info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Premiere Global Services |

Harald Urban neuer Sales Manager für Communications & Conferencing Solutions bei Premiere Global Services (PGi)

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


„Zufall ist das Glück der Träumer, Erfolg die Leistung der Entschlossenen.“


München, 05. August 2008 – Premiere Global Services (PGi), weltweit tätiger Anbieter für On-Demand-Kommunikationslösungen zur Optimierung von Geschäftsabläufen, beruft Harald Urban zum Sales Manager für sein gesamtes Communications & Conferencing Lösungsportfolio. Harald Urban wird die Sales-Aktivitäten sämtlicher für den deutschen und österreichischen Markt verantwortlichen Account- und Key Account Manager koordinieren und lenken. Schwerpunkt seines Engagements für PGi ist insbesondere der dynamische Ausbau des Neukundengeschäftes im Bereich „Conferencing & New Solutions“. Harald Urban berichtet direkt an Arnd Hungerberg, VP Mittel- und Osteuropa sowie Benelux bei PGi.

Ob Green IT, Business Process Optimization, Time-to-Market, effektives Projektmanagement, Cost Cutting oder Arbeitsproduktivität – im Zeichen steigender Rohstoff- und Reisekosten ist Webconferencing nicht mehr aus der Unternehmenskommunikation wegzudenken, zumal wenn es darum geht, Mitarbeiter, Kunden, Share- und andere externe Stakeholder schnell, konsistent und konzertiert über gemeinsame Ziele, Aktionen oder Strategien zu informieren. „Dank der Einbettung der Konferenzlösungen in eine umfassende Unified Communications und Collaborations Lösungssuite ist“, so Harald Urban, „PGi in dem Conferencing-Wachstumsmarkt hervorragend aufgestellt: Notifications, die die Kundenbindung erhöhen, eMahnwesen, das Zahlungseingänge beschleunigt, eBilling, das Papier, Porto und Konfektionierung einsparen hilft, Webconferencing, mit dem unproduktive Fehlzeiten und ständig steigende Reisekosten der Mitarbeiter reduziert werden – kurz: PGi Lösungen tragen dazu bei, dass Unternehmen gleichermaßen ökologische und ökonomische Ressourcen bewusster einsetzen können. Daher bin ich überzeugt, dass wir unsere ehrgeizigen Ziele erreichen werden, als führender Anbieter zusätzliche Marktanteile in Deutschland bzw. Österreich zu gewinnen und den osteuropäischen Markt nachhaltig zu erschließen.“
Der 44-jährige Manager, der Erfolgswillen und Leistungsdenken zu seinen Stärken zählt, war zuvor als Department Manager Key Accounts für E-Plus Mobilfunk sowie als regionaler Vertriebsleiter für o2 Germany bzw. QSC AG tätig.
Harald Urban: „Mit dem On-Demand- und Software-as-a-Service Konzept können wir unseren Bestands- und Neukunden die PGi-Lösungen mit transparenten, planbaren und leistungsorientierten Kostenstrukturen anbieten. Hochverfügbarkeit und Ausfallsicherheit aller von uns angebotenen Multi-Channel-Kommunikationsoptionen werden mit über 2.000 UNIX Servern und mehr als 50.000 Delivery-Ports weltweit gewährleistet. Mehr als 80 Prozent der Fortune 500 Unternehmen nutzen bereits die Vorteile des PGi-Angebots. Das ist eine hervorragende Basis für meine auf Wachstum fokussierte Sales-Verantwortung: Ein ambitioniertes Unternehmen wie PGi auf seinem Erfolgsweg tatkräftig zu pushen, ist für mich vor diesem Hintergrund eine echte Herausforderung, der ich mich sehr gerne stelle.“
Ein Foto von Harald Urban in hoher Auflösung erhalten Sie unter pgs@interface-pr.de.

Über Premiere Global Services:
Premiere Global Services (PGi) ist ein weltweit tätiges Dienstleistungsunternehmen mit einem umfassenden Portfolio an Kommunikationslösungen. Eine Vielfalt von industriespezifischen Anwendungen für Kommunikationsabläufe in Unternehmen steht mit dem innovativen Premiere Global Communications Operating System (PGiCOS) zur Verfügung. Dieses setzen Unternehmen ein, um effizient, einfach und weitgehend automatisiert mit ihren Zielgruppen zu kommunizieren. Das Produktspektrum gliedert sich in sechs Hauptlösungen: Conferencing, Desktop Fax, Document Delivery, Accounts Receivable Management, Notifications & Reminders und eMarketing. Mehr als 60.000 Unternehmen nutzen weltweit die Mietlösungen, darunter 80 Prozent der Fortune 500 Unternehmen. Premiere Global Services unterhält weltweit Niederlassungen in 23 Ländern und beschäftigt 2500 Mitarbeiter. Der Hauptsitz ist in Atlanta, USA.

INTERFACE PUBLIC RELATIONS GmbH
Dr. Ralph Klöwer
Landshuter Allee 12
80637 München
Tel.: +49 (0)89 / 55 26 88 66
Fax: +49 (0)89 / 55 26 88 30
Mail: r.kloewer@interface-pr.de

Premiere Global Services
Sebastian Hölzl
Inselkammerstraße 8
82008 Unterhaching
Tel.: +49 (0)89 / 666 77 150
Fax: +49 (0)89 / 666 77 399
Mail: sebastian.hoelzl@premiereglobal.de

Web: http://www.pgiconnect.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, ralph klöwer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 436 Wörter, 3716 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Premiere Global Services lesen:

Premiere Global Services | 02.09.2008

Premiere Global Services: Unabhängig vom Versandvolumen – eBilling bringt Einsparungen von über 85% gegenüber postalischem Rechnungsversand

München, 02. September 2008 – Eine von den beiden Wirtschaftsprofessoren Dr. Klaus Jamin und Dr. Edmund Raab geleitete Untersuchung des IQM e.V. München zum Thema eBilling und eMahnwesen belegt ein 85%-iges Einsparpotenzial des elektronischen gege...
Premiere Global Services | 23.07.2008

Premiere Global Services (PGi) präsentiert Finanzergebnisse für Q2/2008: Umsatzsteigerung um 17% auf 161,6 Millionen USD

Der konsolidierte Netto-Umsatz wuchs um 17,1% auf 161,6 Millionen USD in Q2/2008, verglichen mit den 138 Millionen USD in Q2/2007. Das Betriebsergebnis lag in Q2/2008 bei 13,9 Millionen USD (gegenüber 11,2 Millionen USD in Q2/2007), der Nettogewinn ...
Premiere Global Services | 17.07.2008

Steigende Ölpreise machen Tele- und Webconferencing immer attraktiver

Notwendige und wichtige Aufwendungen für Umweltschutzmaßnahmen, wie zum Beispiel neue Abgasregelungen der EU für den Luftverkehr, addieren sich momentan mit den hohen Energiepreisen, besonders für Öl und Gas, zu erheblichen Nebenkosten für Dien...