info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell |

Dells neuer Mini-PC Studio Hybrid setzt Maßstäbe bei Design und Umweltverträglichkeit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Frankfurt am Main, 30. Juli 2008 - Der neue Studio Hybrid von Dell ist extrem kompakt und verfügt über ein neuartiges Design in sieben Varianten. Das System ist damit perfekt auf die Bedürfnisse von anspruchsvollen Privatanwendern abgestimmt.

Sehr kompakt, sehr leistungsstark, sehr umweltfreundlich und sehr gut aussehend - das sind die hervorstechenden Merkmale des neuen Studio Hybrid PC von Dell. Der Desktop-Computer wurde ganz auf die Bedürfnisse von Privatanwendern zugeschnitten und passt mit seinem außergewöhnlichen Design in jedes Wohnzimmer. Mit den sechs unterschiedlichen Gehäusefarben in Schiefergrau, Smaragdgrün, Quarz-Rosa, Rubinrot, Topas-Orange und Sapphire Blue Shell lässt sich der Studio Hybrid an jedes Ambiente anpassen. Wer es weniger farbig mag, der kann zusätzlich auf eine Edel-Variante in hellem Bambus-Furnier zurückgreifen.

Der Studio Hybrid lässt sich horizontal oder vertikal aufstellen; er ist nicht größer als ein Buch und damit rund 80 Prozent kleiner als ein normaler Desktop-Minitower. So lässt sich der Studio Hybrid ganz hervorragend mit einem Home Entertainment Center oder über den Standard-HDMI-Port mit einem HDTV-Gerät verbinden. Über das optionale kabellose Keyboard und die kabellose Maus kann man den Studio Hybrid zu Hause ganz bequem und ohne Kabelsalat vom Sofa aus bedienen. Dells neuer Mini-PC erweist sich so als ein universelles System, mit dem Anwender Fernsehsendungen, Sportübertragungen oder eigene Fotos und Videos ansehen können und zugleich ihre E-Mails abrufen oder im Internet surfen können.

Dabei verfügt der Studio Hybrid jederzeit über die nötige Performance, damit Anwender auch anspruchsvolle Aufgaben wie das Bearbeiten von Fotos und Videos reibungslos erledigen können.

Je nach Bedarf lässt sich der Studio Hybrid durch optionale Erweiterungen unterschiedlich konfigurieren:

* Über die Wi-Fi-Schnittstelle kann sich der Studio Hybrid überall drahtlos in ein Netz einklinken

* Eine kabellose Tastatur und die kabellose Maus erlauben eine flexible Bedienung ohne störende Kabelverbindungen

* Ein Blu-ray-Disc-Laufwerk ermöglicht das Abspielen von hochauflösenden DVDs

* Mit einem TV-Tuner kann der Studio Hybrid Fernsehsendungen wiedergeben und aufzeichnen.

Der Studio Hybrid ist aber nicht nur klein, schön und schnell, sondern auch ganz besonders Energie-effizient. Er verbraucht rund 70 Prozent weniger Energie als ein normaler Desktop-Computer. Dabei hat Dell auch dafür gesorgt, dass das Drumherum umweltfreundlich ist: Das Verpackungsmaterial wurde im Gewicht um 30 Prozent reduziert und ist zu 95 Prozent recyclingfähig.

Der Dell Studio Hybrid ist ab sofort erhältlich. Mit beispielsweise 2 GB Arbeitsspeicher, einer 160-GB-Festplatte, einem Jahr Standard-Service und Windows Vista Home Premium kostet er 489 Euro inklusive Mehrwertsteuer.


Diese Presseinformation sowie Bildmaterial kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Dell bietet innovative und zuverlässige IT-Lösungen und -Dienstleistungen, die auf offenen Industrie-Standards basieren und ganz auf die individuellen Anforderungen seiner Kunden zugeschnitten sind. Mit seinem direkten Geschäftsmodell ist Dell zu einem der weltweit führenden Computerhersteller geworden. Auf der Fortune-500-Liste belegt das Unternehmen Rang 34. Weitere Informationen zu Dell können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden. Unter www.dell.com/conversations bietet Dell zudem die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme. Live-News von Dell gibt es unter www.dell.com/RSS.

Weitere Informationen:

Dell GmbH
Michael Rufer
Public Relations Manager
Dell Central Europe
Tel.+49-69-9792-3271
Fax +49-69-34824-3271
michael_rufer@dell.com
www.dell.de

PR-COM GmbH
Sabine Kastl
Account Manager
Tel. +49-89-59997-757
Fax +49-89-59997-999
sabine.kastl@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.dell.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 447 Wörter, 3649 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell lesen:

Dell | 29.10.2009

Energie-Pionier juwi setzt auf Dell-Lösungen

juwi wurde 1996 von Fred Jung und Matthias Willenbacher gegründet. Die Energie-Pioniere wollten nicht nur einfach Projekte realisieren, sondern verfolgten von Beginn an ein großes Ziel: die Energieversorgung zu 100 Prozent auf erneuerbare Ressource...
Dell | 28.10.2009

Dell Latitude XT2 XFR: Multitouch-Tablet-PC für den Einsatz unter Extrembedingungen

Der Latitude XT2 XFR ist die ideale Lösung für den Außeneinsatz unter extremen Umgebungsbedingungen, zum Beispiel bei der Polizei, der Feuerwehr, Rettungskräften oder dem Militär. Auch für Außendienstmitarbeiter oder Servicetechniker, die auf ...
Dell | 28.10.2009

Dell vereinbart Kooperation mit Juniper Networks

Dell wird ausgewählte Produkte des Netzwerkausrüsters Juniper künftig unter dem eigenen PowerConnect-Brand vertreiben: Das betrifft die MX Series Services Router, EX Series Ethernet Switches und SRX Series Services Gateways sowie die JUNOS-Softwar...