info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PoINT Software & Systems GmbH |

DMS EXPO: PoINT Jukebox Manager ermöglicht sichere Datenarchivierung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


DMS EXPO-Vorbericht: PoINT Software & Systeme GmbH (Stand A032)


Siegen. Der Storage-Spezialist PoINT Software & Systeme GmbH präsentiert auf der DMS EXPO (Stand A032) die Version 6.0 des PoINT Jukebox Managers, einer Lösung zur Datenspeicherung auf optischen Medien (CD/DVD, MO/UDO, PDD, BD). In regelmäßigen, definierbaren Abständen oder manuell angestoßenen Prüfroutinen kontrolliert die Software die Lesequalität der Medien und der Daten. Unternehmen haben somit die Gewissheit, dass ihre Dateien auch über Jahre hinweg lesbar bleiben. Zusätzlich erzeugt der neue PoINT Jukebox Manager in Verbindung mit einem weiteren Produktionssystem optional eine beschriftete Offline-Kopie eines Datenträgers.

Datenverlust und unzureichende Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften sind existenzgefährdende Risiken, sowohl für Unternehmen als auch für die verantwortlichen Manager. Die hohen Haftstrafen aufgrund von unauffindbaren Informationen sorgen zwar vorerst nur in den USA für Schlagzeilen, aber die europäischen Regierungen haben die Materie bereits aufgegriffen. Die Bedeutung von Datenarchivierung ist dadurch wesentlich gestiegen und längst auch ein Thema für die Geschäftsleitung. Eine effiziente Lösung zur sicheren Archivierung unternehmenskritischer Daten ist der PoINT Jukebox Manager.
Mit dem PoINT Jukebox Manager können Unternehmen ihre Daten sicher auf CD, DVD, Magneto Optical Disc (MO), Professional Disc for Data (PDD), Ultra Density Optical (UDO) sowie Blu-ray Disc (BD) archivieren. Somit sind sie physikalisch unveränderbar fixiert und eine Manipulation ist ausgeschlossen. Mit einer optionalen Datenspiegelung erzeugt der Jukebox Manager Medien mit identischem Inhalt, die auf Wunsch auch räumlich getrennt in zwei Jukebox-Systemen gespeichert werden. Beispielsweise können die Jukeboxen in voneinander getrennten Brandschutzbereichen stehen, was den Datenschutz noch einmal erhöht. Zusätzlich verbleiben die Daten so lange auf der Festplatte, bis die optischen Medien vollständig und fehlerfrei beschrieben worden sind. Optional erzeugt der PoINT Jukebox Manager darüber hinaus in Verbindung mit einem weiteren CD/DVD/BD Produktionssystem eine beschriftete Offline-Kopie eines Datenträgers.

Die individuelle Archivanwendung greift wie üblich über das Dateisystem auf die Daten zu. Über eine umfassende automatisierte Prüfroutine wird in definierbaren Abständen oder nach manueller Anweisung die Lesbarkeit von Daten und Medien kontrolliert. Im Anschluss erhält der Administrator eine Benachrichtigung über den Zustand der Datenträger und der darauf abgelegten Informationen. Somit kann er rechtzeitig Daten auf ein neues Medium kopieren.

Über PoINT
Die PoINT Software & Systems GmbH, Siegen, ist spezialisiert auf die Entwicklung von Softwareprodukten und Systemlösungen auf dem Gebiet der optischen Speicher (CD, DVD, MO, UDO, PDD, BD) und Magnetbänder (z. B. AIT, LTO, DLT, StorageTek). Neben den kompletten Lösungen bietet PoINT sein Know-how auch in Form von Software-Development-Kits an, die mühelos in andere Applikationen integriert werden können. Produkte aus dem Hause PoINT werden von rund 50 Partnern in über 25 Ländern weltweit vertrieben und haben sich bislang in mehr als zwei Millionen Installationen bewährt. Das Produkt-Portfolio reicht vom Beschreiben und Vervielfältigen von CD/DVD/BDs über professionelles Audio- und Video-Recording bis hin zu unternehmenskritischen Netzwerklösungen, z. B. im DMS-Umfeld oder in komplexen Speicherumgebungen, basierend auf automatisierten Systemen (z. B. Jukeboxen und CD/DVD/BD-Produktionssystemen) mit optischen Medien oder Magnetbändern.

Ihre Redaktionskontakte:

Marco Vögele
Manager Sales & Marketing
PoINT Software & Systems GmbH
Eiserfelder Str. 316, 57080 Siegen
tel.: +49 271 3841-150
fax: +49 271 3841-151
Marco.Voegele@point.de
http://www.point.de

Nicole Körber
good news! GmbH
Kolberger Str. 36, 23617 Stockelsdorf
tel.: +49 451 88199-12
fax: +49 451 88199-29
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de

Web: http://www.point.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Solvey Kaiwesch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 411 Wörter, 3359 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: PoINT Software & Systems GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PoINT Software & Systems GmbH lesen:

PoINT Software & Systems GmbH | 15.04.2013

PoINT beteiligt sich an Storage- und Datamanagement-Konferenzen der Vogel IT-Akademie

Siegen, 15.04.2013 - Die PoINT Software & Systems GmbH beteiligt sich an der STORAGE & DATAMANAGEMENT Technology Conference 2013 und an dem STORAGE SOLUTIONS DAY Fachkongress ? Swiss 2013. Dabei setzt das Unternehmen den Schwerpunkt auf die Migration...
PoINT Software & Systems GmbH | 31.01.2013

File-System-Migration mit PoINT Storage Manager - 'Simple like a Snapshot'

Siegen, 31.01.2013 - Die PoINT Software & Systems GmbH hat kürzlich die neue Version 4.0 ihres bewährten PoINT Storage Manager angekündigt. Neben den erweiterten Funktionalitäten ermöglicht die Software die rasche und unkomplizierte Durchführun...
PoINT Software & Systems GmbH | 31.01.2013

File System Migration by PoINT Storage Manager - Simple like a Snapshot

Siegen, 31.01.2013 - PoINT Software & Systems GmbH has recently announced PoINT Storage Manager 4.0. In addition to the enhanced functionality the software provides a fast and straightforward implementation of necessary file system migrations. Busin...