info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Easydentic Deutschland AG |

Easydentic AG -- Mehr Investitionen für die Sicherheit von Unternehmen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Einkaufsdienstleister ERA senkt Kosten der Easydentic AG


Mannheim, im August 2008: Die Easydentic AG kooperiert mit dem weltweit tätigen Einkaufsdienstleister Expense Reduction Analysts (ERA). Der Hersteller von Sicherheitstechnologie für Unternehmen spart damit Kosten und optimiert die Ausgaben für nicht-strategische Beschaffungsbereiche wie Flottenmanagement, Kurierdienste und Telekommunikation. Die freiwerdenden Gelder schaffen Spielraum für neue Investitionen. Ziel der Easydentic AG ist die Weiterentwicklung von Sicherheitssystemen – und damit mehr Schutz und Privatsphäre für Großunternehmen, mittelständische Betriebe und Privatpersonen.

Es gibt wirtschaftlich gute Gründe für eine Kooperation mit den „Kostenexperten“ der ERA: Die Easydentic AG hat deutlich geringere Ausgaben für produktferne Bereiche wie Telekommunikation oder Kurierdienste. Weil durch das eingesparte Geld Ressourcen für das Unternehmen frei werden, erhöhen sich gleichzeitig die Investitionen in Sicherheitstechnik wie Schutz- und Alarmeinrichtungen – Die Easydentic AG profitiert also doppelt von der Zusammenarbeit mit den Experten der ERA.
Die ERA ist ein weltweit agierender Einkaufsdienstleister. Schwerpunkt der Arbeit von ERA ist die Analyse und Senkung von allen nicht-strategischen Beschaffungsbereichen. Die Easydentic AG profitiert von der Kompetenz der 600 Kostenexperten in fast 30 Ländern – die durchschnittliche Einsparquote der ERA-Profis beträgt nämlich satte 19,7 Prozent. Das bedeutet für die Easydentic AG: Mehr Geld und Zusatz-Investitionen in die Entwicklung innovativer Produkte.
Im Segment Fingermorphologie ist die Easydentic AG bereits seit Jahren erfolgreich am Markt. Kunden profitieren von Easydentic-Produkten mit erhöhter Sicherheit und besserer Kontrolle ihrer Büro- oder Lagerräume, besonders durch die „Fingerabdruck-Technik“ – nur eine berechtigte Person mit ihrem einzigartigen Fingerabdruck erhält Zugang in sensible, sicherheitsrelevante Orte. „Diese Technologie macht sowohl Schlüssel als auch Firmenausweise überflüssig. Ein biometrisches Zugangssystem kann nicht manipuliert werden und ist daher viel sicherer.“, unterstreicht Vorstandsvorsitzender Patrick Fornas die Vorteile und Zukunftsfähigkeit seines Unternehmens.
Produkte zur Videoüberwachung und Einbruchmeldeanlagen sowie eine optimal auf Betriebsabläufe abgestimmte Zeiterfassungs-Software komplettieren das Angebot – Mittelfristiges Ziel der Easydentic AG bis 2010 ist die Nr. 1 im europäischen Markt für Sicherheitstechnologie.



Über die Easydentic AG

Die Easydentic AG spezialisiert sich als einziges europäisches Unternehmen auf Fingerabdruck und Fingermorphologie Erkennungssysteme. Als Anbieter modernster Zugangskontrollen ist die Easydentic AG in der gesamten Wertschöpfungskette vertreten.
In Europa vertrauen ihr mehr als 15.000 Kunden. Sitz der Easydentic AG Deutschland ist Mannheim.

Weitere Informationen

Thomas Löwer, Referent PR & Marketing
Expense Reduction Analysts GmbH
Friesenstraße 72, 50670 Köln
Tel.: +49 (0) 221 922 957 16
Fax: +49 (0) 221 922 957 29
E-Mail: tloewer@expensereduction.com
www.expensereduction.com

Easydentic Deutschland AG
Manuela Brüllke
Floßwörthstraße 57
68199 Mannheim
Tel.: + 49 (0) 621 842 528 0
Fax: + 49 (0) 621 842 528 999
E-Mail: mannheim@easydentic.eu
www.easydentic.eu



Web: http://www.easydentic-investitionen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christina Brüllke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 324 Wörter, 2740 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Easydentic Deutschland AG lesen:

Easydentic Deutschland AG | 01.09.2010

Easydentic Group: ORECA-Matmut erkämpft Rang 4 auf dem Hungaroring

Wieder ein Rennerfolg für ORECA-Matmut und Sponsor Easydentic Group: Olivier Panis, Nicolas Lapierre und Stéphane Sarrazin lagen lange in Führung und schlossen das LMP1 nur aufgrund eines Antriebsproblems schlussendlich auf einem immerhin guten vi...
Easydentic Deutschland AG | 16.08.2010

Easydentic Group: ORECA fährt im Rennen an der Algarve zum Sieg

Nach einem perfekten Start ins Wochenende mit einer Leistungssteigerung im Verlauf der drei freien Trainings und der besten Qualifikationszeit hatte Hugues de Chaunac seine Männer um ein „fehlerfreies Rennen“ gebeten. Genau das haben das von der E...
Easydentic Deutschland AG | 31.07.2010

Easydentic Group berichtet über den Triumph beim Rennen in Portugal

Seit Saisonbeginn hat das von der Easydentic Group gesponsorte Team ORECA keine Gelegenheit ausgelassen, seine Schnelligkeit unter Beweis zu stellen. Dies gilt insbesondere für die Pole Position im 8-Stunden-Rennen von Le Castellet und dem Rundenrek...