info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Psion Teklogix |

Erhöhte Sicherheit an Flugpassagier-Kontrollpunkten mit Psion Teklogix und Dynasys

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Robuster Handheld-Computer von Psion Teklogix und RFID-Transponder-Technologie von Dynasys im Einsatz bei Schulung und Tests des Überprüfungspersonals


Psion Teklogix, internationaler Anbieter von Datenfunklösungen und robusten Handheld- bzw. fahrzeugbasierten Terminals für mobile Arbeitskräfte, hat gemeinsam mit der amerikanischen Dynasys Technologies Inc. ein Body-Scan-System entwickelt, mit dem die Fluggesellschaften die Genauigkeit und Sorgfalt ihres Personals bei der Passagierkontrolle überprüfen können. Mit Hilfe des neuen Body-Scan-Systems können die Fluggesellschaften die Sicherheit an den Kontrollpunkten erhöhen. Die Tests und die Schulung mit dem System erleichtert dem Personal, mögliche Sicherheitsbedrohungen zu erkennen und damit die Sicherheit der Flugpassagiere zu verbessern.

Das von Dynasys entwickelte Body-Scan-System ähnelt Metalldetektoren. Es basiert auf dem Handheld-Computer Psion Teklogix Workabout mx und den Transponder-Funkidentifikations-Systemen (RFID) von Dynasys. Das Gerät wird zum einen für die Schulung, zum anderen zu Tests der Genauigkeit und Schnelligkeit des Überprüfungspersonals an den Kontrollpunkten eingesetzt. Zu diesem Zweck werden unterschiedlich grosse Transponder im Handgepäck sowie am Körper von Testpersonen versteckt. Das Personal führt seine Überprüfung mit dem neuen Body-Scanner durch und versucht, alle versteckten Tags (Transponder) zu lokalisieren. Die akustische und visuelle Rückmeldung ist die gleiche wie beim Einsatz der Metalldetektoren. Die Führungskräfte werden sofort darüber informiert, wieviele RFID-Transponder ein Mitarbeiter innerhalb einer bestimmten Zeit-spanne identifiziert hat und können damit eine Qualitätsbewertung für jeden einzelnen Mitarbeiter bei der Sicherheitskontrolle erstellen. Um die Konzen-tration und Genauigkeit ihrer Mitarbeiter innerhalb einer 6-Stunden-Schicht zu messen, wird das Kontrollpersonal zu unterschiedlichen Zeiten am Tag überprüft.

Bei dem Psion Teklogix Workabout mx handelt es sich um einen sehr robusten, industriellen Handheld-Computer von geringem Gewicht, der auch einen Sturz aus 1 Meter Höhe auf Beton übersteht. Er bietet eine hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit, diverse Kommunikationsmöglichkeiten und einen grossen Speicher. Mit seiner Hilfe können mobile Mitarbeiter ihre Aufgaben schnell und effizient erledigen.

„Psion Teklogix hat bei einer Reihe von Fluggesellschaften in aller Welt Datenfunklösungen zur Gepäckverfolgung implementiert,“ erläutert Hans Stadler, Managing Director der Willicher Psion Teklogix GmbH. „Die Zusammenarbeit mit Dynasys versetzt uns in die Lage, den Fluggesellschaften noch besser dabei helfen zu können, die Effizienz ihrer Passagierkontrollsysteme zu steigern. Gleichzeitig können wir damit aber auch nicht nur unsere gegenwärtige Position im Bereich innovative mobile Unternehmenslösungen mit robusten Handhelds nachhaltig stärken, sondern auch neues Potenzial erschliessen, um mittel- bis langfristig solides Wachstum aufzubauen.“


Web: http://www.psionteklogix.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Rössner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 354 Wörter, 2903 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Psion Teklogix lesen:

Psion Teklogix | 03.06.2002

Psion Teklogix baut robuste Produktlinie für Fahrzeugeinsatz aus

– Psion Teklogix, einer der führenden Anbieter robuster mobiler Systeme und Lösungen für den industriellen Einsatz im Bereich der Wireless Local Area Networks (WLANs), hat mit dem neuen Modell 8560 - einem robusten Computer-Tablett für den Einsa...
Psion Teklogix | 05.03.2002

Psion Teklogix: Sicherheit im Wireless LAN

Durch die beständig zunehmende Verwendung drahtloser Technologien bei der Implementierung oder Erweiterung lokaler Netzwerke spielen auch Sicherheitsfragen eine immer wesentlichere Rolle. Psion Teklogix, internationaler Anbieter von Datenfunklösung...
Psion Teklogix | 01.02.2002

Psion Teklogix auf der CeBIT 2002

Die Psion Teklogix GmbH präsentiert sich auf der diesjährigen CeBIT vom 13. bis 20. März erstmals in der Halle 9, Stand C72. Schwerpunkte des vorgestellten Produkt- und Lösungsportfolios des Willicher Unternehmens bilden mobile, sprachgesteuerte...