info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ramco Systems Ltd. |

Kommunikationsriesen Bharti Airtel und Avaya Global Connect lagern Personal-Prozesse an Ramco Systems aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Zwei Groß-Konzerne setzen auf Outsourcing mit Ramco: Indiens größter integrierter Telekom-Dienstleister Bharti Airtel und Avaya Global Connect, Tochter des weltweit führenden US-Anbieters von Kommunikationsnetzwerken, lagern ihre Human Resources (HR)-Prozesse an Ramco Systems Ltd. aus. Die Lohnbuchhaltung, Endabrechnungen für die Mitarbeiter, die Abwicklung von Erstattungsansprüchen sowie das Anfragenmanagement werden künftig mit der Outsourcing-Lösung Ramco Managed Payroll Services (RMPS) organisiert. Bei Avaya Global Connect wird zudem das eigene HR-Mitarbeiterportal mit der Ramco-Lösung betrieben.

Bharti Airtel Ltd. mit Sitz in Neu-Delhi ist nicht nur der größte indische Telekommunikations-Dienstleister, sondern auch einer der 20 größten Mobilfunkanbieter weltweit. Der rasant wachsende Geschäftsbereich Mobile Business bietet Festnetz- sowie mobile und stationäre Drahtlos-Services mittels GSM-Technologie an. Weitere Geschäftsfelder von Bharti Airtel sind Airtel Telemedia Services (Breitband- und Telefondienste) und Enterprise Services (Telekommunikations-Komplettangebote für Unternehmen und Langstreckenservices für Logistikfirmen). Bharti Airtel weitet das operative Geschäft international stetig aus und hat bereits Interesse bekundet, in den deutschen Mobilfunkmarkt einzusteigen.

Avaya Global Connect Ltd. in Neu-Delhi ist Indiens führender Anbieter von Anwendungen, Systemen, maßgeschneiderten Lösungspaketen und Dienstleistungen im Bereich Business Communications. Das Unternehmen gehört zum weltweit führenden US-Kommunikationsriesen Avaya Inc., der in Deutschland als einer der Hauptsponsoren der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 aufgetreten ist.

Das schnelle Wachstum von Bharti erforderte ein nachhaltiges strategisches Konzept, um den Abrechnungsvorgang im Rechnungswesen anzupassen, weiterzuentwickeln und zu verwalten sowie den Zeitaufwand für Transaktionen signifikant zu reduzieren. Gleiches galt für Avaya, dessen Lohnbuchhaltungsprozesse durch gestiegene Anforderungen von Gesetzgebung und IT, durch individuelle Provisions- und Abrechnungsmodelle und aufgrund einer sich wandelnde HR-Strategie zunehmend komplexer wurden. Beide suchten einen professionellen, international agierenden Partner mit umfangreicher Kenntnis der lokalen Lohnbuchhaltungsvorgänge sowie der landesspezifischen gesetzlichen Vorschriften.

Nach umfangreichen Auswahlprozessen fiel die Wahl bei Bharti und Avaya schließlich auf den ERPII-Spezialisten Ramco Systems. Für dessen international erfolgreiche Abrechnungslösung Ramco Managed Payroll Services (RMPS) sprach insbesondere ihre individuelle Skalierbarkeit und der Einsatz von Ramco-Lohnbuchhaltungsanwendungen bei einer Vielzahl weiterer BPO-Anbieter. Entscheidend waren auch Ramcos nachweisliche Kompetenz und Erfahrung bei der Auslagerung und Abwicklung von Kundenprozessen sowie ausgezeichnete Referenzen im Outsourcing-Markt.

Ramcos Managed Payroll Services Lösung wird bei Bharti in fünf Niederlassungen von Bharti Airtel und zwei Niederlassungen der Bharti Services Ltd. implementiert. Übernommen werden neben der Lohn- und Gehaltsbuchhaltung, Gesamtabrechnung, Rückerstattungs- und Anfrageabwicklung (per Email, Telefon und Web) auch das Management und die Umsetzung gesetzlicher Vorschriften. Bei Avaya übernimmt Ramco außerdem das Self Services-Portal für die insgesamt 1.200 Mitarbeiter in Pune und Hyderabad.

Auf Basis von Ramcos mehr als zehnjähriger Erfahrung im internationalen Markt für Personalmanagement wird damit die gesamte Personalwirtschaft bei Bharti Airtel und Avaya Global Connect mit ganzheitlichen HR-Prozessen, einem durchgängigen Workflow und individuell konfigurierbaren Sicherheitseinstellungen abgewickelt. Ramco bietet zudem eine sichere und technologisch offene Infrastruktur, auf der RMPS aufsetzt. Durch Ramcos Best Practises werden Wettbewerbsvorteile und höhere Produktivität bei gleichzeitig niedrigeren Gesamtbetriebskosten (Total Costs of Ownership) erzielt.

Outsourcing par excellence: Ramco Managed Payroll Services
Ramco Managed Payroll Services ist eine zertifizierte Business Process Outsourcing- Komplettlösung für effiziente sowie transparente Abläufe rund um die Personalwirtschaft und organisiert die Transaktionsaufgaben der Lohnbuchhaltung des Unternehmens. Dabei werden Geschäftsanalyse und Workflow mit intuitiven Benutzeroberflächen zu einer international hochklassigen Lösung verbunden. Führungskräfte und Fachverantwortliche können damit bei Organisationstransformationen gemeinsam mit Beteiligten planen, strukturieren, verwalten und sie unterstützen. Die Komplettlösung deckt alle strategischen und operativen Abrechnungsanforderungen ab und unterstützt den Anwender sowohl beim Informationsmanagement als auch bei der Entscheidungsfindung. Ramcos plattformbasierte Geschäftsprozess-Outsourcing-Services (BPO) umfassen alle notwendigen Unternehmensfunktionen, inklusive Finanzen und Rechnungswesen, Human Resources Management, Auftragswesen und Geschäftsanalysen.

Über Barthi Airtel Ltd.
Bharti Airtel war die erste private Telekommunikationsgesellschaft Indiens. Das heutige Flaggschiff der Bharti Enterprises-Gruppe zählt inzwischen zu den fünf größten Industrieholdings Indiens und zu den zwanzig größten Mobilfunkanbietern der Welt. Barthi Airtel ist in die drei strategischen Unternehmensbereiche Mobile Services (Mobilfunk) sowie Airtel Telemedia Services (Breitband & Telefondienste) und Enterprise Services (Komplettlösungen für Firmen, Langstreckenverbindungen für Logistikunternehmen) unterteilt. Das Airtel Hochgeschwindigkeits-Glasfasernetz spannt sich über 40.000 Kilometer, deckt alle Großstädte Indiens ab und ist in über 250.000 weiteren indischen Ortschaften präsent. Außerdem besitzt das Unternehmen zwei Basisstationen in Chennai, die die unterirdischen Kabelsysteme i2i nach Singapur und SEA-ME-We-4 nach Europa verbinden. Weitere Informationen unter: www.airtel.in

Über Avaya Global Connect Ltd.
Avaya Global Connect Ltd. in New Delhi ist führender indischer Anbieter von Kommunikationssystemen und -anwendungen sowie Dienstleistungen für Unternehmen jeder Größe im Bereich Business Communications. Avaya Global Connect ist eine Tochter der Avaya Inc. mit Sitz im US-Bundesstaat New Jersey. Über eine Million Unternehmen weltweit, darunter mehr als 90 Prozent der FORTUNE 500, setzen Lösungen von Avaya für IP-Telefonie, Unified Communications, Contact Center und Communications Enabled Business Processes (CEBP) ein. Avaya Global Services bietet weltweit einen umfassenden Service und Support für große und kleine Unternehmen. Weiterführende Informationen unter: www.avaya.de

Ramco Systems Ltd.
Mit der modell- und webbasierten Business Process Platform VirtualWorks™ in Kombination mit über 30 branchenbezogenen ERP-II-Referenzmodellen unterstützt Ramco mehr als 1.000 Unternehmen in 30 Ländern, ihre Geschäftsprozesse und Wertschöpfungskette unternehmensübergreifend zu steuern. Ramco Systems wurde 1989 gegründet, ist börsennotiert und beschäftigt weltweit über 2.000 Mitarbeiter in 19 Niederlassungen. Am europäischen Hauptsitz in Basel arbeiten rund 80 Mitarbeiter für Kunden wie Ciba Spezialitätenchemie, Rehau GmbH, Swatch AG, Air Lloyd, ADAC, Triamun AG, Dobi Inter AG, Galenica Holding, Hero, Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft und ETA SA. Mit Offshore-Entwicklungszentren und höchsten Qualitätsstandards nach ISO 9001:2000 sowie SEI CMMi Level 5 ist Ramco in der Lage, prozessorientierte Softwarelösungen auf Basis modernster Technologien zu einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis anzubieten, die den sich ständig ändernden Geschäftsanforderungen gerecht werden.

Unternehmenskontakt
Ramco Systems Ltd.
Lars Frutig
Lange Gasse 90
CH-4020 Basel
Tel. +41 (0)61 205 25 25
Fax: +41 (0)61 205 25 90
E-Mail: lfrutig@ramco.ch
Internet: www.ramco.com

Pressekontakt
trendlux pr GmbH
Petra Spielmann
Oeverseestraße 10-12
D-22769 Hamburg
Tel. +49 (0) 40-800 80 990-0
Fax +49 (0) 40-800 80 990-99
E-Mail: ps@trendlux.de
Internet: www.trendlux.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lars Frutig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 850 Wörter, 7576 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Ramco Systems Ltd.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ramco Systems Ltd. lesen:

Ramco Systems Ltd. | 17.07.2014

Ramco verzeichnet 48 Neukunden für HCM on Cloud

Reigoldswil, 17.07.2014 - Erfolgreicher Marktstart für die Human Capital Management Lösung Ramco HCM on Cloud: Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2013/2014 konnte der internationale IT-Dienstleister und Hersteller Web-basierter Enterprise Software Ramc...
Ramco Systems Ltd. | 11.03.2014

Ramco Systems geht App mit M.U.S.I.C.

Reigoldswil, 11.03.2014 - M.U.S.I.C. - so nennt sich die neue Enterprise App Philosophie des Cloud-Software Spezialisten Ramco Systems und steht synonym für die Kernbereiche 'Mobility', 'User Interface', 'Social', 'In-Memory' und 'Context aware'. Au...
Ramco Systems Ltd. | 20.11.2013

Ramco Aviation Suite 5.6 mit umfassenden Neuerungen

Basel, 20.11.2013 - Ramco Systems, internationaler IT-Dienstleister und Hersteller Web-basierter Enterprise Software aus der Cloud, erweitert seine M&E-/MRO-Branchensoftware für die Luft- und Raumfahrtindustrie Ramco Aviation Suite Series 5 um zahlr...