info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DocuPortal |

DMS EXPO 2008: Alternative zum SharePoint Server

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Bremen – Viele Unternehmen suchen eine Lösung, mit der sie ihren Datenbestand zentral für alle geschäftskritischen Prozesse und Projekte zur Verfügung haben. Fündig werden sie auf der DMS EXPO in Halle 7, Stand E083: Dort präsentiert DocuPortal die aktuelle Version seiner gleichnamigen Lösung. Im Gegensatz zu Microsofts SharePoint Server stellt DocuPortal eine ECM-Lösung aus einem Guss dar. Anwender kommen ohne großen Konfigurationsaufwand, ohne die vielen kostenpflichtigen Zusatzprodukte von Drittanbietern, ohne Medienbrüche, ohne Supportprobleme, ohne sich um Zuständigkeiten kümmern zu müssen und ohne aufwendige Programmierleistungen aus. Die DMS EXPO findet vom 9. bis 11. September 2008 in Köln statt.

DocuPortal stellt seine umfassende ECM-Plattform mit Dokumentenmanagement, Volltextsuche, Dateivorschau, Collaboration, Informationsmanagement, Workflow, Archivierung und Records Management in einer einzigen Installation innerhalb von Minuten auf einem Windows Server bereit. Langwierige Konfigurationen, Implementierungen und der Programmieraufwand für Workflows sowie zusätzliche Serverkomponenten wie der Search Server oder Drittprodukte für Archivierung und Scanning sind nicht notwendig.

Vorteile einer Lösung „aus einer Hand“
Nutzt ein Unternehmen SharePoint-Technologien und benötigt für seine ECM- Strategie diverse Drittprodukte, so ergeben sich nicht nur redundante Wartungsverträge sondern es entstehen auch Unklarheiten bezüglich der Kompetenz und der Support-Ansprechpartner bei den diversen Herstellern. Im Gegensatz dazu profitieren Anwender von DocuPortal von einem zentralen und schnellen Support.

DocuPortal – alles in einem
Nach der Installation von DocuPortal lassen sich umfangreiche Dateibestände automatisch importieren und verschlagworten. Die Inhalte stehen anschließend über das Web-Portal mit Web 2.0-Technologien oder die Dateisystemintegration zur Recherche und Bearbeitung bereit. Dabei ist die Benutzerführung einfach und durchgängig gestaltet und zielt darauf ab, dass Anwender sofort mit der ECM-Plattform losarbeiten können.

Ein besonderes Differenzierungsmerkmal von DocuPortal ist die integrierte Volltextsuche und Dateivorschau für Hunderte von Dateiformaten. Das Suchergebnis zeigt nicht nur den Dateinamen an, sondern das gefundene Textfragment sowie eine Dateivorschau und sorgt so für mehr Übersichtlichkeit.

Über die neue Dateisystemintegration lassen sich Dokumente aus annähernd jeder Anwendung öffnen und speichern. Die Mitarbeiter arbeiten so mit ihren gewohnten Oberflächen, auch über Unternehmensgrenzen hinweg.

Sämtliche Funktionen von DocuPortal sind, abgesichert über Berechtigungen, per Web-Service-Schnittstelle verfügbar. Selbst komplexe Abläufe in Unternehmen lassen sich ohne Programmierung über die Web-Oberfläche mittels des integrierten Workflow-Designers erzeugen. So können Aufgaben, Entscheidungen, Freigaben, Eskalationen, Delegationen, Wiedervorlagen und andere benötigte Abläufe erstellt werden. Für die dezentrale Zusammenarbeit kann außerdem zu jeder Art Inhalt ein Forum eröffnet werden, um Anmerkungen zu hinterlassen oder Inhalte zu diskutieren. Für Projektgruppen stehen allgemeine Foren und Kalender zur Verfügung. E-Mail-Benachrichtigungen informieren aktiv über neue oder geänderte Inhalte.

Werden Dokumente und Daten nicht mehr für das Alltagsgeschäft benötigt, bietet DocuPortal ein Archivsystem. Automatische Archivierungszeiträume tragen zur Entschlackung des stetig anwachsenden Datenbestands bei.

Das DocuPortal ECM basiert bereits seit Jahren auf einer mehrschichtigen Architektur auf Microsoft .NET Basis mit serviceorientierter Architektur. Als Datenbanken werden Microsoft SQL Server, Oracle oder MySQL Datenbanken unterstützt. DocuPortal speichert sämtliche Dateiformate und unterstützt durch die Dateisystemintegration OpenOffice ebenso, wie Microsoft Office-Produkte.

Über das Unternehmen DocuPortal
Über 200 Kunden setzen bereits DocuPortal Enterprise Content Management für verschiedenste Herausforderungen in unterschiedlichen Branchen und Unternehmensgrößen ein. Dazu gehören Balans Digital (NL), BIOSYNTH AG (CH), BIRO AG (CH), Solidaris Unternehmensberatung GmbH, Stadt Wriezen, IV Stelle Luzern (CH), Heraklith AG (AT), movento GmbH, Stadt Stade, Caritasstiftung Oldenburg, hagebau Datendienst GmbH, Holcim Süddeutschland GmbH, icubic AG oder OSC Embedded Systems GmbH.

Die hohe Zufriedenheit der Kunden belegt unter anderem das Bewertungsportal Benchpark, welches DocuPortal in der Gruppe B für ECM-Systeme als „Sehr Gut“ bewertet ausweist (Stand 17.04.08) und die Lösung zu den führenden der Gruppe der ECM-Systeme zählt. Die Initiative Mittelstand hat DocuPortal 2006, 2007 und 2008 mit dem Innovationspreis Mittelstand ausgezeichnet.

Ihre Redaktionskontakte

DocuPortal
Jens Büscher
Bürgermeister-Smidt-Strasse 43
D-28195 Bremen
Telefon: 0421 95998-44
FAX: 0421 95998-46
E-Mail: jens.buescher@docuportal.de
Internet-URL: www.docuportal.de

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolbergerstr. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: 0451 88199-12
FAX: 0451 88199-29
E-Mail: nicole@goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Solvey Kaiwesch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 504 Wörter, 4498 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: DocuPortal

Über 270 Kunden setzen bereits die DocuPortal ECM Suite für verschiedenste Herausforderungen in unterschiedlichen Branchen und Unternehmensgrößen ein. Die hohe Zufriedenheit der Kunden belegt unter anderem das hohe Ranking im Bewertungsportal Benchpark. Auch in Fachkreisen ist die kompakte DocuPortal ECM Lösung anerkannt. 2008 prüften BARC und dsk Beratungs-GmbH DocuPortal erfolgreich. Die Initiative Mittelstand hat DocuPortal 2006, 2007 und 2008 mit einem Innovationspreis Mittelstand ausgezeichnet. Das ECM Portal jdk.de zeichnete 2009 DocuPortal als innovative Lösung aus.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DocuPortal lesen:

DocuPortal | 01.11.2010

DocuPortal ECM Suite 9 punktet mit mehr Automatisierung und zahlreichen neuen Features

Darüber hinaus bietet die DocuPortal ECM Suite 9 verschiedene weitere Neuerungen für ein komfortables Dokumenten-Management, neue Features für die Arbeit mit Workflows sowie Optimierungen im Administrationsbereich. „Mit den neuen Automation S...
DocuPortal | 27.09.2010

Mehrwert garantiert: DocuPortal und Silent Cubes in einem Paket

„Mit unserem Produktbundle wollen wir zum einen den Einstieg in das Enterprise Content Management und die revisionssichere Archivierung vereinfachen, zum anderen den unkomplizierten Umstieg von veralteten Lösungen oder auch eine kostengünstige Unt...
DocuPortal | 14.06.2010

DocuPortal mit neuer Geschäftsführung

Die Entwicklung von DocuPortal wurde bereits mit vielen Auszeichnungen sowie guten Bewertungen von ECM-Analysten gewürdigt. Seit der Gründung hat DocuPortal über 270 Kunden aus verschiedenen Branchen und Unternehmensgrößen für sein gleichnamige...