info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Critical Path GmbH |

Neue Phase der Geschäftsbeziehungen im Bereich Messaging zwischen Critical Path und Comverse

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Critical Path, Inc. (Nasdaq: CPTH), eines der führenden Unternehmen im Bereich Internet-Kommunikation, gibt bekannt, dass die seit zwei Jahren bestehende strategische Partnerschaft mit Comverse, einem Geschäftsbereich von Comverse Technology Inc. (Nasdaq: CMVT) und dem weltweit führenden Anbieter von Software und Systemen für hochwertige, netzwerkgebundene Multimedia-Kommunikationsdienste, in eine neue Phase eintritt. Critical Path gewährt Comverse jetzt eine weltweite, ständige, einfache Lizenz für die weitere Verwendung und Modifizierung des E-Mail-Quellcodes von Critical Path, den Comverse im Verlauf der letzen Jahre bereits für seine Messaging-Produkte verwendet hat.

Die Geschäftsbeziehung zwischen Critical Path und Comverse bleibt weiterhin nicht ausschließlich und Comverse erwirbt keine Rechte an der Technologie weiterer Messaging-Lösungen von Critical Path. Mit Hilfe des Quellcodes von Critical Path und seiner Aufwertung durch multimediale Fähigkeiten wird Comverse weiterhin hochwertige Messaging-Lösungen anbieten, vor allem auf dem Markt für mobiles Multimedia-Messaging. In ähnlicher Art und Weise wird Critical Path seine Messaging-Technologie und -Produkte weiterhin unabhängig von Comverse entwickeln und optimieren.
Im Rahmen dieser Vereinbarung erwirbt Comverse außerdem das Recht, Lizenzen für andere Messaging- oder Identity Management-Lösungen aus dem Produktportfolio von Critical Path, z. B. CP™ Presentation Server und CP™ Calendar Server, weiterzuverkaufen.
„Unsere Geschäftsbeziehungen sind ein Beweis für die erfolgreiche Synergie zwischen den Infrastrukturen für die Internetkommunikation von Critical Path und den Produkten und Systemen für hochwertige, netzwerkgebundene Multimedia-Kommunikationsdienste von Comverse“, erklärt Bill McGlashan, Chief Executive Officer von Critical Path.

„Wir freuen uns darüber, dass wir die Technologie von Critical Path auch in Zukunft für unsere Messaging-Produkte verwenden können. Indem wir diese Technologie in die Multimedia-Kommunikationsdienste von Comverse inte-grieren, können wir den Mobilfunkmarkt weiterhin mit überlegenen und hochwertigen Multimedia-Messaging-Lösungen versorgen“, erklärt Menashe Rothschild, Chief Technology Officer bei Comverse.
Über Critical Path
Critical Path, Inc. (Nasdaq: CPTH) liefert Software und Dienste, die den Nutzen von Internet-Kommunikationen maximieren. Das Unternehmen bietet Messaging- und Collaboration-Lösungen - vom drahtlosen, sicheren und einheitlichen Messaging bis hin zu E-Mail-Funktionen und persönlicher Datenverwaltung - sowie Identity Management-Lösungen an, die die Benutzerprofilverwaltung vereinfachen und die Datensicherheit optimieren. Die standardbasierte Critical Path Communications Platform, die für eine zuverlässige Leistung in öffentlichen Netzwerken erstellt wurde, bietet die niedrigsten Anschaffungs- und Betriebskosten der Branche im Hinblick auf Messaging-Lösungen und legt einen soliden Grundstein für Kommunikationsdienste der nächsten Generation. Zu den Kunden von Critical Path gehören mehr als 700 Unternehmen, 190 Carrier und Service Provider, acht nationale Postbehörden und 40 Regierungsstellen. Mit Hauptsitz in San Francisco unterhält Critical Path Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Asien und Lateinamerika. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.cp.net.
Über Comverse

Comverse, ein Geschäftsbereich von Comverse Technology Inc. (Nasdaq: CMVT), ist der weltweit führende Anbieter von Software und Systemen für netzwerkgebundene Multimedia-Kommunikationsdienste. Mehr als 390 Betreiber mobiler und erdgebundener Telekommunikationsnetzwerke in über 100 Ländern haben sich für die umfassenden System- und Softwareangebote von Comverse entschieden, mit deren Hilfe sie profitable und wertsteigernde Dienste bereitstellen können, u. a. Call Answering mit One-touch-Rückruf, SMS, IP-basiertes Unified Messaging (Voice, Fax und E-Mail über eine einzige Mailbox), 2.5G- und 3G-Multimedia Messaging (MMS), Wireless Instant Messaging, mobile Daten- und Internetdienste, sprachgesteuerte Nummernwahl, Messaging und Browsing, mobile Prepaid-Dienste und zusätzliche persönliche Kommunikationsdienste. Die weiteren Geschäftsbereiche von Comverse Technology sind Verint Systems Inc., ein führendes Unternehmen für analytische Softwarelösungen für das Abhören von Kommunikation, digitale Videosicherheit und –überwachung sowie Enterprise Business Intelligence (EBI); und Ulticom, ein führender Anbieter von Netzwerksoftware für Dienstangebote über mobile, erdgebundene und Internet-Anwendungen. Comverse Technology ist im S&P 500- und im NASDAQ-100-Index vertreten. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website von Comverse unter http://www.comverse.com

Weitere Informationen:
Critical Path GmbH
Katharinenstr. 17-18
10711 Berlin
Tel.: (030) 89660-0
Fax: (030) 89660-999
www.cp.net


Ansprechpartner:
Annette Juresch

eMail: annette.juresch@cp.net

All product and company names mentioned herein may be registered trademarks or trademarks of Comverse or the respective referenced company(s).
Forward-Looking Statements
This press release contains forward-looking statements by the Company and its executives regarding expected future business, financial and product performance, including the Company's statements regarding endorsements of our product and services offerings by our customers and partners, the strategic refocusing of our operations throughout the world, industry trends, market requirements and the ability of our products and services to meet the business needs of our customers, and the market for outsourced services like ours and our strategic partners. The words and expressions “look forward to,” "will," "expect," "plan," "believe," "seek," ”strive for,” “anticipate,” "estimate" and similar expressions are intended to identify the Company’s forward-looking statements. These forward-looking statements involve a number of risks and uncertainties that could cause actual results to differ materially from those anticipated. These risks include, but are not limited to, our evolving business strategy and the emerging and changing nature of the market for our products and services, our ability to deliver on our sales objectives, the ability of our technology and our competitors’ technologies to address customer demands, changes in economic and market conditions, unplanned system interruptions and capacity constraints, software and service design defects. These and other risks and uncertainties are described in more detail in the Company’s filings with the U.S Securities and Exchange Commission (www.sec.gov) made from time to time, including Critical Path's Annual Report on Form 10-K for the fiscal year ended December 31, 2000, as amended, and the Quarterly Reports on Form 10-Q for the quarters ended September 30, 2001, June 30, 2001 and March 30, 2001, as may be amended from time to time.
Note to Editors: Critical Path and the Critical Path logo are the trademarks of Critical Path, Inc. All other trademarks are the property of their holders.


Web: http://www.sprengel-pr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, asig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 808 Wörter, 6502 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Critical Path GmbH lesen:

Critical Path GmbH | 02.12.2003

Critical Path beruft William Smartt zum Executive Vice President und Chief Financial Officer

Mr. Smartt verfügt über umfassende Erfahrungen in den Bereichen Finanzmanagement und Unternehmensführung. Als Executive Vice President und Chief Financial and Administrative Officer von DHL Airways führte er den Aufbruch der Firma in die Ära des...
Critical Path GmbH | 20.11.2003

Die Hosted Plattform von Critical Path bietet mobilen Datenzugriff für T-Mobile Kunden in Deutschland, Österreich und Groß Britannien

„Der Hosted Messaging Service von Critical Path ermöglicht Netzbetreibern seinen Kunden immer den aktuellsten Service anzubieten, und zusätzlichen Umsatz zu generieren“, so Michael Serbinis, CTO bei Critical Path „Unser Hosted Service kombiniert...
Critical Path GmbH | 23.05.2003

Erfahrene Manager bringen beim Messaging-Spezialisten Kompetenz im Finanzwesen und operativen Bereich ein

Gleichzeitig gab Critical Path den Austritt von Jeffrey T. Webber aus dem Verwaltungsrat bekannt. Webber möchte der Leitung von R. B. Webber & Company, einer führenden Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Hochtechnologie, sowie von The Entrepreneur...