info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
arcplan |

Detlef Kamps ist neuer CEO von arcplan

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


• International bewährte Führungskraft will Dynamik im US-Markt zum Ausbau des globalen Geschäfts nutzen


Langenfeld, 13. August 2008 – arcplan, internationaler Anbieter von Enterprise Performance Management-Lösungen, hat Detlef Kamps mit sofortiger Wirkung zum neuen CEO berufen. Er übernimmt die Geschäfte von Guenter H. Krauss, der das Unternehmen verlässt. Hauptaufgaben von Kamps sind der Ausbau der internationalen Aktivitäten von arcplan, besonders in Nordamerika, sowie die Erweiterung des Produktportfolios des Unternehmens.

Umfangreiche Erfahrung im Ausbau internationaler Software-Unternehmen
Detlef Kamps greift bei seiner Tätigkeit auf eine 20-jährige Erfahrung im Umfeld von Unternehmenssoftware zurück. Vor seinem Eintritt bei arcplan war er Mitgründer (1998) und Präsident von RedDot Solutions Corp., der US-Tochter des Web Content Management-Spezialisten RedDot. Neben einem schnellen, profitablen Wachstum und dem Aufbau des Kundenkreises, sorgte Kamps im Jahr 2005 für den Verkauf des Unternehmens an Hummingbird, das heute zu Open Text gehört.
Bevor Kamps zu RedDot kam, war er als Vice President Sales and Marketing für Spectrum Laboratories, Inc., einen in Kalifornien ansässigen Anbieter von Bio-Prozess-Lösungen, aktiv. Bei Spectrum definierte und implementierte er erfolgreiche Vertriebs-, Marketing- und Business Development-Strategien. Davor war er als Berater für Kurt Salmon Associates tätig, ein Managementberatungshaus, mit besonderem Fokus auf den Einzelhandel, Consumer Products und das Gesundheitswesen. Zu dieser Zeit verlegte er seinen Wohnsitz in die USA und entwickelte IT-Strategien für eine Vielzahl von Fortune 500-Unternehmen in Europa und den US. Früher arbeitete Kamps für die Lufthansa und entwickelte und vermarktete Software zur Überwachung von Flugmotoren. Seine Karriere begann er beim Software-Unternehmen Brainware in seiner Heimatstadt Berlin.

Ehrgeizige Pläne aus guter Marktposition
“Es ist ein hervorragender Zeitpunkt, diese Aufgabe bei arcplan zu übernehmen, denn die Konsolidierung in der BI-Branche eröffnet spezialisierten, kundenorientierten Herstellern große Chancen”, kommentiert Detlef Kamps seine Berufung zum CEO bei arcplan. “Auf Basis der fundierten Marktposition in Europa hat arcplan im US-Markt zuletzt erheblich an Fahrt zugelegt. In meiner neuen Position als CEO wird es zu meinen Hauptaufgaben gehören, diese Dynamik zu nutzen, um unser Geschäft in Nordamerika auszubauen und gleichzeitig in anderen Ländern durch den Ausbau des Partnernetzwerkes zu expandieren. Darüber hinaus richten wir unsere Aktivitäten immer weiter auf die Bedürfniss unserer Kunden aus, indem wir genau in die Produkte und den Support investieren, der ihren Anforderungen entspricht.”



Über arcplan Information Services GmbH
arcplan bietet plattformunabhängige, einfach und flexibel konfigurierbare Lösungen für analytische Aufgabenstellungen, die sich nahtlos in bestehende IT-Infrastrukturen einfügen. Die Lösungen verbinden operatives und strategisches Performance Management mit interaktiven Scorecards und Dashboards, die die Steuerung einzelner Sparten und des gesamten Unternehmens optimieren. arcplan hat heute mehr als 2.500 Kunden und 300.000 Anwender weltweit. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.arcplan.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Helena Mack, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 355 Wörter, 2793 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von arcplan lesen:

arcplan | 23.10.2014

Aktuelle BARC-Studie The BI Survey 14 attestiert arcplan besondere Flexibilität für den Anwender, Benutzerfreundlichkeit und Innovationsstärke

Der internationale BI- und Planungs­softwareanbieter arcplan hat in der weltweit größten unabhängigen Business Intelligence-Erhebung The BI Survey 14 der Analysten des Business Application Research Centers (BARC) erneut Spitzenpositionen in zahlr...
arcplan | 22.07.2014

arcplan rät zu mehr Übersichtlichkeit: HICHERT®IBCS-Standards verbessern Entscheidungsfindung

Langenfeld, 22. Juli 2014 – Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Eine gute Grafik gibt mehr Aufschluss über Geschäftsentwicklungen als komplizierte Zahlenkolonnen. Die Business Intelligence (BI)-Spezialisten von arcplan raten Unternehmen jetzt, i...
arcplan | 23.04.2014

Transparente Inhalte, stringente Informationen: arcplan bietet erste von BARC nach HICHERT®IBCS-zertifizierte BI-Lösung

Langenfeld, April 2014 – Business Intelligence (BI)-Software liefert Unternehmen heute mehr denn je die Entscheidungsgrundlage bei kritischen Geschäftsprozessen und ist für die Auswertung wichtiger Geschäftsdaten unverzichtbar. Eine zuverlässige...