info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
actior AG |

actior verlängert CFD-Angebot

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Wegen der großen Nachfrage verlängert die actior AG ihr Geburtstagsangebot für Contracts for Difference (CDFs) um einen vollen Monat. Jetzt haben Kunden bis Ende August die Möglichkeit, sehr günstig am immer beliebter werdenden Derivatemarkt tätig zu werden. Bei actior handeln sie Aktien-CFDs mit einem Spread von nur 0,06 Prozent und sparen so dauerhaft 40 Prozent beim Spread. Bei DAX-CFDs gilt der Geburtstagspreis jetzt ebenfalls bis Ende August. actior-Kunden handeln DAX-CFDs mit nur zwei Punkten Spread und 4 Euro Ticketgebühr.
Neben den CFD-Angeboten profitieren actior-Kunden auch beim Handel mit Futures von sehr günstigen Geburtstagsageboten. Sogar bei Online-Seminaren und dem „actior Trading Partner“ sparen actior-Kunden bis Ende August 10 Prozent.

Über CFDs
Contracts for Difference (CFDs) gehören zu den Derivaten. Sie haben keine Laufzeit und können auf unbestimmte Zeit gehalten werden. CFDs sind Differenzgeschäfte zwischen dem Kaufpreis und Verkaufspreis eines Finanzinstruments. Mit CFDs kann man von Preisveränderungen z. B. von Aktien, Rohstoffen, Indizes oder Währungen profitieren, ohne diese selbst besitzen zu müssen.
Der Handel mit CFDs bietet Vorteile wie Schnelligkeit, Transparenz, Flexibilität und Hebelwirkung. Ein Aktien-CFD-Geschäft wird in der Regel ebenso schnell abgewickelt wie der Handel mit den zu Grunde liegenden Aktien. Einen weiterer Grund, warum CFDs immer beliebter werden, stellt die Transparenz des Marktes dar: Aktien-CFDs haben den gleichen Preis wie die Referenzaktien an der Börse. Zudem bieten CFDs hohe Flexibilität, weil die Kunden von steigenden und von fallenden Kursen des darunter liegenden Underlyings profitieren können. CFDs ermöglichen Investoren, mit Hebel zu arbeiten: Ein Anstieg einer Aktie von 1 % kann mit einem 10fachen Hebel in 10 % Gewinn verwandelt werden. CFD-Kontrakte verleihen keine Stimmrechte im Zusammenhang mit den Referenzaktien.

Pressekontakt:
actior AG
Thomas Madlung
Vorstand

Tel: +49-(0) 40-44 80 98 60
Fax: +49-(0) 40-45 03 89 97
E-Mail Madlung@actior.de
Internet: www.actior.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ina-Nicole Schurek, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 281 Wörter, 2112 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von actior AG lesen:

actior AG | 01.11.2012

Online-Broker mit eigener Trading - Software stellt sich vor

Hamburg, 01.11.2012 - Kurz vor der Jahrtausendwende - im April 1999 wurde die actior AG in Hamburg gegründet. Unsere Konzeption sah vor, deutschlandweit Daytrading-Center einzurichten. Hier sollten Privatanleger die Möglichkeit erhalten, wie profes...