info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kinamu Business Solutions AG |

Kinamu überzeugt mit maßgeschneiderter und kostengünstiger CRM-Komplettlösung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Kinamu setzt internationales Open Source CRM-Projekt bei TSFI in nur vier Wochen um


München, 04. August 2008 +++ Die Kinamu Business Solutions AG, der ERP- und CRM-Spezialist für mittelständische Unternehmen (www.kinamu.com), hat beim Schweizer SAP-Dienstleister TSFI AG in weniger als vier Wochen ein internationales CRM-Projekt auf Basis von SugarCRM umgesetzt. Kinamu ist einer der wenigen Gold Partner von SugarCRM im deutschsprachigen Raum. Als Komplettlösungsanbieter hat Kinamu nicht nur die Open Source-Lösung realisiert, sondern ist auch für den Betrieb, die laufende Betreuung und die Weiterentwicklung des Systems verantwortlich. In einer internen Evaluation der TSFI AG konnte sich Kinamu gegen die CRM-Marktführer Salesforce und SAP durchsetzen. „Ausschlaggebend für unsere Wahl war die Kombination aus einem gehosteten System, das sich gleichzeitig flexibel an unsere Bedürfnisse anpassen lässt und zudem einfach zu bedienen ist“, erläutert Otto Winkler, Senior Vice President EMEA bei TSFI. „Die rasche Implementierung ohne initiale Projektkosten war ein weiterer wesentlicher Faktor für uns.“ Bei TSFI sorgt die webbasierte CRM-Lösung heute sowohl am Hauptsitz im schweizerischen Appenzell als auch an den Niederlassungen in Deutschland und auf den Philippinen für eine gemeinsame, zentrale Datenbasis, auf der Vertrieb und Produktmanagement internationale Kunden effizient betreuen. SugarCRM unterstützt dabei nicht nur das reine Kontaktmanagement, sondern garantiert international durchgängige Prozesse in der Kundenbetreuung – vom ersten Interessentenkontakt und Kundengewinn über Opportunity Management und Sales Monitoring bis hin zu der Vertragsverwaltung und der kontinuierlichen Bearbeitung der Wartungsaufgaben.

Zehn Mitarbeiter weltweit arbeiten bei TSFI heute mit der Kinamu CRM-Lösung, das gesamte Management greift zudem auf die umfassenden Reports zurück. „Schon nach kurzer Zeit ist der Nutzen der Lösung absolut erkennbar“, so Winkler. „Alle involvierten Mitarbeiter verfügen jetzt über konsistentes Datenmaterial, so dass Vertriebs- und Forecasting-Prozesse wesentlich effizienter ablaufen.“ Im Zuge der weiteren internationalen Expansion von TSFI wird die SugarCRM-Lösung von Kinamu zukünftig auch in der TSFI Niederlassung in den USA und an weiteren Standorten in Asien zum Einsatz kommen. „Unser CRM-Projekt bei TSFI hat gezeigt, dass Open Source-Lösungen auch für mittelständische Unternehmen eine erfolgsversprechende und vor allem kostengünstige Alternative zu klassischen Business-Anwendungen sein können“, resümiert Dr. Christian Knoll, CEO der Kinamu Business Solutions AG.


Über KINAMU

Die KINAMU Business Solutions AG (www.kinamu.com) mit Zentrale in Schwechat bei Wien, Österreich, hat es sich zum Ziel gesetzt, mittelständischen Unternehmen maßgeschneiderte ERP- und CRM-Business-Lösungen mit überzeugendem Preis-Leistungs-Verhältnis zur Verfügung zu stellen: Spitzentechnologie zu attraktivsten Preisen. KINAMU entstand Anfang 2007 als eigenständiger, Venture-Capital-finanzierter Spin-off der ehemaligen SAP-Manager Christian Knoll, Alexander Simon, Michael Hubl und Marcus Riedler. Die deutsche KINAMU Niederlassung ist die KINAMU Deutschland GmbH mit Sitz in München. Der neue KINAMU Ansatz verbindet die positiven Aspekte von Software as a Service, SaaS (wie kurze Einführungszeit, Reduktion der IT-Komplexität), mit den Vorteilen des traditionellen Serviceansatzes (wie Flexibilität, Datensicherheit, spätere Ausbaubarkeit). KINAMU bietet maßgeschneiderte ERP- und CRM-Komplettlösungen mit Hardware, Software, Betrieb, Support und Services aus einer Hand – ohne anfängliche Investitionskosten, mit kurzer Implementierungszeit, ohne Risiko, mit kalkulierbaren, geringen monatlichen Fixkosten pro Arbeitsplatz und ohne dass der kleine oder mittelständische Kunde von KINAMU internes Spezialwissen aufbauen müsste. Die KINAMU Business-Lösungen basieren auf Best-in-class-Produkten: auf kommerziellen Applikationen ebenso wie auf Open-Source-Lösungen. Kernkomponente der KINAMU Business-Lösungen ist SAP ERP 6.0, die kompletteste und funktionsreichste ERP-Lösung am Markt. Die KINAMU CRM-Lösung arbeitet auf Grundlage von SugarCRM Professional, einer 100-prozentig webbasierten Anwendung, die das US-Unternehmen SugarCRM Inc. vollständig aus offenen Lösungen entwickelt hat. KINAMU ist der einzige Gold Partner von SugarCRM im deutschsprachigen Raum, der gleichzeitig SAP-Partner ist.


Kontakt:
KINAMU Deutschland GmbH
Dr. Christian Knoll
Crusiusstr. 1
80538 München
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 - 38169882 - 0
E-Mail: christian.knoll(at)kinamu.comInternet:
Internet: www.kinamu.com

Möller Horcher Public Relations GmbH
Venera Souleimanova
Ludwigstr. 74
63067 Offenbach
Deutschland
Telefon: +49 (0)69 - 809096 - 48
E-Mail: venera.souleimanova@moeller-horcher.de
Internet: www.moeller-horcher.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Banetzke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 358 Wörter, 3194 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kinamu Business Solutions AG lesen:

KINAMU Business Solutions AG | 08.04.2008

Kinamu bringt Standard SAP Connector für SugarCRM Professional auf den Markt

München, 08. April 2008 +++ Die Kinamu Business Solutions AG, ein ERP- und CRM-Spezialist für mittelständische Unternehmen (www.kinamu.com), bietet ab sofort einen Standard SAP Connector für SugarCRM Professional an. Kinamu ist der einzige Gold P...
KINAMU Business Solutions AG | 07.03.2008

Kinamu gewinnt auf der CeBIT 2008 den Innovationspreis der Initiative Mittelstand

München, 07. März 2008 +++ Die Kinamu Business Solutions AG, der ERP- und CRM-Spezialist für mittelständische Unternehmen (www.kinamu.com), hat den Innovationspreis 2008 der Initiative Mittelstand gewonnen. Für sein Solution as a Service-Angebot...