info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ATIX AG |

ATIX veranstaltet IT Solution Day: Linux Cluster-Technologien

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Feel free - use Linux


07. August 2008, Unterschleißheim bei München - ATIX, Spezialist für Storage- und Cluster-Lösungen auf Linux-Basis, veranstaltet am 01. Oktober 2008 in München einen kostenlosen IT Solution Day zum Thema Linux Cluster-Technologien mit anschließendem Oktoberfestbesuch.

Linux Cluster-Technologien sind aus der heutigen IT-Landschaft nicht mehr wegzudenken. Immer mehr Unternehmen profitieren von den flexiblen, kosteneffizienten Lösungen mit einfachem Management, optimaler Skalierbarkeit und Hochverfügbarkeit.

Der Universität München dienen Linux Cluster-Technologien als hervorragender HP Tru64 Ersatz. Die Messe München betreibt ihre Web-Services auf dieser IT-Infrastruktur und reduzierte ihre Betriebskosten dadurch um 65 %. Bei dem jüngsten Projekt führt ATIX bei dem Unternehmen Hilti eine der größten SAP auf Linux Installationen weltweit durch. - Die Rede ist von der com.oonics Enterprise IT Platform und dem einzigartigen Konzept, das ATIX, spezialisiert auf hochverfügbare Linux IT-Infrastrukturen, auf dem IT Solution Day vorstellen wird.

Des Weiteren werden ATIX Referenzkunden über ihre Erfahrung mit Linux Cluster-Technologien und deren Vorteile berichten. Zusätzlich finden weitere spannende Vorträge von namhaften Herstellern wie Red Hat über aktuelle Themen, wie Virtualisierung XEN versus VMWare statt.

Alle Teilnehmer sind im Anschluss an die Veranstaltung von 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr herzlich auf das Oktoberfest eingeladen. Die heißbegehrten Plätze können mit der Anmeldung zum kostenlosen ATIX IT Solution Day auf www.atix.de gesichert werden. Anmeldeschluss für den ATIX IT Solution Day ist der 1. September 2008.


Über ATIX:
ATIX ist auf optimal skalierbare, hochverfügbare Enterprise Infrastrukturen spezialisiert.
Dazu gehört die Entwicklung und Implementierung maßgeschneiderter Speicherlösungen (SAN/NAS) und die Umsetzung hochskalierbarer Cluster-Infrastrukturen für Unternehmensanwendungen auf Linux-Basis.
Seit Anfang 2005 ist ATIX der bisher einzige Red Hat Advanced Partner für Clustering, Storage und dem Cluster File System (GFS) von Red Hat in Europa.
Zu dem Produktportfolio von ATIX gehören unter anderem HP, IBM und Red Hat Enterprise Produkte und Oracle Applikationen.
Zu den ATIX Speziallösungen gehört die com.oonics Enterprise IT-Plattform, die auf den com.oonics Diskless Shared Root Cluster basiert.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.atix.de

Pressekontakt:

ATIX AG
Martina Franz
Einsteinstraße 10
85716 Unterschleißheim
Tel: 089 4523538-18
Fax: 089 9901766-0
E-Mail: franz@atix.de


Web: http://www.atix.de/event-archiv/atix-it-solution-day


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martina Franz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 285 Wörter, 2336 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ATIX AG lesen:

ATIX AG | 28.10.2010

Linux spielt jetzt in der Champions League!

Anpfiff ist um 9:00 Uhr in der ATIX VIP-Lounge! Mit dem ATIX IT Solution Day “Linux meets SAP” verschafft ATIX den Teilnehmern einen Rundumblick über das Thema SAP unter Linux im Rechenzentrum und bietet IT-Entscheidern die Möglichkeit sich mit ...
ATIX AG | 26.10.2009

Zimbra gewinnt ATIX als Partner

Als Ergebnis dieser Partnerschaft profitieren ATIX-Kunden von der Integration der Zimbra Collaboration Suite (ZCS), eine E-Mail und Groupware-Lösung, in die com.oonics Enterprise IT Plattform. Die com.oonics Enterprise IT Platform ist eine modulare ...
ATIX AG | 26.10.2009

ATIX IT Solution Day: Open Source meets Data Centre

“Der ATIX IT Solution Day, in Kooperation mit Red Hat, ist zu einer Institution geworden. Initiiert in München mit kurzem Gastauftritt in Neuss b. Köln, findet er wegen der großen Nachfrage dieses Jahr wieder in München statt. Wir haben festgest...