info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Minicom Advanced Systems |

Minicom enthüllt die neuen Multi-User Remote Access KVM Switches

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Zürich, Schweiz (30. Juli 2008) - Minicom Advanced Systems (http://www.minicom.com/index_ger.htm), einer der führenden Anbieter digitaler und analoger KVM Switch (http://www.minicom.com/kvm_ger.htm) und Extension Lösungen, lanciert zwei neue Multi-User Remote Access KVM Switches für IT Manager von Serverräumen und Datenzentren – den Smart 216 IP (http://www.minicom.com/kvm_smart216ip_ger.htm) und den Smart 232 IP (http://www.minicom.com/kvm_smart216ip_ger.htm). Die neuen Produkte ermöglichen einem lokalen Nutzer sowie zwei Remote Systemadministratoren sicheren Zugriff und Kontrolle auf BIOS-Ebene für bis zu 16 oder 32 Server. Zwei zusätzliche Remote User können ebenso serielle Sessions aufrufen, um serielle Geräte wie Router, Managed Network Switches oder Stromversorgungsgeräte zu kontrollieren. Wie alle KVM Switches aus der Smart-Linie, bieten der 216 IP und 232 IP nahtlose Integration in Minicoms System für zentralisiertes Management beim IT-Fernzugriff – das KVM.net® II (http://www.minicom.com/kvm_net_ger.htm).

„Diese neuen Produkte runden Minicoms KVM Linie ab und positionieren Minicom als wichtigen Player für Serverraum- und Datencenterumgebungen“, so Minicoms Vize-Präsident für Marketing Eran Kessel.

Der Smart 216 IP (http://www.minicom.com/kvm_smart216ip_ger.htm) und Smart 232 IP (http://www.minicom.com/kvm_smart216ip_ger.htm) sind rack-einbaufähig, belegen 1U Rackspace und bieten Minicom KVM over CAT5 Technologie. Die Geräte stellen eine direkte Verbindung zwischen Switch und jedem entfernten Server her. Dabei eliminieren sie den Kabelsalat und erlauben eine Distanz von bis zu 30m zwischen Server und Switch. Sie haben darüber hinaus eingebaute Webserver, die es zwei Remote Usern ermöglichen, nahtlos auf Zielserver mittels einer einzigen IP-Adresse zuzugreifen.

„Die vielseitig einsetzbaren, äusserst leistungsfähigen Smart 216 IP und Smart 232 IP bieten Lösungen für viele Anforderungen, die im Umfeld verteilter Serverumgebungen und Datenzentren zu bewältigen sind.“, sagt KVM Product Manager Benny Hayumi.

Unter anderem, werden sichere Zugriffe durch Sicherheitsprotokolle nach Industriestandard garantiert. Minicom verwendet hierfür das erweiterte 128-Bit SSL Protokoll, um interne Daten über jedes Gerät via Remote Access geschützt zu übertragen. Die eingesetzte Technologie verhindert effizient unautorisierten Zugriff und Sicherheitsverletzungen.


Informationen zu Minicom Advanced Systems
Minicom Advanced Systems ist ein Hersteller von KVM (http://www.minicom.com/kvm_ger.htm) Switch und Computer-Verwaltungslösungen, die Kontrolle von Server- und Datenzentren vereinfachen. Minicom stellt ebenso innovative Digital Signage Distributions- und Verteilungslösungen her, für die Last Mile™ of Digital Signage – Lösungen (http://www.minicom.com/av_ger.htm) für den Übertragungsweg vom Player zum Screen. Minicom ist eine Intel Capital Portfolio Firma und wurde zur Deloitte Technology Fast 500 EMEA 2006 ernannt. 1988 gegründet, operiert Minicom in über 70 Ländern, mit Hauptsitz in Israel und regionalen Filialen in Europa und Nordamerika.

Erhalten Sie kostenlos Minicom White Papers (http://www.minicom.com/white-papers_ger.htm), betrachten Sie den KVM Katalog (http://www.minicom.com/requestkvmger.cfm) oder die Case Studies (http://www.minicom.com/case-studies_ger.htm) für die Anwendung der Minicom Produkte.

Ansprechpartner:

Kenneth Dukofsky
Marketing Communications Manager
Direct: +972-2-5359 635
kenneth.dukofsky@minicom.com
Daniela Santos
Manager, Marketing EU
Direct: +41.44.823.80.06
daniela.santos@minicom.com
Palvi Gulati
Tel: +1 (908) 486 2100 ext 26 Palvi.Gulati@minicom.com

www.minicom.com | KVM blog | DS blog


Web: http://www.minicom.com/kvm_smart216ip_ger.htm


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Elizabeta Petakovic, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 435 Wörter, 3772 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Minicom Advanced Systems lesen:

Minicom Advanced Systems | 02.02.2009

Minicom gründet Neue Internationale Digital Signage Division

Jerusalem, Israel (2. Februar 2009) - Minicom Advanced Systems, führender Hersteller von Remote Access Management Systemlösungen für den IT-Markt und Distributionslösungen für den Digital Signage Markt, hat heute die Gründung einer neu dedizier...
Minicom Advanced Systems | 04.12.2008

Minicoms prämierte Digital Signage Produktlinie bekommt Zuwachs - mit einem neuen HDMI Player-to-Screen Übertragungssystem

Zürich, Schweiz (4. Dezember 2008) - Minicom Advanced Systems, Weltmarktführer für Digital Signage Player-to-Screen Lösungen, lanciert das DS Vision® HDMI, ein hochmodernes HD Digital Multimedia Distributions- und Extension System. Es überträg...
Minicom Advanced Systems | 19.11.2008

OVAB Europe geht an den Start

Zurich, Schweiz (18. November 2008) - Am 13. November wird mit der Gründung der OVAB Europe ein Meilenstein in der Entwicklung der digitalen Out-of-Home-Industrie in Europa gesetzt. Der Verband ist die erste unabhängige, europaweite Interessensve...