info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Emaar Properties PJSC |

Emaar stellt mit „The Address Hotels + Resorts” eine neue globale Premiumhotelmarke vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Dubai, 07. August 2008 – Der Immobilienkonzern Emaar, bekannt für seine Großprojekte in Dubai, bringt eine eigene Hotelkette auf den internationalen Markt. Als Premiummarke im 5-Sterne-Plus-Segment wird „The Address Hotels + Resorts” in kürzester Zeit eine globale Präsenz einnehmen. Die Buchungsfunktion für die Flagship-Hotels in Dubai ist jetzt online unter http://www.theaddresshotels.com verfügbar.

Emaar hat sich als eines der weltweit führenden Immobilienunternehmen unter anderem mit dem Bau des höchsten Gebäudes der Welt einen Namen gemacht. Nun fordert der visionäre Impulsgeber für die Region Dubai mit seinem neuen Projekt die internationale Hotellerie heraus: The Address Hotels + Resorts setzt auf ein neues Verständnis von Luxus und erstklassigen, individuellen Service nach dem Motto „one size fits one“.

Die ersten drei Häuser werden bis zum Ende des Jahres 2008 eröffnet, das Flagship Hotel „The Address, Downtown Burj Dubai“ bereits im September. Mit der Freischaltung der Buchungsfunktion unter http://www.theaddresshotels.com ist die Hotelmarke jetzt auch für den deutschen Markt zugänglich.

The Address Hotels + Resorts ist die erste Hotelkette aus Dubai, die für eine globale Präsenz konzipiert wurde. Unter dem Slogan „where life happens“ zeichnen sich The Address Hotels + Resorts durch ihre zentrale Lage in internationalen Hotspots und Touristenzentren sowie durch eine spektakuläre Architektur aus. So wird das Flagship Hotel „The Address, Downtown Burj Dubai“ beispielsweise gegenüber dem höchsten Gebäude der Welt eröffnen. Das Konzept verbindet cooles und stylisches Design mit einer warmen und sehr persönlichen Atmosphäre. Die Marke bietet trendbewussten Kosmopoliten mit gehobenen Ansprüchen ein Lifestyle-Erlebnis auf höchstem Niveau und ein unkompliziertes Ineinandergreifen von Business, Begegnung und Erholung. The Address Hotels + Resorts versteht sich als neuartige, lebendige First-Class-Hotelkultur.

Mit dem Prinzip „one size fits one“ werden klassische Hotelstrukturen aufgebrochen: Service bedeutet unter anderem, dass die Individualität des Gastes im Mittelpunkt steht. So wird der Check-in auf der Fahrt zum Hotel erledigt, eine klassische Rezeption gibt es nicht mehr. Speziell ausgewählte Gästebetreuer aus aller Welt sind für die Dauer des Aufenthaltes persönlich für ihren Gast verantwortlich und Frühstück gibt es auch um Mitternacht.

Neben dem Flagship Hotel „The Address, Downtown Burj Dubai“ werden zunächst zwei weitere Hotels, „The Address, Dubai Mall“ und „The Address, Dubai Marina“, im Heimatmarkt Dubai eröffnet und mit ihrem neuartigen Erlebnis- und Designkonzept Maßstäbe setzen. Von dort aus wird die Hotelgruppe expandieren und innerhalb der nächsten zehn Jahre global vertreten sein.

Für Marc-François Dardenne, Vorstandsvorsitzender der Emaar Hospitality Group, ist Deutschland dabei ein Schlüsselmarkt: „Wegen des großen Interesses der Deutschen an Dubai ist uns der deutschsprachige Raum sehr wichtig. Selbst wenn derzeit noch kein konkretes Projekt in Aussicht steht, haben wir Deutschland auch als wichtigen Standort in unsere Expansion eingeplant.“

Emaar Properties entwickelt sich derzeit zu einem der weltweit führenden Anbieter innovativer und luxuriöser Immobilienprojekte. Das Unternehmen prägt als einer der bekanntesten Bauträger von Megaprojekten das Stadtbild Dubais und trägt so entscheidend dazu bei, dass die Stadt heute als Inbegriff der Superlative und des Luxus gilt.

Für Marc-François Dardenne ist dies eine vielversprechende Kombination an Erfolgsfaktoren: „Emaar ist ein Teil der Erfolgsstory Dubais und Teil seiner Visionen. Wir setzen mit unseren Projekten neue Maßstäbe. Mit The Address Hotels + Resorts werden wir diesen Grundsatz in der internationalen Hotellerie unter Beweis stellen und den hohen Anspruch Dubais an Erstklassigkeit auf einer globalen Ebene erlebbar machen.“

Über Emaar Properties PJSC

Emaar Properties, mit Sitz in Dubai, ist einer der weltgrößten Immobilienkonzerne. Dieser plant, baut und betreibt in Dubai ganze Stadtviertel. Das Unternehmen entwickelt sich derzeit zu einem der weltweit führenden Anbieter innovativer und luxuriöser Immobilienprojekte. Emaar Properties ist mit seinen visionären Megaprojekten, wie beispielsweise dem höchsten Gebäude der Welt, dem Burj Dubai, Impulsgeber und treibende Kraft des Immobilien- und Bausektors in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Emaar Properties ist als staatliche Aktiengesellschaft (Public Joint Stock Company PJSC) an der Börse von Dubai gelistet und als eines der 50 führenden arabischen Unternehmen auch im Dow Jones Arabia Titans 50 Index. Seit seiner Gründung 1997 weist Emaar Properties ein rasantes Wachstum auf. 2007 wurde die Gesellschaft erstmals in das Financial Times Global 500 Ranking aufgenommen, das die 500 größten Unternehmen der Welt abbildet. Derzeit hat das Unternehmen einen Börsenwert von umgerechnet knapp 16 Milliarden Euro und erzielte im Jahr 2007 einen Gesamtumsatz von über drei Milliarden Euro. Emaar Properties ist mit 60 Unternehmen aus sechs Sparten in 36 Ländern der Welt präsent. Mit seiner „Vision 2010“ hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2010 zu einem der wertvollsten Unternehmen der Welt zu werden.

Emaar Hospitality Group LLC

Die Sparte Hotellerie & Freizeit von Emaar Properties wird als hundertprozentige Tochter unter dem Namen Emaar Hospitality Group LLC als eigenes Geschäftsfeld geführt. Die Gruppe entwickelt und managt ein breit aufgestelltes Portfolio an Hotels, Golf- und Sportclubs sowie Erholungszentren im Wert von insgesamt einer Milliarde Dollar.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
wbpr Public Relations GmbH
Stephanie Jakob
Münchner Straße 18
85774 Unterföhring
Fon: +49 (0)89 - 99 59 06 -14
Fax: +49 (0)89 - 99 59 06 -99
mailto: stephanie.jakob@wbpr.de


Web: http://www.theaddresshotels.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stephanie Jakob, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 754 Wörter, 5562 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Emaar Properties PJSC lesen:

Emaar Properties PJSC | 01.10.2008

Die erste globale Fünf-Sterne-Hotelkette aus Dubai eröffnet ihr Flagship-Hotel: „The Address, Downtown Burj Dubai“

The Address Hotels + Resorts ist die erste eigene Hotelmarke des für seine Großprojekte in Dubai bekannten Immobilienkonzerns Emaar Properties. Das erste Haus „The Address, Downtown Burj Dubai“ eröffnet heute im Herzen des gleichnamigen Stadtvie...
Emaar Properties PJSC | 13.08.2008

Deutscher Top-Hotelmanager Christoph Mares übernimmt die Führung bei „The Address Hotels + Resorts“ in Dubai

Christoph Mares ist bei der Emaar Hospitality Group für das operative Geschäft verantwortlich. Er übernimmt damit das Management aller Geschäftsfelder der Unternehmenssparte Hotellerie & Freizeit und ist dem Vorstandsvorsitzenden der Emaar Hospit...