info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Concert Online |

Concert Online: Festival Highlights 2008 jetzt zum Download

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


- www.concertonline.de präsentiert die besten Acts der diesjährigen Melt!- und splash!-Festivals - Ausführliche Interviews zum kostenlosen Download

Das Livemusik-Portal Concert Online hat die Höhepunkte der beiden angesagtesten deutschen Musik-Festivals in aufwändigen Konzertfilmen verewigt und bietet diese ab sofort zum Download in seinem Web-Shop. Unter den aufgezeichneten Bands finden sich internationale Top-Acts wie die HipHop-Legende Ice Cube oder die Indie-Kultband Superpunk. Von beiden Open-Air-Festivals wurde jeweils auch ein über zweistündiger Backstage-Film produziert. Diese Filme mit Interviews und Festival-Impressionen können registrierte Nutzer kostenlos herunterladen. Weitere Informationen hierzu gibt es in den jeweiligen Specials im Magazin-Bereich.

„Das Feedback, das wir derzeit aus unserer Community bekommen, ist überwältigend. Zudem sind die Zahlen der Neuanmeldungen auf Concert Online nach den Festivals jeweils noch einmal deutlich in die Höhe geschossen. Vor diesem Hintergrund streben wir für das nächste Jahr weitere Kooperationen an, auch mit internationalen Festivals“, sagt Gerrit Schumann, Geschäftsführer von Concert Online.

Eine vollständige Liste der jetzt erhältlichen Konzertfilme und Festival-Compilations ist über www.concertonline.de abrufbar.

Über Concert Online
Concert Online ist die Plattform für Livemusik im Internet. Musikliebhaber können auf www.concertonline.de Konzertfilme und Livemitschnitte in voller Länge als Download beziehen und Tour- und Konzerttermine mit Hilfe des Eventkalenders online recherchieren. Concert Online bietet News und redaktionelle Beiträge zum Thema Livemusik. Konzerfilme u.a. von Die Fantastischen Vier, Fury In The Slaughterhouse, Kaizers, Orchestra, Hell Is For Heroes, DJ BoBo uvm. sind auf der Plattform für Nutzer erhältlich.

Über Music Networx
Music Networx entwickelt und realisiert seit 2006 innovative Produktions-, Präsentations- und Vermarktungsformen für Livemusik. Künstlern, Labels und Rechteinhabern eröffnet Music Networx neue Absatzwege und -märkte. Musikfans erhalten über das Livemusik-Portal www.concertonline.de Zugang zu hochwertigen Video- und Audio-Konzertaufnahmen oder spielen als Teilnehmer des Rock Legends Adventure mit internationalen Rockstars live auf einer Bühne.

Pressekontakt:
Eric Eitel Agentur Frische Fische
Tel.: +49(0)30.814 926-77
E-Mail: eric.eitel@frische-fische.com

Gerrit Schumann
Geschäftsführer Music Networx GmbH
Tel.: +49(0)221.788 787-0
E-Mail: gerrit.schumann@musicnetworx.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Eric Eitel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 277 Wörter, 2429 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Concert Online lesen:

Concert Online | 14.05.2009

Concert Online eröffnet Präsenz in Großbritannien

Das Kölner Livemusik-Portal Concert Online geht eine exklusive Partnerschaft mit Silentway Management Limited aus London ein. Ab sofort unterstützen die britischen Musikmanager Concert Online bei der weiteren Akquise internationaler Künstler. Dami...
Concert Online | 05.05.2009

Concert Online: Kooperation mit Universal Music liefert Konzertvideos mit Weltstars

Concert Online, die Internetplattform für innovative Produktions-, und Vermarktungsformen von Livemusik, vertreibt ab sofort auch Konzertfilme von Universal Music über seinen Webshop. Zum Start der Kooperation stehen die ersten Titel des Major-Labe...
Concert Online | 07.01.2009

Concert Online: Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen

Die Music Networx GmbH, Gründer und Betreiber des Livemusik-Portals www.concert-online.com, erhält frisches Kapital: DuMont Venture und ein weiterer Privatinvestor beteiligen sich mit einem nicht genannten Euro-Betrag. „Concert Online hat sich ...