info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Iron Mountain |

Iron Mountain präsentiert auf der DMS Expo Lösungen für das Management aktiver Dokumente

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Effiziente Verwaltung physischer und digitaler Dokumente aus einer Hand


Hofheim am Taunus, 07. August 2008 – Auf der diesjährigen DMS Expo präsentiert Iron Mountain vom 9. bis 11. September 2008 seine Services und Lösungen für das sichere und effiziente Management aktiver Dokumente. Aktive Dokumente sind physische und elektronische Unterlagen, die sich noch nicht endgültig archivieren lassen, da sie Teil eines aktiven Unternehmensprozesses sind. Messebesucher können sich in Halle 7 am Stand A002 über das ganzheitliche Konzept für das Dokumentenmanagement von Iron Mountain informieren: von der physischen Aufbewahrung und Verwaltung, über das Scannen und Indizieren bis zur digitalen Speicherung aktiver Dokumente.

Papierloses Büro noch nicht in Sicht

Obwohl der Trend zum papierlosen Büro geht, können viele Unternehmen bei ihren täglichen Arbeitsprozessen nicht auf Papierunterlagen verzichten. Dass Mitarbeiter sowohl mit physischen als auch elektronischen Dokumenten arbeiten, ist noch immer eher die Regel als eine Ausnahme. Dabei sind die Aufbewahrung und der Zugriff auf diese meist kosten- und zeitintensiv.

Iron Mountain bietet seinen Kunden deshalb passgenaue Lösungen für beide Formate: Mit seinen Dokumentenmanagementlösungen deckt Iron Mountain den gesamten Lebenszyklus eines Dokuments ab. Unternehmen können ihre Papierdokumente und digitalen Daten außer Haus in den Archiv- und Datencentern von Iron Mountain sicher archivieren und einfach verwalten. Sollte ein Unternehmen die Unterlagen im Original benötigen, kann sie der Archivierungsspezialist innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung stellen. Eingescannte oder digitale Unterlagen lassen sich über das gehostete Digital Record Centre, welches in diesem Jahr erstmals auf Deutsch erhältlich ist, von überall direkt abrufen.

Verwaltung digitaler Inhalte leicht gemacht

Das Digital Record Centre ist eine elektronische Archivierungs- und Managementlösung für digitale Inhalte aller Art. In diesem digitalen Datenarchiv können Mitarbeiter von unterschiedlichen Standorten aus etwa Bilder, Video- und Audio-Clips sowie andere elektronische Dokumente speichern, verwalten und weiterleiten. Die Hosting-Lösung, die auf der IBM-Software Content Manager OnDemand beruht, ist vor allem für Unternehmen geeignet, die mit großen Aktenmengen konfrontiert sind – egal ob Hypothekenbriefe, Darlehensverträge, persönliche Unterlagen, Kaufverträge oder Kreditkartenbelege. Da die digitalen Kopien dieser Dokumente im Digital Record Centre jederzeit abrufbar sind, können die Mitarbeiter Informationen schneller nutzen und weiterleiten. Dabei spielt es keine Rolle, in welchem Format oder wo diese gespeichert sind.

Iron Mountain Deutschland auf Wachstumskurs

Iron Mountain Deutschland ist inzwischen bundesweit an 14 Standorten mit rund 230 Mitarbeitern präsent und hat etwa 600 Kunden. Seit April 2008 verantwortet Hans-Günter Börgmann als Managing Director die Geschäfte von Iron Mountain in Deutschland. Um das Geschäft entscheidend voranzutreiben hat Peter Schöpf, seit einem Jahr Vertriebschef bei Iron Mountain, das Vertriebsteam deutlich verstärkt: Seit April 2008 sind insgesamt neun Mitarbeiter an den Standorten Hamburg, Bochum, Frankfurt und München für den Vertrieb zuständig. Mit Markus Koch konnte Iron Mountain zudem einen Marketingverantwortlichen gewinnen, der die Bekanntheit des Unternehmens und seiner Lösungen weiter erhöhen soll.

„Die DMS Expo ist eine der wichtigsten Messen in Deutschland für uns“, erklärt Peter Schöpf, Vertriebschef von Iron Mountain Deutschland. „Zudem ist die Nachfrage an Lösungen für das Dokumentenmanagement physischer und elektronischer Unterlagen nach wie vor hoch. Die rechtlichen Bestimmungen für die gesetzeskonforme Archivierung von Geschäftsunterlagen werden immer komplexer. Daher vertrauen Unternehmen zunehmend auf die Dienstleistungen eines externen Spezialisten. Iron Mountain hat sich über die letzten 50 Jahre eine Expertise auf diesem Gebiet angeeignet, die im Markt einzigartig ist.“

Über Iron Mountain

Iron Mountain Europe ist ein Unternehmen von Iron Mountain Incorporated (NYSE:IRM), Spezialist für die Sicherung und Archivierung von unternehmenswichtigen Informationen. In Europa ist Iron Mountain Europe auf 56 Märkten in 20 Ländern vertreten.



Iron Mountain bietet Lösungen und Services rund um die Aufbewahrung, Sicherung und Verwaltung von physischen Firmenunterlagen (Records Management) sowie von digitalen Geschäftsdaten und Datenträgern (Data Protection). Gemeinsam mit seinen Kunden bewältigt Iron Mountain die komplexen Herausforderungen des Informationszeitalters wie steigende Storage-Kosten, verschärfte rechtliche Anforderungen sowie neue Risiken in den Bereichen Disaster Recovery und Business Continuity. Iron Mountain wurde 1951 gegründet und bedient inzwischen 100.000 Unternehmenskunden in Nordamerika, Europa, Lateinamerika sowie in Asia-Pacific. Weltweit beschäftigt Iron Mountain über 20.000 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2007 einen Umsatz von 2,7 Milliarden US-Dollar.



Pressekontakt:
SCHWARTZ Public Relations
Stefanie Machauf / Marita Schultz
Sendlinger Str. 42 A
D-80331 München
Tel. : +49 89 211 871 -31 / -36
E-Mail : sm@schwartzpr.de / ms@schwartzpr.de
Web : www.schwartzpr.de



Iron Mountain Deutschland
Markus Koch
Marketing Coordinator Germany
Reifenberger Straße 1
D-65719 Hofheim
Tel.: +49 6192-307-0
E-Mail: mkoch@ironmountain.de
Web: www.ironmountain.de



Iron Mountain Europe
Claire Galboix-Alcaix
Marketing Communications Manager
E-Mail: cga@ironmountain.co.uk
Tel.: +44 207 939 1569



Fabrizio Falzarano
PR / Marketing Communications Executive
E-Mail: ffalzarano@ironmountain.co.uk
Tel.: +44 207 939 1553




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Machauf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 710 Wörter, 5778 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Iron Mountain lesen:

Iron Mountain | 18.10.2016

Iron Mountain übernimmt bis Ende des Jahres die Archivierung weiterer Rentenakten für die Deutsche Rentenversicherung Bund

"Die Deutsche Rentenversicherung Bund setzt damit weiter zukunftsweisende Signale in Richtung selektiver Digitalisierung und einer vorbildhaften Zusammenarbeit im Rahmen einer Public Private Partnership", findet Hans-Günter Börgmann, Geschäftsfüh...
Iron Mountain | 05.05.2011

Unternehmen haben die E-Mail-Flut nicht im Griff

Neu-Isenburg bei Frankfurt, 05. Mai 2011 - Die Rolle der E-Mail hat sich gewandelt: Längst sind sie kein reines Kommunikationsinstrument mehr, sondern haben vielmehr geschäftsrelevante Bedeutung. Gleichzeitig nimmt das E-Mail-Aufkommen im Geschäft...
Iron Mountain | 24.01.2011

Iron Mountain: Connected Backup 8.5 unterstützt 64-BIT-Umgebungen

Neu-Isenburg bei Frankfurt, 24. Januar 2011 - Iron Mountain, weltweiter Anbieter von Services für das Informationsmanagement, bringt mit Connected Backup 8.5 ein neues Release seiner Datensicherungslösung auf den Markt. Diese Version unterstützt u...