info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FAST LTA AG |

53. gmds Jahrestagung – FAST LTA präsentiert ihre neue, zertifizierte Lösung zur Langzeit-Datensicherung für medizinische Daten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Silent Cubes sichern große Datenmengen langfristig und anwenderfreundlich auf Festplatte

München – FAST LTA, Storage-Spezialist aus München, stellt auf der 53. Jahrestagung der gmds (Deutsche Gesellschaft für medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie) in Stuttgart seine neue Lösung zur Langzeitsicherung medizinischer Daten vor. Vom 15. bis 19. September präsentiert das Unternehmen im Rahmenprogramm der Tagung seine Silent Cubes, zertifizierte Festplattenspeichern zur langfristigen Sicherung digitaler Daten aus dem medizinischen Umfeld, einem interessierten Fachpublikum. Herr Matthias Zahn, CEO und Firmengründer von FAST LTA, wird am 17.09 2008 in der Zeit von 13:30 – 15:00 Uhr in Raum „Reutlingen“ im Rahmen der Industrie–Sitzung eine Präsentation zum Thema „Langzeitsicherung für medizinische Daten“ zeigen.

Die neuen Langzeitarchiv-Speicher kommen ab Mitte Oktober auf den deutschen Markt. Erste Pilotprojekte laufen bereits und die Nachfrage ist schon jetzt hoch. Der Grund dafür: die zunehmende Digitalisierung im Gesundheitssektor führt zu explodierenden Datenmengen, zudem stellen rechtliche Vorgaben höchste Anforderungen an Revisionssicherheit und lückenlose Dokumentation. Leistungsfähige Langzeitspeicher werden deshalb in Zukunft immer wichtiger. Hier setzt FAST LTA mit seinen Silent Cubes an. Die kompakten Speicherwürfel bieten Unternehmen aus dem Health-Care-Bereich, kleineren Kliniken und Ärzten eine moderne, kostengünstige, leicht skalierbare, hochredundante und besonders sichere Alternative zu herkömmlichen Langzeit-Speicherlösungen auf optischen Medien oder Magnetbändern. Sie zeichnen sich durch höchst Datensicherheit bei geringem Wartungsaufwand, einen sehr niedrigen und damit umweltschonenden Stromverbrauch sowie große Langlebigkeit aus. Eine falsche Datenzuweisung ist durch den Aufbau als CAS (Content Adressed Storage) mit Hash Codierung ausgeschlossen. Damit werden die Silent Cubes auch höchsten Ansprüchen gerecht.

Mögliche Anwendungen für Silent Cubes:
- Langzeitspeicherung medizinischer Daten (PACS, DICOM, KIS, RIS)
- Sicheres Backup von File-, Email- oder DB-Servern
- Revisionssichere Langzeitaufbewahrung digitaler Dokumente
- Second-Level-Speicherung für Backup-Appliances

Bildmaterial und Produktinformationen finden Sie unter: http://www.gcpr.de/1-1/Fast_SilentCubes_150708.html

Informationen zu FAST LTA:
Die im Oktober 1999 gegründete FAST LTA AG (vormals: FAST SERVER AG) fokussiert sich auf Speichertechnologien zur langfristigen, sicheren Aufbewahrung digitaler Daten. Dazu entwickelt und vermarktet FAST LTA einzigartige, innovative Technologien und Produkte. Kernkompetenzen in den Bereichen Software Security, Multimedia, Audio- und Videokompressionen sowie Internet und Datendienste unterstreichen das breite Spektrum, das Firmengründer Dipl. Phys. Matthias Zahn und seine derzeit rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter repräsentieren. Weitere Informationen unter: www.fast-lta.de.

Pressekontakt Deutschland:
Wibke Sonderkamp / Martin Uffmann
GlobalCom PR-Network GmbH
Münchener Strasse 14
85748 Garching/München
Tel.: +49 89 360 363–41
wibke@gcpr.net / martin@gcpr.net

Unternehmenskontakt
Steffi Körner / Hannes Heckel
FAST LTA AG
Rüdesheimer Straße 11
80686 München
Tel +49 89 890 47-850
Presse@fast-lta.de

Web: http://www.fast-lta.de, www.gcpr.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martin Uffmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 369 Wörter, 3276 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FAST LTA AG lesen:

FAST LTA AG | 17.09.2009

FAST LTA und mediDOK sorgen gemeinsam für hochsichere und kostengünstige Langzeitspeicherung von Patientendaten

„Die in Praxen und Kliniken anfallenden Datenmengen wachsen explosionsartig und die gesetzlichen oder standesrechtlichen Vorschriften zu ihrer Archivierung werden ständig verschärft. Wir wissen von vielen unserer Kunden, dass sie das vor ernsthaft...
FAST LTA AG | 07.09.2009

Hochsichere Dokumentenarchivierung – FAST LTA zeigt auf DMS Expo seine Silent Cubes in Kombination mit Lösungspartnern

München, 07. September 2009 – Die Münchener FAST LTA AG, Experte für digitale Langzeitspeicherung, bietet mit ihrem hochskalierbaren, modularen Festplatten-speichersystem Silent Cube die ideale Hardware Komponente als Ergänzung zu den verschiede...
FAST LTA AG | 02.09.2009

FAST LTA und DocuWare erweitern Zusammenarbeit - Festplattenspeicher Silent Cubes für DocuWare 5.1 zertifiziert

„Die Silent Cubes, das erste von Grund auf für höchste Sicherheit und niedrigste Kosten entworfene Speichersystem, sind problemlos bis in den Petabereich skalierbar, können leicht als Netzwerkspeicher angebunden werden. Sie zeichnen sich, ebenso ...