info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
iTernity GmbH |

DMS EXPO: HP iCAS, die neue integrierte Speicherlösung von Hewlett Packard und iTernity

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Freiburg. iTernity und Hewlett Packard zeigen auf der kommenden DMS EXPO erstmals eine neue, kombinierte Soft- und Hardwarelösung für die rechtssichere Ablage von Daten. „HP iCAS“ heißt das Gemeinschaftsprodukt, das aus den bewährten Speichersystemen EVA oder MSA und iTernity CAS Software besteht. „HP iCAS“ soll künftig als Option für alle HP Storageworks Produkte zur Verfügung stehen Die DMS EXPO findet vom 9. bis 11. September 2008 in der Halle 7 des Kölner Messegeländes statt. iCAS ist zu besichtigen auf den Ständen der H & S Heilig und Schubert Informations Management GmbH (D018/B019) sowie des international tätigen Distributors Avnet Technology Solutions GmbH (B081/D080). iTernity zeigt die Lösung an ihrem Messepräsenter am Stand des VOI e.V. (G060/F061).

HP iCAS verwandelt SAN bzw. NAS Volumes in rechtssicheren compliant WORM Storage. Die Ergänzung um iTernity macht aus der HP EVA und MSA Speicherserie ein echtes Unified Storage System. Mit dem neuen Produkt stellen HP und iTernity allen Anbietern von DMS, ECM und Archiv-Systemen eine leistungsfähige CAS Alternative zu EMC´s Centera zur Verfügung.

HP-Partner können die Lösung in verschiedenen Konfigurationen beziehen und individuell auf die Bedürfnisse ihrer Kunden ausrichten. So ist der Einsatz von HP iCAS innerhalb von HP Clusterlösungen ebenso möglich wie als Einstiegslösung im Rahmen des bestehenden HP All-in-One 600 Archiv-Bundles, dem iTernity Unified Data Storage Server. Mit diesem Bundle bieten beide Unternehmen schon seit längerem eine Lösung speziell für expandierende kleine und mittlere Unternehmen, die auf eine rechtskonforme Archivierung ihrer Daten angewiesen sind, wie sie bisher nur mit wesentlich teureren und komplexeren Speicherarchitekturen realisiert werden konnten. Das Bundle vereint alle Komponenten inklusive Storage- und Archivierungsfunktionen in einem Gerät, zu einem Preis, der weit unter dem der Einzelkomponenten liegt - mit File- und Printservicing, iSCSI-SAN-Funktionalität, einem revolutionär einfachen Management und der iTernity Storage- und Archivierungssoftware. Diesen gemeinsamen Weg gehen HP und iTernity mit dem neuen Produkt iCAS nun weiter.

Alternativ zur API Anbindung an das HP iCAS System kann auch über die optionale iTernity File-Schnittstelle direkt rechtssicher gespeichert werden. Diese Schnittstelle, das neue „iTernity File System Gateway“, stellt eine unveränderbare Speicherung aus beliebigen Applikationen sicher.

über iTernity:

iTernity ist eine Business Unit der Firma Pyramid Computer GmbH mit Sitz in Freiburg. Pyramid ist seit 21 Jahren im internationalen IT Markt erfolgreich tätig und beschäftigt 82 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist auf die maßgeschneiderte Herstellung von PC- und Serversystemen spezialisiert. Insbesondere Appliance Lösungen aus dem Bereich Networking und Storage werden in Freiburg gefertigt und weltweit an OEM und ISV Partner vertrieben.

Redaktionskontakte:

iTernity GmbH
Ralf Steinemann
Bötzinger Strasse 60
79111 Freiburg
Tel.: +49 761 4514-0
Fax: +49 761 4514-373
ralf.steinemann@iTernity.com
www.iternity.com

good news!
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
23617 Stockelsdorf
Tel.: +49 451 88199-12
Fax: +49 451 88199-29
nicole@goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marleen Schendel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 314 Wörter, 2502 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von iTernity GmbH lesen:

iTernity GmbH | 10.05.2011

Bei der Langzeitarchivierung auf Flexibilität, Kosteneffizienz und Sicherheit achten

Freiburg, 10.05.2011. Wann ist ein System zur Langzeitarchivierung zukunftsfähig? Mit dieser Frage beschäftigen sich Unternehmen, die aktuell eine geeignete Lösung für die revisionssichere Archivierung von Dokumenten und Daten einführen möchten...
iTernity GmbH | 20.01.2011

Langzeitarchivierung mit iCAS: Objektorientierter Ansatz bietet höchste Sicherheit, Skalierbarkeit und Flexibilität

Freiburg, 20.01.2011. Im Mittelpunkt der CeBIT-Präsentation 2011 der iTernity GmbH, Freiburg, steht die rechtskonforme Langzeitarchivierung mit der Lösung iCAS. iCAS bietet als Content-Archiv-Software einerseits die Vorteile objektorientierter Spei...
iTernity GmbH | 17.01.2011

iTernity intensiviert Partnerschaft mit HP

Freiburg, 17.01.2011. Die Archivlösung iCAS wird neben den weiterhin verfügbaren virtuellen iCAS-Servern als physikalische Server-Appliance ab sofort nur noch auf HP-Servern vorinstalliert ausgeliefert. Damit wird die Zusammenarbeit auf ein neues, ...