Dokumentenhandling gemäß des Sarbanes-Oxley-Acts (SOX). Die Software erkennt den jeweiligen Dokumententyp und steuert anschließend Rechnungen, Bestellungen, Schadensmeldungen, Briefe, Bewerbungen und ähnliches jeweils dem richtigen Geschäftsprozess zu. Zur Klassifizierung werden Merkmale wie Logos, Schlüsselbegriffe, Wortkombinationen aber auch Layouts und Barcodes verwendet.

Die europaweit größte SAP-Anwenderveranstaltung findet zum 9. Mal statt. Veranstaltungsort ist in diesem Jahr das Leipziger Congress Center.

Über ReadSoft GmbH:
ReadSoft ist marktführender Anbieter von Software im Bereich automatisierte Dokumentenprozesse. Hauptsitz der Gruppe ist Schweden, wo das Unternehmen auch an der Börse notiert ist. Weltweit sind bei ReadSoft 475 Mitarbeiter beschäftigt. Insgesamt gibt es über 5.300 Installationen von ReadSoft-Lösungen. In Deutschland ist die ReadSoft GmbH seit 1996 am Markt.

Schwerpunkt ist die elektronische Prozessautomatisierung in SAP. Hier ist ReadSoft Ebydos das SAP-Competence-Center von ReadSoft. Das im Jahr 2000 als Ebydos AG gegründete Unternehmen wurde am 3. Oktober 2006 von ReadSoft übernommen. Mit dem Lösungsportfolio optimiert ReadSoft Geschäftsprozesse und bringt dadurch zusätzlichen Nutzen und Flexibilität in die SAP-Lösungsplattform. Projekte in 24 Ländern beweisen eindrucksvoll das Know-how im SAP-Markt.

Zu den Kunden von ReadSoft zählen Arcelor Group, Austrian Airlines, Commerzbank, Deutz, E.ON Energie, Elring Klinger, Hüttenwerke Krupp Mannesmann, John Deere, Miele, Osram, Porsche, RTL, Sanofi-Aventis, Siemens weltweit, ThyssenKrupp weltweit, Varta, VodafoneD2, u.v.m.

ReadSoft GmbH
Frau Sandra Schmitt
Hugenottenallee 175
D - 63263 Neu-Isenburg
Tel.: + 49 6102 / 7162-40
Fax: + 49 6102 / 7162-62
eMail: sandra.schmitt@readsoft.com
Internet: http://www.readsoft.de



Web: http://www.presselounge.de/pressefaecher.html?fach=17&pid=944


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 508 Wörter, 4211 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ReadSoft GmbH lesen:

ReadSoft GmbH | 14.05.2013

ReadSoft-Symposium: Automatisierung von Geschäftsprozessen auf höchster Ebene

Frankfurt, 14.05.2013 - Neue Trends in der Posteingangsverarbeitung, Prozessoptimierung in SAP, Anforderungen durch SEPA und rechtssicheres Scannen (ReSiScan): Diese und weitere aktuelle Themen rund um die Geschäftsprozessautomatisierung stehen auf ...
ReadSoft GmbH | 23.04.2013

ReadSoft AG ergänzt Produktportfolio mit der neuen Cloud-Lösung ReadSoft Online

Frankfurt, 23.04.2013 - Die ReadSoft AG aus Frankfurt am Main (www.readsoft.de), führender Lösungsanbieter für die Automatisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen, erweitert das Lösungsportfolio: Mit ReadSoft Online steht ab sofort eine C...
ReadSoft GmbH | 05.02.2013

"Xbound für E-Mail" von ReadSoft ermöglicht die automatisierte Verarbeitung elektronischer Post

Frankfurt, 05.02.2013 - Die ReadSoft AG aus Frankfurt am Main (www.readsoft.de), führender Lösungsanbieter für die Automatisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen, stellt seine neue Lösung für die automatisierte Verarbeitung von elektron...